ThemaS.P.O.N. - Die Mensch-MaschineRSS

Alle Kolumnen

Heartbleed und die NSA: Ohne Hose im Netz

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2014

Die Heartbleed-Sicherheitslücke und die Überwachungsmethoden der NSA sind zwei Seiten einer Medaille. Ob der US-Dienst nun von der Sicherheitslücke wusste oder nicht, ist zweitrangig. Das Vertrauen der Nutzer ins Netz ist zerstört. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Der Zombie lebt

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2014

Ist das EuGH-Urteil zur Vorratsdatenspeicherung ein uneingeschränkter Erfolg? Leider nein. Politiker und Behörden halten an der Sammelwut fest. Dabei gibt es ein dramatisches Übergewicht an Überwachung. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Der Mensch muss sein Datensouverän sein

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2014

Immer mehr Sensoren zeichnen immer mehr Informationen über uns auf, jederzeit, überall, automatisch. Datenschutz ist deshalb in Zukunft nur möglich, wenn die Datensammler den Anwendern die Hoheit über ihre Daten zurückgeben. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Babyeulen schlagen Snowden

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Babyeulen schlagen Snowden

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2014

Wöchentlich gibt es neue Skandalmeldungen über die Abhör- und Abwehrpraktiken von NSA und GCHQ. Doch selbst das interessierte Publikum ist mittlerweile leicht genervt. Es zeigt sich: Die netzöffentliche Empörung ist politisch nicht nachhaltig. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Politik mit dem Leak

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2014

Die Snowden-Leaks markieren eine Zäsur im politischen Umgang: Ob der türkische Premier Erdogan, US-Diplomaten oder Nicolas Sarkozy - jeder muss inzwischen damit rechnen, dass privat geglaubte Informationen ungefiltert öffentlich gemacht werden. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Wir brauchen ein superdummes Netz!

SPIEGEL ONLINE - 11.03.2014

Verkehrsminister Alexander Dobrindt wünscht sich ein intelligentes Netz. S.P.O.N.-Kolumnist Sascha Lobo wünscht sich das Gegenteil. Denn wer ein intelligenteres Netz anstrebt, fordert auch ein besser überwachbares Internet. mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Willkommen im Zeitalter der Selfieness

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Willkommen im Zeitalter der Selfieness

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2014

Das millionenfach weitergetwitterte Smartphone-Bild aus der Oscar-Nacht läutet ein neues Zeitalter ein: das der Selfieness. Der Wunsch, ein digitales Selbst zu erschaffen, ist ein Grund mehr, die Überwachungsgesellschaft zu verdammen. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Video | Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Willkür, Schlamperei und Apples Schweigen

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2014

Wie fühlt sich Willkürherrschaft von technisch Mächtigen an? Warum ist Apple das Image wichtiger als Kundensicherheit? Haben wir uns an NSA-Attacken gewöhnt? Drei zu wenig beachtete Nachrichten zeigen, wie es um die digitale Sphäre bestellt ist. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Korpsgeist zerstört Rechtsstaat

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2014

Was wiegt schwerer, das Gesetz oder die Loyalität unter Politikern? Ex-Innenminister Friedrich hat sich im Fall Edathy für vermeintliche Loyalität entschieden und wird dafür auch noch gelobt. Angesichts der digitalen Überwachung muss man eine solche Haltung in der Exekutive fürchten. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Die Kriminellen vom Geheimdienst

S.P.O.N. - Die Mensch-Maschine: Die Kriminellen vom Geheimdienst

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2014

Heute soll ein digitaler Proteststurm gegen die Geheimdienstüberwachung durchs Internet fegen. Der ist dringend nötig, denn die jüngsten Enthüllungen zeigen: Die Dienste beschränken sich nicht aufs Lauschen. Sie höhlen Demokratie und Rechtsstaat aus. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]


Sascha Lobo
Was bedeutet tl;dr?
In Anerkennung der Ungeduld als Eigenschaft mit positiven Facetten soll fortan unter jeder Mensch-Maschine eine twitterfähige Zusammenfassung des Textes in 140 Zeichen stehen. Sie wird den Namen tl;dr tragen, eine Internetabkürzung für "too long; didn't read".

Facebook


E-Book-Tipp
  • Christian Stöcker:
    Spielmacher
    Gespräche mit Pionieren der Gamesbranche.

    Mit Dan Houser ("Grand Theft Auto"), Ken Levine ("Bioshock"), Sid Meier ("Civilization"), Hideo Kojima ("Metal Gear Solid") u.v.A.

    Kindle Edition: 1,99 Euro.

  • Einfach und bequem: Direkt bei Amazon bestellen.



Themen von A-Z