ThemaSpionagefälleRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Geld vom Geheimdienst: Chinese muss Sozialhilfe zurückzahlen

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2014

Ein chinesisches Ehepaar muss rund 40.000 Euro Sozialhilfe zurückzahlen. Der Mann hatte zeitgleich auch Geld aus dem Ausland erhalten - mutmaßlich vom taiwanischen Geheimdienst. Insgesamt ging es um mehr als 100.000 Euro. mehr...

Vorwürfe von Seymour Hersh: Türkei und USA dementieren Bericht über Giftgaseinsatz in Syrien

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2014

Der türkische Geheimdienst soll hinter dem Giftgasangriff auf Vororte von Damaskus im vergangenen August stecken - behauptet der US-Journalist Seymour Hersh. Washington und Ankara weisen die Vorwürfe zurück, auch Waffenexperten bezweifeln die These. mehr...

Amerikanischer Nahost-Poker: Tausche Top-Spion gegen Top-Terrorist

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2014

Die USA sollen einen verurteilten Agenten freilassen, damit Israelis und Palästinenser weiter über einen Frieden verhandeln. Jonathan Pollard sitzt seit 1985 in US-Haft. Ein Ex-Geheimdienstler sagt: "Nur Snowden hat einen größeren Verrat begangen." mehr...

Tempora-Abhörskandal: Grüne fordern EU-Klage gegen britische Regierung

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2014

Massenhaft zapften britische Spione private Daten aus Glasfaserkabeln ab - doch passiert ist seit dem Skandal um das Spähprogramm "Tempora" nichts. Das wollen die Grünen ändern: Sie dringen auf ein EU-Verfahren gegen London. mehr...

Neue NSA-Enthüllungen: Obama beruhigt Xi nach Spionagevorwürfen

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2014

Peking ist verärgert über die neuen Enthüllungen, dass die NSA chinesische Firmen und Politiker abgehört hat. Doch beim Zusammentreffen von US-Präsident Obama und Chinas Staatschef Xi loben beide demonstrativ ihre guten Beziehungen. mehr...

Europa-Reise: Obama geht auf Krisen-Tour

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2014

Er trifft auf beleidigte Bündnispartner, erboste Chinesen, und er muss eine Antwort auf Russlands aggressive Krim-Politik finden. Barack Obama steht eine harte Besuchswoche in Europa bevor. Der US-Präsident ist als Krisenmanager gefragt. mehr...

Reaktion auf Spionage: Bundesregierung nimmt US-Firmen ins Visier

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2014

Das Außenministerium spricht von "klarer Kante": US-Firmen, die in Deutschland für ihre Geheimdienste Daten sammeln, müssen schon bald mit empfindlichen Folgen rechnen. So könnten Steuer- und Zollprivilegien wegfallen. mehr...

NSA-Affäre: EU-Parlament droht mit Aus für Freihandelsabkommen

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2014

Der US-Geheimdienst NSA hat jahrelang Europas Bürger ausgespäht - und tut es möglicherweise immer noch. Das muss ein Ende haben, fordert das Europaparlament. Die Volksvertreter drohen den USA mit Konsequenzen. Sie könnten das Freihandelsabkommen platzen lassen. mehr...

SPIONE: Im Schweigezirkel

DER SPIEGEL - 24.02.2014

Der britische Geheimdienst GCHQ fischt noch mehr Daten ab als die amerikanische NSA. Wie denken die effizientesten Lauscher der Welt? Drei ehemalige Mitarbeiter erzählen von ihrer diskreten Behörde. Es war ein Montag, als Katharine Gun versuchte, e... mehr...

NSA-Affäre: Auch de Maizière soll abgehört worden sein

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2014

Nachdem die Bundeskanzlerin aus dem Fokus genommen wurde, soll die NSA deren Umfeld umso akribischer überwachen. Das berichtet die "Bild am Sonntag". Demnach werden 320 ranghohe Entscheidungsträger ausgespäht - unter anderem der Merkel-Vertraute Thomas de Maizière. mehr...

Themen von A-Z