Thema SPIEGEL TV: Sonneborn rettet die EU

Alle Artikel und Hintergründe

Sonneborn zum Brexit: Live aus Brüssel
SPIEGEL TV

Sonneborn zum Brexit: Live aus Brüssel

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2016

Dass die Briten ein etwas eigenwilliges Volk sind, ist im Prinzip nichts Neues, schließlich essen sie Pommes mit Essig, fahren auf der falschen Seite Auto und leisten sich eine lustige Monarchie. Dass sie aber so eigenwillig sind und einfach mal aus der EU austreten wollen, war für die meisten dann doch eine Überraschung. Europa nach dem Brexit - niemand könnte das besser kommentieren als Martin Sonneborn. (26.06.2016) mehr...

Schulz über Sonneborn: "Er ist kein Extremist"
SPIEGEL TV

Schulz über Sonneborn: "Er ist kein Extremist"

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2016

Wer ist eigentlich dieser Martin Sonneborn? Das haben sich bestimmt schon manche Abgeordnete des EU-Parlaments gefragt. Aufklärung kommt jetzt von ganz oben: von Martin Schulz höchstpersönlich. (19.06.2016) mehr...


Je suis Böhmermann: EU-Abgeordneter Sonneborn fordert europäische Witzrichtlinie
SPIEGEL TV

Je suis Böhmermann: EU-Abgeordneter Sonneborn fordert europäische Witzrichtlinie

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2016

Was für eine Kehrtwende: Vor einem Jahr waren wir noch "Charlie Hebdo" und jetzt liefert die Kanzlerin unsere beste Witzfigur an Erdogan aus. Klingt komisch, ist aber nicht halb so lustig wie das Schmähgedicht, das den Schlamassel ausgelöst hat. Wichtig ist, dass man in solchen Phasen konstruktiv bleibt. Eine europäische Richtlinie für satirische Produkte wäre laut dem Abgeordneten Martin Sonneborn eine gute Lösung. (17.04.2016) mehr...

Sonneborn rettet die EU: Diesmal muss Polen dran glauben
SPIEGEL TV

Sonneborn rettet die EU: Diesmal muss Polen dran glauben

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2016

273 Flüchtlinge haben in diesem Jahr in unserem Nachbarland Polen Asyl erhalten. 70 Prozent der Bevölkerung wollen sogar gar keine muslimischen Flüchtlinge aufnehmen und viele würden auch Frau Merkel am liebsten in die Wüste schicken. Alles gute Gründe für Martin Sonneborn, sich die Polen mal richtig vorzuknöpfen. (07.02.2016) mehr...


Sonneborn rettet die EU: Neue Strategien gegen den Terrorismus
SPIEGEL TV

Sonneborn rettet die EU: Neue Strategien gegen den Terrorismus

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2016

Die Terrorgefahr ist für die meisten Menschen nicht zum Lachen. Martin Sonneborn ist aber nicht wie die meisten Menschen und er benimmt sich auch nicht wie die meisten seiner Abgeordneten-Kollegen im EU-Parlament. Neulich war der gelernte Satiriker, der seit zwei Jahren einen Zweitjob als Spaß-Politiker hat, auf einer Pressekonferenz. Thema: die neue Geheimwaffe gegen das Böse. (31.01.2016) mehr...

"Die Partei"-Chef Sonneborn: "Innerparteiliche Demokratie ist mit mir nicht zu machen"

"Die Partei"-Chef Sonneborn: "Innerparteiliche Demokratie ist mit mir nicht zu machen"

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2015

In der Satirepartei "Die Partei" knirscht es. Das Mitglied des Bundesvorstands Leo Fischer pöbelt in Interviews gegen Parteichef Martin Sonneborn. Der spricht von einem "Röhm-Putsch", setzt aber auf eine Aussprache am Tegernsee. Ein Interview von Vera Kämper mehr... Forum ]


Sonneborn rettet die EU: Auf Expo-Tour in Mailand
SPIEGEL TV

Sonneborn rettet die EU: Auf Expo-Tour in Mailand

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2015

Das Beste gegen Hunger ist essen. Das dachte sich auch das Europäische Parlament und reiste in Mannschaftsstärke nach Mailand, um den Welthunger an den Buffets der Expo zu bekämpfen. Ganz vorne an den Futtertrögen: der Abgeordnete Martin Sonneborn und sein Vorgesetzter Martin Schulz. Zwei Männer mit ein paar satten Ideen gegen die weltweite Unterernährung. (31.05.2015) mehr...

Europäischer Reisezirkus: Sonneborn pendelt zwischen Brüssel und Straßburg
SPIEGEL TV

Europäischer Reisezirkus: Sonneborn pendelt zwischen Brüssel und Straßburg

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2015

Als Vorsitzender der Spaßpartei "Die Partei" sitzt Martin Sonneborn schon seit einiger Zeit im EU-Parlament. In der heutigen Folge muss sich der Mann mit den guten Witzen und den schlecht sitzenden Anzügen wieder mal bewegen. Und zwar von Brüssel nach Straßburg. So sieht es die Unordnung der EU vor. Einmal im Monat. Ein Wahnsinn ohne Methode. (12.04.2015) mehr...


Sonneborn rettet die EU: Foltern, peitschen, freihandeln
SPIEGEL TV

Sonneborn rettet die EU: Foltern, peitschen, freihandeln

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2015

Die Enthüllungen über die Folterpraktiken des amerikanischen Geheimdienstes CIA haben die Europäische Kommission tatsächlich irgendwann dazu bewegt, "alle Formen von Folter zu verurteilen". Selbstverständlichkeiten werden in der EU eben auch streng bürokratisch abgearbeitet. Die einzige Ausnahme in der Brüsseler Schläfertruppe: Der aufgeweckte Herr Sonneborn. Diesmal unterwegs in Sachen Folter und Fesselspiele. (01.03.2015) mehr...

Sonneborn rettet die EU: Bizarre Parteienfinanzierung
SPIEGEL TV

Sonneborn rettet die EU: Bizarre Parteienfinanzierung

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2015

Was kann man sich kaufen, wenn man schon alles hat? Die Antwort von Martin Sonneborn wäre an dieser Stelle: Kaufen Sie sich doch ein bisschen Geld von Ihrem Geld. Erstens hätten Sie dann auch nach dem Einkauf noch Geld in der Tasche und zweitens könnte die Partei von Herrn Sonneborn dadurch richtig Kasse machen. Wie das geht, erklärt der große Vorsitzende persönlich. (01.02.2015) mehr...