Thema SPON-Wahltrend

Alle Artikel und Hintergründe

SPON-Wahltrend: Union und SPD verharren im Patt

SPON-Wahltrend: Union und SPD verharren im Patt

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2017

Die großen Parteien liegen gleichauf, die kleinen Parteien ringen um Aufmerksamkeit: Hier finden Sie die Ergebnisse der repräsentativen Umfrage von SPIEGEL ONLINE - und können erneut abstimmen. mehr...

SPON-Wahltrend: Mr. 100 Prozent zieht die SPD nach oben

SPON-Wahltrend: Mr. 100 Prozent zieht die SPD nach oben

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2017

Das Rekordergebnis von Martin Schulz auf dem SPD-Parteitag zeigt Wirkung: Hier finden Sie die Ergebnisse der repräsentativen Umfrage von SPIEGEL ONLINE - und können erneut abstimmen. mehr...


SPON-Wahltrend: Jungwähler strömen zur SPD

SPON-Wahltrend: Jungwähler strömen zur SPD

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2017

Martin Schulz mobilisiert den Nachwuchs: Immer mehr junge Leute wollen plötzlich SPD wählen - das zeigt der repräsentative Wahltrend von SPIEGEL ONLINE. Allein auf Schulz verlassen dürfe man sich aber nicht, warnen die Jusos. Von Annett Meiritz und Patrick Stotz (Grafik) mehr... Forum ]

Heiko Maas über SPD-Machtanspruch: "Alles andere wäre armselig"

Heiko Maas über SPD-Machtanspruch: "Alles andere wäre armselig"

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2017

Die SPD wählt Martin Schulz am Sonntag zu ihrem Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten. "Der richtige Mann zur richtigen Zeit", lobt Justizminister Maas im Interview - das "Wachkoma" in der Gesellschaft sei endlich beendet. Ein Interview von Florian Gathmann und Horand Knaup mehr...


Umfrage in Nordrhein-Westfalen: SPD klar vorn - aber keine Mehrheit für Rot-Grün

Umfrage in Nordrhein-Westfalen: SPD klar vorn - aber keine Mehrheit für Rot-Grün

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2017

Die Entscheidung in Nordrhein-Westfalen gilt als wichtigster Stimmungstest vor der Bundestagswahl. Laut einer aktuellen Umfrage könnte die SPD ihr Ergebnis leicht verbessern - eine neue Koalition wäre denkbar. mehr...

SPON-Wahltrend: SPD konstant über 30 Prozent, AfD und Linke im Osten stark

SPON-Wahltrend: SPD konstant über 30 Prozent, AfD und Linke im Osten stark

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2017

Die politische Stimmung ist im Osten anders als im Westen. Und im SPON-Wahltrend kann sich nur eine Partei verbessern. Hier finden Sie die Ergebnisse der repräsentativen Umfrage von SPIEGEL ONLINE - und können erneut abstimmen. Von Annett Meiritz und Patrick Stotz mehr...


Umfragen: Merkel holt in der Wählergunst auf

Umfragen: Merkel holt in der Wählergunst auf

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2017

In einigen Umfragen hatte SPD-Kanzlerkandidat Schulz zuletzt Angela Merkel im direkten Vergleich eingeholt oder gar abgehängt. Nun allerdings kann die Amtsinhaberin wieder zulegen. mehr...

SPON-Wahltrend: SPD bleibt an Union dran

SPON-Wahltrend: SPD bleibt an Union dran

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2017

Die SPD sitzt der Union im Nacken, die kleinen Parteien haben es weiter schwer. Hier finden Sie die Ergebnisse der repräsentativen Umfrage von SPIEGEL ONLINE - und können erneut abstimmen. Von Kevin Hagen und Patrick Stotz mehr... Forum ]


Update - der SPON-Wahltrend: In Nordrhein-Westfalen muss Rot-Grün zittern

Update - der SPON-Wahltrend: In Nordrhein-Westfalen muss Rot-Grün zittern

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2017

Für das rot-grüne Bündnis in NRW wird es eng: Zehn Wochen vor der wichtigen Landtagswahl rückt die CDU dicht an die SPD heran. Das und mehr können Sie im repräsentativen SPON-Wahltrend nachlesen - und erneut abstimmen. Von Annett Meiritz und Patrick Stotz mehr... Forum ]

Politischer Aschermittwoch: Seehofer attackiert, Schulz wirbt

Politischer Aschermittwoch: Seehofer attackiert, Schulz wirbt

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2017

Die Sozialdemokraten hatten beim politischen Aschermittwoch in Vilshofen wohl mehr Besucher als die CSU in Passau - dafür ließen es Seehofer und Co. in gewohnter Weise krachen. SPD-Kanzlerkandidat Schulz trat zurückhaltender auf. mehr... Video | Forum ]

Politischer Aschermittwoch: Schulz nennt AfD "Schande für die Bundesrepublik"

Politischer Aschermittwoch: Schulz nennt AfD "Schande für die Bundesrepublik"

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2017

Attacken gegen Trump, Erdogan oder AfD: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat beim politischen Aschermittwoch Rechtspopulisten scharf angegriffen: Diese legten die Axt an die Wurzeln der Demokratie. mehr... Forum ]