ThemaSpionagefälleRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Geheimdienste: USA platzierten offenbar Abhörwanze im Kanzleramt

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2015

Hat ein US-Geheimdienst während der Kanzlerschaft von Gerhard Schröder einen deutschen Top-Diplomaten abgehört? Der frühere Mitarbeiter berichtet im SPIEGEL, wie er einst in seinem Telefon im Kanzleramt eine Wanze entdeckte. mehr...

Am Strand von Gaza: Hamas will israelischen Spionage-Delfin gefangen haben

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2015

Die Hamas im Gazastreifen hat nach eigenen Angaben einen israelischen Spion geschnappt: Er schwamm im Mittelmeer und soll mit einer Kamera sowie tödlichen Pfeilen ausgerüstet gewesen sein. Die Rede ist von einem Delfin. mehr...

Agententätigkeit für USA: BND-Spion wegen Landesverrats angeklagt

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2015

Mehr als 200 geheime Dokumente leitete der BND-Mitarbeiter Markus R. an den US-Geheimdienst CIA weiter. Jetzt bringt die Bundesanwaltschaft den Fall vor Gericht. Die Ermittler werfen R. nicht Spionage vor - sondern Landesverrat. mehr...

Ukrainekrise: Estnischer Polizist als Spion in Russland verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2015

Harte Strafe nach einem kontroversen Prozess: Ein estnischer Polizist ist in Russland wegen Spionage zu 15 Jahren Lagerhaft verurteilt worden. Die Umstände seiner Verhaftung sind umstritten, die EU fordert seine Freilassung. mehr...

NSA-Affäre: Weißes Haus soll Bundesregierung Freigabe der Selektorenliste überlassen haben

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2015

Haben die USA der Bundesregierung untersagt, die NSA-Selektorenliste offenzulegen? Das behauptete Berlin. Nun widersprechen laut einem Bericht Mitarbeiter Obamas. mehr...

Gerichtsurteil: BND muss Journalisten keine Auskunft über NSA-Selektorenliste geben

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2015

Jahrelang hatte der BND den USA geholfen, Politiker und Unternehmen auszuspähen. Ein Gericht hat nun entschieden, dass der deutsche Nachrichtendienst die Informationen nicht an Journalisten weitergeben muss. mehr...

Vereinigte Staaten: Israelischer Ex-Spion Pollard kommt nach 30 Jahren frei

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2015

Seit 1985 sitzt Jonathan Pollard in US-Haft: Er hatte geheime Dokumente an Israel weitergeleitet. Nun wird der Spion begnadigt. Ein Zusammenhang zum jüngsten Atom-Deal mit dem Iran besteht angeblich nicht. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Her damit!

DER SPIEGEL - 25.07.2015

Generalbundesanwalt Harald Range findet Ermittlungen gegen amerikanische Geheimdienste schwierig ? und hofft nun auf beweiskräftige Dokumente von WikiLeaks. Range (FDP) machte als Staatsanwalt in Niedersachsen Karriere, bevor er 2011 zum General... mehr...

Spionage: 800 Euro zum Kaffee

DER SPIEGEL - 25.07.2015

Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen einen russischen Physiker, der ein Max-Planck-Institut ausgeforscht haben soll. Ivan A. hatte einen entspannten Urlaub geplant. Am Düsseldorfer Flughafen holte der russische Wissenschaftler seine gerade aus Mo... mehr...

Cyberangriff aus China: USA fürchten Enttarnung ihrer Geheimagenten

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2015

Chinesische Hacker könnten bei einer Cyberattacke gegen die US-Regierung an Millionen sensibler Daten gelangt sein. Jetzt haben die Geheimdienste Angst, dass Dutzende Spione auffliegen. mehr...

Themen von A-Z