ThemaSprachforschungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Mandela-Trauerfeier: Gebärdensprachen-Dolmetscher war offenbar Schwindler

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2013

Bei der Trauerfeier für Nelson Mandela übersetzte ein Dolmetscher für Gebärdensprache die Reden von Politikern wie Barack Obama. Doch Gehörlose kritisieren, die Gesten des Mannes hätten keinerlei Aussage gehabt: "Ein absoluter Zirkus." mehr...

Englisch-Training für Politiker: Manche klingen wie Sprechroboter

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2013

Sprechen Sie Globish? Viele Politiker und Manager können weit mehr als nur 500 Wörter Englisch, straucheln aber beim Small Talk, sagt Eveline Goodman-Hedtke. Die Sprachtrainerin erklärt, warum Humor und Höflichkeit helfen und wieso eine Wurzelbehandlung kein gutes Plauderthema ist. mehr...

Avanti tutti

DER SPIEGEL - 09.12.2013

GLOBAL VILLAGE: Täglich übersetzt Radio Vatikan die Papstworte in 44 Sprachen - was unter Franziskus nicht immer leicht ist.. Vieles ist anders, seit Franziskus Papst wurde. Das sieht man am besten am Mittwoch, dem Tag der Generalaudienz: Wie imm... mehr...

Jugendwort des Jahres: Wir wissen, was ein Babo ist

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2013

Sind Sie ein Babo oder 'ne Flachbrezel? Wer das nicht weiß, kriegt Bitchfight statt Fame, findet die Slang-Jury des Langenscheidt-Verlags. Sie hat "Babo" zum Jugendwort des Jahres gekürt. Ob wirklich jemand so spricht, verrät der Schulhof-Check der Jugendsprache. mehr...

Von Mutter zu Futter

DER SPIEGEL - 25.11.2013

Wie bringt man Kindern die Schriftsprache von Anfang an richtig bei? Die Rechtschreibexpertin Gisela Dorst erklärt, wie wichtig es ist, schon die ganz Kleinen zu korrigieren. Dorst, 61, Lehrerin und Fachleiterin Deutsch aus Naumburg/Hessen, hält es... mehr...

BILDUNG: Tiger mit ie

DER SPIEGEL - 25.11.2013

Viele deutsche Schüler lernen, nach Lauten zu schreiben - oft mit katastrophalen Spätfolgen für die Orthografie. Daran dürfte sich in Zukunft wenig ändern. Etliche angehende Lehrer haben selber Schwierigkeiten mit ihrer Muttersprache. Andrea Krug w... mehr...

Sprachforscher Göttert: Das Wort Blockbuster finde ich geschmacklos

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2013

Wer relaxt, muss des Öfteren seine Erwartungen downgraden: Anglizismen machen zwei Prozent unseres Wortschatzes aus. Der Sprachforscher Karl-Heinz Göttert findet das nicht schlimm. Er hat etwas gegen Sprachpfleger und Chauvinisten. mehr...

Deutsch-englischer Sprachschwurbel: Ihre Stimme ist so schwanger!

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2013

Denglisch ist hässlich bis unverständlich. Aber es schützt vor mitlauschenden Geheimdienstlern. Kolumnist Peter Littger ist sicher: Die Langohren von NSA & Co. können gar nicht anders als abzuschalten, sobald sie Unfug hören wie "What a differentiated thought". mehr...

LINGUISTIK: Dorf der Wunder

DER SPIEGEL - 11.11.2013

In Australien haben Aborigines-Kinder eine neue Sprache erfunden. Nur wer jünger als 35 ist, spricht "Light Warlpiri". Entstanden ist es aus Baby-Gebrabbel. Fernab in der australischen Wüste, umgeben von rotem Sand und kargen Büschen, liegt... mehr...

Bilinguale Grundschule in London: Das Interesse an Deutsch ist riesig

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2013

Die Briten sind Europas Fremdsprachenmuffel. Weil die ganze Welt Englisch paukt, geht das Sprachenlernen auf der Insel sogar zurück. Eine deutsch-englische Grundschule in London kämpft gegen den Trend und erlebt einen Ansturm. mehr...

Themen von A-Z