ThemaSpionagefälleRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Deutsch-türkische Spionageaffäre: Anklage gegen Ankaras mutmaßliche Agenten

Deutsch-türkische Spionageaffäre: Anklage gegen Ankaras mutmaßliche Agenten

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

Sie sollen Jesiden in Deutschland ausgespäht und PKK-Aktivisten überwacht haben: Die Bundesanwaltschaft hat jetzt drei mutmaßliche Spione der Türkei angeklagt. Einer der Männer ist ein ehemaliger Berater von Präsident Erdogan. Von Jörg Diehl und Conny Neumann mehr... Forum ]

Deutsch-türkische Spionageaffäre: Anklage gegen Ankaras mutmaßliche Agenten

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

Sie sollen Jesiden in Deutschland ausgespäht und PKK-Aktivisten überwacht haben: Die Bundesanwaltschaft hat jetzt drei mutmaßliche Spione der Türkei angeklagt. Einer der Männer ist ein ehemaliger Berater von Präsident Erdogan. mehr...

BND-Chef Schindler: Wir sind abhängig von der NSA, nicht umgekehrt

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

BND-Präsident Schindler hat vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestags ein flammendes Plädoyer für die Zusammenarbeit mit der NSA gehalten. Eindringlich warnte er, dass die Spionageaffäre die Zukunft des BND infrage stelle. mehr...

BND-Affäre: Weitere Listen mit brisanten Suchbegriffen aufgetaucht

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

Die BND-Affäre weitet sich aus: Der deutsche Geheimdienst hat in den vergangenen Wochen nach Informationen des SPIEGEL mehr als 400.000 weitere NSA-Selektoren entdeckt. Darunter befanden sich erneut europäische Ziele. mehr...

NSA-Untersuchungsausschuss: BND-Chef Schindler fürchtet um Zukunft des Geheimdienstes

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

BND-Chef Gerhard Schindler hat erstmals vor dem NSA-Ausschuss des Bundestags ausgesagt. Er zeichnete das Bild einer von den USA abhängigen Behörde, in der man wenig hinterfragte. Und er warnte vor der Selbstisolation. mehr...

Widerstand gegen NSA-Sonderermittler: Linke will in BND-Affäre klagen

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2015

In der Großen Koalition wird erwogen, die US-Spählisten von einem Sonderermittler prüfen zu lassen. Die Grünen lehnen dies vehement ab - die Linke kündigt rechtliche Schritte an. mehr...

Geheimdienst-Streit: Stunde der Lautsprecher

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2015

Die Aufklärung der Spionageaffäre verläuft enttäuschend, die Große Koalition flüchtet sich in einen Pseudo-Wahlkampf. Gefragt sind Taten, keine Scheingefechte. mehr...

Widerstand gegen NSA-Sonderermittler: Da kann auch Benedikt XVI. kommen

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2015

In der Koalition wird erwogen, die sensiblen US-Spählisten von einem Sonderermittler untersuchen zu lassen. Die Grünen lehnen die Idee strikt ab. Sie werfen der Bundesregierung eine "Entrechtung des Parlaments" vor. mehr...

BND-Affäre: Seehofer wirft Gabriel mangelnde Staatsverantwortung vor

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2015

Horst Seehofer hat Sigmar Gabriel für dessen Kritik an der Kanzlerin in der BND-Affäre gerügt. Anders als der Sozialdemokrat will der CSU-Chef die NSA-Suchliste nur in Absprache mit den USA veröffentlichen. mehr...

BND-Affäre: Gabriel tönt, die Union zürnt

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2015

"Die Bundesregierung muss Rückgrat zeigen": SPD-Chef Gabriel erhöht in der BND-Affäre den Druck auf die Kanzlerin, sie soll die NSA-Suchliste offenlegen. Die Union reagiert gereizt, der Streit wird zur Belastung für die Koalition. mehr...

Spionageaffäre: Kauder bezweifelt Offenlegung der NSA-Spähliste

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2015

Die Bundesregierung wird die NSA-Suchbegriffe in der BND-Affäre wohl nicht bekannt geben - davon geht Unionsfraktionschef Kauder aus. Ohne Zustimmung der Amerikaner sei die Veröffentlichung schwer möglich. mehr...

Themen von A-Z