SPIEGELblog

Im neuen SPIEGEL Der Pianist

28.08.2015 | Von SPIEGEL-Redakteurin Samiha Shafy
Im neuen SPIEGEL: Der Pianist

Wie der Ex-"Guardian"-Chefredakteur sich am Klavier eine Welt erschloss, wie ein Virus ausgerottet werden soll und wie gut das neue Buch von Jonathan Franzen ist: Dies und mehr finden Sie im neuen SPIEGEL. mehr...

"Die spinnen, die Bayern" Was uns Leser zum SPIEGEL 35/2015 geschrieben haben

28.08.2015 | Von Catherine Stockinger, Leiterin Leser-Service
"Die spinnen, die Bayern": Was uns Leser zum SPIEGEL 35/2015 geschrieben haben

DER SPIEGEL und der Freistaat Bayern sind sich in herzlichem Groll zugetan. Schon 1964 löste eine Titelstory eine Flut an meinungsstarken Leserbriefen aus. mehr...

Im neuen SPIEGEL Computerspielsüchtige Jugendliche; Jonas Kaufmann im Gespräch; mit Rüdiger Nehberg in Äthiopien; neuer Roman von Miranda July

22.08.2015 | Von SPIEGEL-Redakteurin Katharina Stegelmann
Im neuen SPIEGEL: Computerspielsüchtige Jugendliche; Jonas Kaufmann im Gespräch; mit Rüdiger Nehberg in Äthiopien; neuer Roman von Miranda July

Katrin Elger hat das erste Wohnheim für computerspielsüchtige Jugendliche besucht, Jonathan Stock entlockt dem Abenteurer Rüdiger Nehberg, wie man mit bloßen Händen ein Wildschwein fängt. Dies und mehr finden Sie im neuen SPIEGEL. mehr...

"Unsere Politiker haben zu lange weggeschaut" Was uns Leser zum SPIEGEL 34/2015 geschrieben haben

21.08.2015 | Von Catherine Stockinger, Leiterin Leser-Service
"Unsere Politiker haben zu lange weggeschaut": Was uns Leser zum SPIEGEL 34/2015 geschrieben haben

Wird der Mensch von der digitalen Revolution entmachtet oder befreit? In der Titelgeschichte zu diesem Thema ("Wie ich ich bleibe: Mensch Sein im Google-Zeitalter") geht die SPIEGEL-Redaktion den Auswirkungen der neuen Technik auf unseren Alltag nach. mehr...

In eigener Sache Artikel, die weitergehen

14.08.2015
In eigener Sache: Artikel, die weitergehen

Liebe Leserinnen und Leser, vielleicht haben Sie es bemerkt: In den vergangenen 24 Stunden haben wir auf SPIEGEL ONLINE mehr Artikel als sonst veröffentlicht, die zum Weiterdenken anregen, die auch bei düsteren Themen einen Aspekt aufzeigen, der Hoffnung macht, der einen Ausweg weist, der viel diskutierte Themen auch mal aus einer anderen Perspektive beleuchtet. mehr...

Im neuen SPIEGEL Der Niedergang der Familie von John McEnroe

13.08.2015 | Von SPIEGEL-Redakteur Jonathan Stock

Ich bin ein großer Fan meines Kollegen Philipp Oehmke. Das liegt zum einen daran, dass er einen Journalistentraum lebt: Er ist Korrespondent in New York; zum anderen gelingen ihm ständig hervorragende Texte über Menschen, von denen ich noch nie gehört habe. mehr...

"Bis zum letzten Tropfen" Was uns Leser zum SPIEGEL 33/2015 geschrieben haben

13.08.2015 | Von Catherine Stockinger, Leiterin Leser-Service
"Bis zum letzten Tropfen": Was uns Leser zum SPIEGEL 33/2015 geschrieben haben

Passend zur großen Sommerhitze hat der SPIEGEL eine Titelgeschichte über die drohende Knappheit von Trinkwasser veröffentlicht ("Bis zum letzten Tropfen"). Darin beschreibt die Redaktion, wie es zur Vergeudung des kostbaren Rohstoffs gekommen ist und zu welchen weltpolitischen Verwerfungen die Verschwendung führen wird. mehr...

Im neuen SPIEGEL Diese Themen empfehle ich Ihnen

07.08.2015 | Von SPIEGEL-Redakteurin Eva-Maria Schnurr
Im neuen SPIEGEL: Diese Themen empfehle ich Ihnen

Markus Feldenkirchen hat radikale Katholiken getroffen, die in US-Atomanlagen einbrechen. Das SPIEGEL-Wirtschaftsressort hat den Nordeuropa-Chef der irischen Billigstmodekette Primark interviewt. Dies und mehr finden Sie im neuen SPIEGEL. mehr...

Im neuen SPIEGEL Cruise kann es nicht lassen

31.07.2015 | Von SPIEGEL-Redakteur Matthias Schulz

Hollywood - eine Recyclingmaschine, im Kopf der Brandstifter und die Geschichte eines bizarren Verbrechens: meine Leseempfehlungen aus dem neuen SPIEGEL. mehr...

"Blutendes Badener Herz" Was uns Leser zum SPIEGEL 31/2015 geschrieben haben

31.07.2015 | Von Catherine Stockinger, Leiterin Leser-Service
"Blutendes Badener Herz": Was uns Leser zum SPIEGEL 31/2015 geschrieben haben

Wir haben uns geirrt. Und Sie haben es gemerkt. SPIEGEL-Redakteur Jan Fleischhauer hat in seiner Kolumne "Der schwarze Kanal" ("Mr Pickelhaube") über das Bild von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble in der Weltöffentlichkeit folgenden Satz geschrieben: "Wie alle Schwaben kann er außerdem rechnen, was nicht brutal, sondern vernünftig ist." mehr...


SPIEGEL Investigativ
Was hier passiert
  • Reden Sie mit uns über den SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE. Hier im SPIEGELblog stellen wir uns der Diskussion, geben Einblicke in die Arbeit der SPIEGEL- und SPIEGEL-ONLINE-Redaktion und führen Debatten weiter, die der SPIEGEL ausgelöst hat.

    Wir freuen uns, wenn Sie unter Ihrem richtigen Namen kommentieren, und möchten Sie bitten, sachlich und beim Thema zu bleiben. Bitte haben Sie etwas Geduld, falls Ihr Kommentar - insbesondere nachts - nicht sofort erscheint.

    Themen-Anregungen, Kritik und Hinweise gerne an: spiegelblog@spiegel.de


Redakteure von SPIEGEL, SPIEGEL ONLINE und SPIEGEL TV auf Twitter
Folgen Sie dem SPIEGEL