ThemaS.P.O.N. - Der KritikerRSS

Alle Kolumnen

Hassbücher: Gebrauchsanleitung der Gewalt

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2014

Bücher töten nicht, und Autoren sehr selten - doch ihre Gedanken haben Konsequenzen: Sie formen die Wut und die Menschenverachtung, die andere in Taten umsetzen. Eine Kolumne von Georg Diez mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Der Kritiker: Snowden! Snowden! Snowden!

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2014

Aufklärung? Verdrängung! Was der NSA-Untersuchungsausschuss zurzeit anstellt, verletzt nachhaltig das Vertrauen in die Demokratie. Lasst uns vor dem Bundestag tanzen und Rechenschaft fordern. Eine Kolumne von Georg Diez mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Der Kritiker: Leise rieselt die Revolution

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2014

20 Jahre sind seit dem Tod von Kurt Cobain vergangen - fast so viele wie zwischen dem Ende des Zweiten Weltkriegs und den Studentenunruhen von 1968. Doch die Revolutionen sind heute leise - oder gibt es sie vielleicht gar nicht? Eine Kolumne von Georg Diez mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Der Kritiker: Revolution? Zu kompliziert!

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2014

Freiheit, Gerechtigkeit, Transparenz? Gähn, wo bleibt die Story? Wenn Deutschlands Medien den Blick Richtung Maidan richten, wollen sie Ränkespiele und Rechtsradikale sehen. Und immer wieder: Putin, Putin, Putin. Sie verraten dabei diejenigen, die für Europas Werte kämpfen. Eine Kolumne von Georg Diez mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Der Kritiker: Die Logik der Nazi-Räuber

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2014

Eine neue "Tatort"-Kommissarin nach einer ermordeten Jüdin zu benennen, um sie als "Heldin wiederauferstehen" zu lassen? Das ist dumm und anmaßend. Wie allerdings die österreichische Justiz mit einem Nachfahren von Nazi-Opfern umspringt, sprengt jede Vorstellungskraft. Ein Kommentar von Georg Diez mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Der Kritiker: Das Gesicht des Unbehagens

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2014

Stellvertreter am Pranger: Das vage als böse empfundene kapitalistische System kann man nicht verurteilen, also muss Uli Hoeneß herhalten. Der Fall kaschiert die Ohnmacht, die viele angesichts von Rating-, Troika- und Dax-Übermacht verspüren. Ein Kommentar von Georg Diez mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Der Kritiker: Herrenreiterin des Kleingeists

S.P.O.N. - Der Kritiker: Herrenreiterin des Kleingeists

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2014

In künstlicher Befruchtung gezeugte Kinder sind "zweifelhafte Geschöpfe", und Lesben muss man daran hindern, Kinder zu bekommen? Büchner-Preisträgerin Lewitscharoff lieferte in Dresden die Blaupause für einen neuen Klerikalfaschismus. Der deutsche Literaturbetrieb muss Stellung beziehen. Ein Kommentar von Georg Diez mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Der Kritiker: Aus der Mitte entspringt der Hass

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2014

Die antisemitische Facebook-Karikatur in der "Süddeutschen Zeitung" ist ein Beleg dafür, dass Rassismus und Ressentiment nicht nur bei bierbäuchigen Horden in Trabantenstädten wohnen, sondern auch in den Altbauwohnungen der Akademiker, der Studienräte, der höheren und mittleren Angestellten. Eine Kolumne von Georg Diez mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Heuchelei plus Populismus

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2014

Die SPD ruft im Fall Edathy nach schärferen Gesetzen und setzt damit beim so traurigen Thema Kinderpornografie und Kindesmissbrauch genau das falsche Signal. Denn es wäre sehr viel nützlicher, in Aufklärung und Prävention zu investieren, statt in archaische Rituale der Ausgrenzung zurückzufallen. Eine Kolumne von Georg Diez mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Der Kritiker: Keine Demokraten, keine Christen

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2014

Schwulenfeinde haben wieder Konjunktur. Man könnte sie belächeln als alte Männer, die gegen ihre Zeit kämpfen. Doch ihr Ressentiment ist mehr als ein ärgerlicher Anachronismus: Es trägt bei zu einem allgemeinen Klima der Ausgrenzung. Eine Kolumne von Georg Diez mehr... Forum ]


Georg Diez

Autor des SPIEGEL. Er schrieb für die "Süddeutsche Zeitung" über Theater, für die "Zeit" über Literatur und für die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" über alles. Seine Bücher handeln von den Beatles, den Rolling Stones, vom Theater oder von Berlin. Gemeinsam mit Christopher Roth veröffentlicht er eine Buchreihe über den Epochenbruch der Jahre 1980 und 1981 ("www.8081.biz"). Bei Kiepenheuer & Witsch erschien 2009 sein autobiografischer Bericht "Der Tod meiner Mutter" (im SPIEGEL-Shop...).
Facebook






Themen von A-Z