ThemaS.P.O.N. - Die Mensch-MaschineRSS

Alle Kolumnen

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Dämonisierte Digitalkonzerne

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2014

Internetunternehmen wie Google, Apple oder Facebook werden in der Öffentlichkeit oft dämonisiert. Das ist kontraproduktiv. Eine viel differenziertere Kritik wäre nötig. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Die verdorbenen Dienste

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2014

Der BND überwacht die Türkei und hat amerikanische Politiker abgehört - und keiner will es gewusst haben. Der Fall zeigt: Die deutschen Spähdienste bewegen sich offensichtlich außerhalb demokratischer Kontrolle. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Wie es bei Sascha Lobo weitergehen soll

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Wie es bei Sascha Lobo weitergehen soll

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2014

Unser Kolumnist Sascha Lobo bittet alle Leser um Rat: Soll sich die Mensch-Maschine weniger mit Edward Snowden und der Totalüberwachung befassen? Welche Teile der digitalen Welt sollten künftig intensiver beleuchten werden? Stimmen Sie ab! mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Datensouveränität statt verordneter Vergesslichkeit

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2014

Der Begriff "Recht auf Vergessen" vernebelt eine dringend notwendige Diskussion. Institutionen wie Googles Löschmechanismus sind eine schlechte Brückentechnologie für ein wichtiges Ziel: die Datensouveränität des Einzelnen. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Der Lügner als Zeuge

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2014

Die Formulierung "nach geheimdienstlichen Erkenntnissen" hat seit der NSA-Affäre einen neuen Klang. Die Lügen der Dienste stellen die Glaubwürdigkeit aller ihrer Behauptungen infrage - zum Beispiel im Ukraine-Konflikt. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Die deutsche Krankheit heißt Simplitis

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Die deutsche Krankheit heißt Simplitis

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2014

Das Magazin "Newsweek" hat gerade die deutsche Problemlösefähigkeit kräftig gelobt. Doch in Internetdebatten zeigt sich: Gerade der Wunsch nach einfachen Lösungen sorgt für Irrwege und Stillstand. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Radikal unfähig

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Radikal unfähig

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2014

Im Laufe der Überwachungsaffäre ist von den Geheimdiensten ein falsches Bild entstanden. Besonders die NSA wird als hochprofessionell, effizient, fast allmächtig wahrgenommen. Doch in Wahrheit versagen die Dienste ständig. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Überwachung wird für Behörden zur Sucht

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2014

Leugnen, abwiegeln, verharmlosen: Politiker und Geheimdienstler zeigen im Überwachungsskandal klassische Verhaltensmuster von Abhängigen. Die Diagnose: Spähsucht. Da hilft nur kalter Entzug. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Was wirklich hinter der massenhaften Überwachung steckt

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Was wirklich hinter der massenhaften Überwachung steckt

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2014

Terrorabwehr? Von wegen! Es gibt einen anderen Grund, weshalb alles und alle überwacht werden: die kybernetische Steuerung der Gesellschaft. Dieser Kontrollwahn hat Folgen. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Die Aufklärer müssen liefern

SPIEGEL ONLINE - 25.06.2014

SPD-Chef Gabriel ahnte es früh: Deutsche Nachrichtendienste wissen, wie die NSA arbeitet. Der amtierenden Regierung warf er damals Mitwisserschaft vor und forderte Aufklärung. Als Vizekanzler könnte er jetzt damit beginnen. Von Sascha Lobo mehr... Forum ]


Sascha Lobo
Was bedeutet tl;dr?
In Anerkennung der Ungeduld als Eigenschaft mit positiven Facetten soll fortan unter jeder Mensch-Maschine eine twitterfähige Zusammenfassung des Textes in 140 Zeichen stehen. Sie wird den Namen tl;dr tragen, eine Internetabkürzung für "too long; didn't read".

Facebook


Anzeige
  • Christian Stöcker:
    Spielmacher

    Gespräche mit Pionieren der Gamesbranche.

    Mit Dan Houser ("Grand Theft Auto"), Ken Levine ("Bioshock"), Sid Meier ("Civilization"), Hideo Kojima ("Metal Gear Solid") u.v.a.

    SPIEGEL E-Book; 2,69 Euro.

  • Einfach und bequem: Direkt bei Amazon kaufen.



Themen von A-Z