ThemaSprachforschungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Schulreform: Schweizer wollen Schreibschrift abschaffen

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2014

Die Tage von "Schleifchen-s" und "Köpfchen-e" sind in der Schweiz gezählt: Kantone und Lehrerverband wollen die Schreibschrift nicht mehr lehren. Auch in Deutschland ändert sich etwas. mehr...

LINGUISTIK: Die Polizei, deine Freundin

DER SPIEGEL - 24.03.2014

Geschlechtergerechtes Blähdeutsch breitet sich in Amtsstuben, Sportclubs und Klassenzimmern aus. An Unis lehrt Herr "Dozentin". Verfällt die Republik dem grammatischen Irrsinn? P oetischer Genuss ist beim Lesen des "Brandenburgischen Hochschulgeset... mehr...

Denglisch auf der Berlinale: You know I have a Sprachfehler

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2014

Es ist Berlinale, in der Hauptstadt herrscht eine ausgelassene Anglophonie. Mittendrin: Direktor Dieter Kosslick. Sein kauzig-kreatives Englisch erinnert an Oscar-Gewinner Emil Jannings - und an das erste "Tu bie or not tu bie" der deutschen Filmgeschichte. mehr...

Töne verbinden

DER SPIEGEL - 03.02.2014

GLOBAL VILLAGE: Wie ein gelernter Banker die Weltsprache Chinesisch für Nichtchinesen lesbar machte. Die Gasse, in der er wohnt, heißt Houguaibang Hutong. So steht der Name unten am Straßenschild, so steht er im Stadtplan von Peking, so auch auf ... mehr...

Bayrisch-Kurs für Kinder: Griaß di, griaß di. Mei di mog I gean

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2014

Hilfe, sie sagen Brötchen statt Semmeln! Weil der bayrische Dialekt auszusterben droht, lernen Fünf- bis Siebenjährige in Mundart-Kursen, dass sie besser "geibe Ruabn" zur Karotte sagen. Na freilich. mehr...

Sprachkritik: Sozialtourismus ist das Unwort des Jahres

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2014

Mitten in der hitzigen Debatte über Zuwanderung setzt die Sprachkritik-Jury ein politisches Signal: "Sozialtourismus" ist das Unwort des Jahres. mehr...

LINGUISTIK: Das Prinzip Charlie Brown

DER SPIEGEL - 21.12.2013

Ein US-Psychologe behauptet, Comics sprächen eine eigene Sprache, die Bilder folgten einer festen Grammatik. Nimmt das Gehirn die "Peanuts" wahr wie Goethes "Faust"? An dem Tag, als die Bilder sprechen lernten, verstand Neil Cohn kein Wort. Vor dem... mehr...

Fluent English: Haben Bayern große Brüste?

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2013

Richtiges Englisch? Verflixt schwierig. Fast sieben Millionen Deutsche geben sich für ihr Sprachkönnen eine glatte Eins, doch selbst die Besten machen Fehler. Kolumnist Peter Littger blickt zurück aufs denglische Jahr 2013, das auch ein Bayern-Fußballer bereicherte. mehr...

Wort des Jahres: Bald schnappt GroKo zu

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2013

Die Liste der "Wörter des Jahres" lässt sich als kürzestmögliches Geschichtsbuch der Bundesrepublik Deutschland lesen. Es ist leider eine furchtbar schlecht gelaunte Geschichte mit schrecklichen Aussichten. mehr...

Koalitionspoker: GroKo ist Wort des Jahres

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2013

Die Verhandlungen über die Große Koalition beschäftigen das Land seit der Wahl. Deshalb hat die Gesellschaft für deutsche Sprache die Abkürzung "GroKo" als interessante Sprachspielerei zum Wort des Jahres gekürt. Auf Platz zwei landete der "Protz-Bischof". mehr...

Themen von A-Z