Politische Fernsehaufsicht: Können wir, bitte, über etwas anderes reden?

Politische Fernsehaufsicht: Können wir, bitte, über etwas anderes reden?

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2018

Bislang war Sandra Maischberger der Liebling des hellen Deutschlands. Jetzt gilt sie als Stichwortgeberin der neuen Rechten, weil sie zu viel über Zuwanderer reden lässt. Der Flüchtlingsdiskurs erreicht eine neue Stufe des Irrsinns. Eine Kolumne von Jan Fleischhauer mehr... Forum ]

Kontrollverlust: Alexander Gauland verstehen

Kontrollverlust: Alexander Gauland verstehen

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2018

Es heißt, der AfD-Vorsitzende wisse genau, was er tue. Hinter seinen Provokationen stecke Berechnung. Aber was, wenn er einfach nicht mehr in der Lage ist, sich so auszudrücken, dass man ihn richtig versteht? Eine Kolumne von Jan Fleischhauer mehr... Forum ]


Meinungskampf: Bei Rechten reden

Meinungskampf: Bei Rechten reden

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2018

Im Prinzip finden reden alle gut. Doch wenn es konkret wird, zucken viele zurück - das werte die Gegenseite nur auf. Unser Kolumnist hat die Aufforderung zum Reden ernst genommen und war beim Burschentag in Eisenach. Eine Kolumne von Jan Fleischhauer mehr... Forum ]

Schuldenland Italien: Die Schnorrer von Rom

Schuldenland Italien: Die Schnorrer von Rom

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2018

Wie soll man eine Nation nennen, die erst die Hand aufhält, um sich ihr schönes Leben von anderen finanzieren zu lassen - und dann ihren Geldgebern droht, wenn diese die Rückzahlung der Schulden anmahnen? Eine Kolumne von Jan Fleischhauer mehr... Forum ]


Jan Böhmermann: Erziehungs-TV

Jan Böhmermann: Erziehungs-TV

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2018

Er wäre gern der Martin Luther King des Internets, leider ist Jan Böhmermann nur der Reinhard Mey des ZDF. Das kommt davon, wenn man Humor und Pädagogik verwechselt. Eine Kolumne von Jan Fleischhauer mehr... Forum ]

Debatte über Asylindustrie: Auch ein Rechtsstaat kann zu großzügig sein

Debatte über Asylindustrie: Auch ein Rechtsstaat kann zu großzügig sein

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2018

Wer als Asylbeweber vor Gericht zieht, für den entfallen die Gerichtskosten. Kein Wunder, dass die Zahl der Asylklagen explodiert. Ist es vielleicht an der Zeit, über ein Ende der Gratisgerichtsbarkeit nachzudenken? Eine Kolumne von Jan Fleischhauer mehr... Forum ]


Kreuzzüge: Die Doppelmoral des Kardinals

Kreuzzüge: Die Doppelmoral des Kardinals

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2018

Kardinal Marx wirft der bayerischen Staatsregierung vor, den Glauben für politische Zwecke zu missbrauchen. Dabei tut niemand mehr für die Politisierung ihrer Kirche als die Deutsche Bischofskonferenz. Eine Kolumne von Jan Fleischhauer mehr... Forum ]

Revolutionäre: Von '68 lernen heißt siegen lernen

Revolutionäre: Von '68 lernen heißt siegen lernen

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2018

Lust an der Provokation, kreativer Protest: Die wahren Erben der Achtundsechziger kommen heute von rechts. Das sehen sogar Bewegungsveteranen wie Rainer Langhans so. Eine Kolumne von Jan Fleischhauer mehr... Forum ]


Marius Müller-Westernhagen: Echolos in die Nacht

Marius Müller-Westernhagen: Echolos in die Nacht

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2018

Gratismut ist unter Künstlern stark ausgeprägt. Das Bekenntnis zur guten Sache folgt in der Regel, wenn der Applaus garantiert ist. Bestes Beispiel: Marius Müller-Westernhagens Reaktion auf den Eklat beim Echo. Eine Kolumne von Jan Fleischhauer mehr... Forum ]

#MeToo-Fälle: Wie naiv darf man sein?

#MeToo-Fälle: Wie naiv darf man sein?

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2018

Ein Moderator schreibt der Praktikantin nachts eine SMS: "Dritte Etage, Zimmer 312". Sie wundert sich, dass er nicht Stift und Zettel in der Hand hat, als sie bei ihm klopft. Wie viel Weltfremdheit muss man Feministinnen zugestehen? Eine Kolumne von Jan Fleischhauer mehr... Forum ]