ThemaStaatstrojanerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Urteil zum BKA-Gesetz: Was sich jetzt bei der Online-Überwachung ändert

Urteil zum BKA-Gesetz: Was sich jetzt bei der Online-Überwachung ändert

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2016

Das Bundeskriminalamt darf zu viel, hat das Verfassungsgericht entschieden. Die Überwachung von Computern und Smartphones bleibt zwar erlaubt. Die Ermittler müssen sich aber auf mehr Kontrolle einstellen. Von Markus Böhm und Angela Gruber mehr... Forum ]

Medienbericht zu Bundestrojaner: Spähsoftware angeblich kaum brauchbar

Medienbericht zu Bundestrojaner: Spähsoftware angeblich kaum brauchbar

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2016

Mit einer neuen, lange erwarteten staatlichen Spähsoftware wollen Ermittler bald Verbrecher jagen. Laut einem Zeitungsbericht ist sie aber untauglich - und scheitert an einfachen Dingen. mehr... Forum ]

Medienbericht zu Bundestrojaner: Spähsoftware angeblich kaum brauchbar

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2016

Mit einer neuen, lange erwarteten staatlichen Spähsoftware wollen Ermittler bald Verbrecher jagen. Laut einem Zeitungsbericht ist sie aber untauglich - und scheitert an einfachen Dingen. mehr...

„Gewalttäter und Sport“: Hamburgs Polizei muss Fußballfan-Daten löschen

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2016

Seit neun Jahren pflegt die Hamburger Polizei eine Datei über gewaltbereite Fußballfans - darin offenbar auch Namen von unbeteiligten Zuschauern. Jetzt kam der Löschbefehl. mehr...

Terror: Attentäter durchgewinkt

DER SPIEGEL - 24.12.2015

Schengener Informationssystem wird unzureichend genutzt; Die Bundespolizei hat bereits um die Jahreswende 2014/15 die Nummern von insgesamt 4000 Blanko-Reisepässen, die der „Islamische Staat“ (IS) in Syrien und im Irak erbeutet hatte, in… mehr...

Falsche Ausweise: Polizei versäumte Passabgleich bei EU-Einreise von Paris-Attentätern

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2015

Die Nummern von 4000 syrischen Blankopässen waren in das Schengener Informationssystem eingepflegt. Aber die griechischen Behörden versäumten nach SPIEGEL-Informationen den Abgleich bei zwei der IS-Attentäter von Paris. mehr...

Überwachung: Daten speichern ohne Anlass

DER SPIEGEL - 12.09.2015

Mehrere Datenschutzbeauftragte der Länder kritisieren Gesetze zum massenhaften Kfz-Kennzeichenabgleich; Mehrere Datenschutzbeauftragte der Länder haben Bedenken wegen der Gesetze zum massenhaften Kfz-Kennzeichenabgleich in Baden-Württemberg, Bayern… mehr...

Hohn nach Interview zur Asyldebatte: Spott? Billig!

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2015

Warum durchforstet die Polizei einschlägige Internetforen nicht nach Volksverhetzern? Ein sächsischer Ministeriumssprecher hat diese Frage vor laufender Kamera auf kuriose Art beantwortet, der Hohn ist groß. Dabei hat er recht. mehr...

Bundeskriminalamt: „Ein zahnloser Tiger“

DER SPIEGEL - 25.04.2015

BKA-Chef Holger Münch, 53, will Einbrecherbanden aus Osteuropa effektiver bekämpfen, klagt über „Egoismen“ der Länder und kündigt den Einsatz einer Spähsoftware an. mehr...

Polizei: „Der Bankraub stirbt aus“

DER SPIEGEL - 11.04.2015

Hacker attackieren das Weiße Haus, Terroristen nutzen das Internet - der neue Interpol-Chef Jürgen Stock über den schwierigen Kampf seiner Behörde gegen Computerkriminalität. mehr...

Kriminalität: Im roten Bereich

DER SPIEGEL - 28.02.2015

Die Polizei testet Software, um künftig vor den Tätern am Tatort zu sein. Können Computer wirklich Einbrüche, Diebstähle oder Schießereien vorhersagen? mehr...

Überwachung in den USA: Polizei späht Handydaten per Flugzeug aus

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2014

Mit fliegenden Mobilfunkstationen suchen US-Strafverfolger flüchtige Straftäter. Bei den geheimen Einsätzen sammeln sie auch die Daten von Zehntausenden unverdächtigen Bürgern. mehr...

Themen von A-Z