Thema Sprachforschung

Alle Artikel und Hintergründe

Gesellschaft für deutsche Sprache: „Postfaktisch“ ist Wort des Jahres 2016

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2016

Im politischen Geschehen 2016 war es der prägende Begriff - nun ist er auch das Wort des Jahres: „postfaktisch“. Das gab die Gesellschaft für deutsche Sprache bekannt. mehr...

Sprache in den USA: Mehr Furcht, Hass und Trauer

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2016

Früher war alles besser. Das stimmt zumindest für die Stimmung in Büchern und Zeitungsartikeln in den USA. Forscher haben Millionen Texte vergangener Jahrzehnte ausgewertet. Ergebnis: Negative Begriffe häufen sich. mehr...

Sprache: Jugendwort des Jahres 2016 ist „fly sein“

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2016

Das Jugendwort des Jahres 2016 ist gekürt: „Fly sein“ setzte sich gegen Konkurrenten wie Tindergarten und Hopfensmoothie durch. mehr...

Begriff „völkisch“: Warum Frauke Petry falschliegt

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2016

Frauke Petry will den Begriff „völkisch“ wieder positiv besetzen. Wer die Bedeutung des Wortes kennt, weiß, wie gefährlich das ist. mehr...

Lehrer gegen Hasssprache an Schulen: „Fickt euch, ihr Untermenschen“

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2016

Hass, Beleidigungen, Drohungen: Die Sprache auf den Schulhöfen verroht immer mehr. Der Bayerische Lehrerverband schlägt deshalb Alarm und fordert verbale Abrüstung. mehr...

Rechtschreibung: Macht die Reform die Schüler schlecht?

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2016

Schüler in Deutschland haben ihre liebe Not mit der Rechtschreibung. Nun streiten sich Experten, ob der wichtigste Grund die Reform der Schreibregeln ist. mehr...

Serie „Das Wort“: Aus der Gosse auf die Straße

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2016

Die Gay-Pride-Saison ist im vollen Gange. Der Begriff queer zeigt: Auch alte Wörter können neu sein. Je nachdem, aus wessen Mund sie gesprochen werden. mehr...

Sprache und Diskriminierung: Die sollen erst mal anständig Deutsch lernen!

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2016

Integration gelingt über die Aneignung der Landessprache - dieser Satz ist Allgemeingut. Doch welche Logik steckt hinter dieser Forderung? Ist Sprache tatsächlich ein Hauptmerkmal „nationaler Identität“? mehr...

S.P.O.N. - Oben und unten: „Hamse jedient im Genderkrieg?“

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2016

Eine Schlacht tobt zwischen den Geschlechtern. Meinen zumindest einige Medien. Geht es auch ein paar Nummern kleiner? Es muss dringend verbal abgerüstet werden. mehr...

Serie „Das Wort“: Die und Wir

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2016

Das Wort „Populismus“ hat Konjunktur. Es beschreibt eine politische Strategie, die dem Machtgewinn dient. Sein Merkmal: Die Ablehnung alles Intellektuellen. mehr...