ThemaSportrechtehandelRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Die Samstagsfrage Wird Olympia endgültig zum Entertainment-Produkt?

DER SPIEGEL - 04.07.2015

Wird Olympia zum Entertainment-Produkt?. Seit fast 60 Jahren übertragen ARD und ZDF die Olympischen Spiele. Mit dieser Tradition hat das Internationale Olympische Komitee (IOC) in dieser Woche überraschend gebrochen. Es verkaufte die europäischen T... mehr...

ARD-Sportkoordinator Balkausky: Der Kampf um Sportrechte hat eine neue Dimension

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2015

Ab 2018 überträgt der Spartensender Eurosport die Olympischen Spiele. ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky ist über die Entscheidung des IOC nicht verwundert - kündigt aber mögliche Konsequenzen für die weitere Berichterstattung an. mehr...

Statt ARD und ZDF: Eurosport-Konzern schnappt sich Olympia-Rechte

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2015

Bislang hatten die Öffentlich-Rechtlichen in Deutschland die Hoheit über die Übertragung der Olympischen Spiele. Nun hat sich überraschend der Eurosport-Konzern die TV-Rechte in Europa gesichert. mehr...

Fernsehgelder: Wie wir alle das System Blatter finanzieren

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2015

Fernsehsender sind die wichtigsten Geldgeber der Fifa. Für die Übertragungsrechte der Fußball-Weltmeisterschaften zahlten ARD und ZDF mehr als eine Milliarde Euro. Erhalten die Zuschauer damit eine korrupte Organisation am Leben? mehr...

Fußball: Spielverderber

DER SPIEGEL - 30.05.2015

Die Fifa, der wichtigste Sportverband der Welt, steht seit Jahrzehnten unter Korruptionsverdacht. Nun ermitteln Amerikas Justizministerin und das FBI wegen organisierter Kriminalität. Endlich. Die Funktionäre haben es nicht anders verdient. Ausgere... mehr...

Skandal im Italienischen Fußball: TV-Gesellschaften sollen Absprachen getroffen haben

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2015

Den italienischen Fußball erschüttert ein Manipulationsskandal - aber auch abseits des Platzes scheint es nicht mit rechten Dingen zugegangen zu sein. Große TV-Gesellschaften sollen bei der Spiele-Vermarktung unerlaubte Absprachen getroffen haben. mehr...

Streit um TV-Vermarktung: Spaniens Fußballstars drohen mit Streik

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2015

Im Streit um TV-Rechte hat der spanische Fußballverband angedroht, den kompletten Spielbetrieb im Profifußball vom 16. Mai an einzustellen. Dabei erhält er Unterstützung von prominenten Fußballern. Die Liga will dagegen vorgehen. mehr...

Streit um neuen TV-Vertrag: Spanischer Verband will Spielbetrieb ab 16. Mai aussetzen

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2015

600.000 Fußballer wären betroffen: In Spanien eskaliert der Streit zwischen Fußballverband und Regierung. Weil der Verband mit dem neuen Gesetz zum Verkauf der TV-Rechte nicht zufrieden ist, soll ab 16. Mai der komplette Spielbetrieb eingestellt werden. mehr...

Streit um Amateurfußball-Videos: Nicht mehr ganz im Bilde

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2015

Im Amateurfußball schlägt es noch, das Herz des reinen Sports, weit weg vom Kommerz. Denkste: In Bayern ist ein hässlicher Streit um das Hochladen von Spielvideos entbrannt. mehr...

Bundesliga-Übertragungsrechte: Sky ist bereit für einen neuen Rekorddeal

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2015

Die Fußballbundesliga bleibt für den Bezahlsender Sky ein profitables Geschäft. Dementsprechend tief will der Medienkonzern für die Übertragungsrechte in die Tasche greifen. Für die Bundesliga wird ein neuer Rekorddeal erwartet. mehr...

Themen von A-Z