Thema Stahlindustrie

Alle Artikel und Hintergründe

Industrieskandal in Japan: Razzia bei Stahlpanscher Kobe Steel

Industrieskandal in Japan: Razzia bei Stahlpanscher Kobe Steel

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2017

Exklusiv Im Skandal um gefälschte Inspektionsdaten bekommt der japanische Stahlhersteller Kobe Steel offenbar ungebetenen Besuch: Bei einer Razzia sind Medienberichten zufolge Büros durchsucht worden. mehr...

Kobe Steel in Japan: Konzern soll Stahlprodukte gepanscht haben

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2017

Zu den Kunden von Kobe Steel zählen Toyota und der AKW-Konzern Tepco. Nun kommt heraus: Auch die Stahlsparte hat Produkte gefälscht. Sind auch deutsche Firmen betroffen? mehr...

Kobe Steel: Skandal um gepanschte Metalle erschüttert Japan

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2017

Beim japanischen Stahlkonzern Kobe Steel sollen mehrere Daten zu Produkten gefälscht worden sein. Betroffen sind Materialien, die in Autos und Flugzeugen verbaut wurden. Die Aktie stürzt 18 Prozent ab. mehr...

Fusionspläne: ThyssenKrupp schmiedet neuen Stahlkonzern mit Tata

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2017

Nach langen Verhandlungen haben ThyssenKrupp und der indische Konzern Tata zusammengefunden: In Europa wollen sie ihre Kräfte zum dann zweitgrößten Stahlhersteller bündeln. Die Pläne bedrohen Tausende Jobs. mehr...

Verdacht auf Preisabsprachen: Ermittler durchsuchen Stahlfirmen

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2017

Razzia bei Salzgitter und weiteren Unternehmen: Das Bundeskartellamt hegt erneut einen Verdacht auf Preisabsprachen in der Stahlindustrie - und ermittelt persönlich gegen den Chef des Branchenverbands. mehr...

Neue Einfuhrzölle: EU geht erneut gegen Stahlimporte aus China vor

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2017

Die EU hat weitere Zölle auf den Import von chinesischem Stahl verhängt. Noch können die Produzenten aus China gegen die Regelung vorgehen. Europäische Unternehmen würden von neuen Abgaben profitieren. mehr...

Angebliche Dumping-Preise: Zypries warnt USA vor Stahl-Strafzöllen

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2017

Die Regierung von US-Präsident Donald Trump will mit Strafzöllen gegen Stahlimporte vorgehen - das könnte auch Deutschland hart treffen. Wirtschaftsministerin Zypries kündigt Widerstand an. mehr...

Emissionshandel: Union-Wirtschaftsflügel fordert Privilegien für Stahlindustrie

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2017

Europas Stahlindustrie leidet unter chinesischer Billigkonkurrenz. Nach SPIEGEL-Informationen fordert der Wirtschaftsflügel der Union nun, die Branche durch Privilegien beim Emissionshandel zu stärken. mehr...

Salzgitter: Erster deutscher Konzern zahlt Trumps Strafzoll

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2017

Der Stahlhersteller Salzgitter bezahlt seit Ende März einen Strafzoll von 22,9 Prozent für bestimmte Exporte in die USA. Gleichzeitig weist der Konzern die Dumpingvorwürfe zurück. Greift jetzt die EU ein? mehr...

Dumpingpreise: EU erhöht Importzölle auf China-Stahl

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2017

Für die Androhung von Strafzöllen auf deutschen Stahl ernten die USA gerade harsche Kritik. Die EU erhebt selbst solche Zölle auf chinesische Stahlprodukte - und hat sie jetzt erhöht. mehr...

Dumpingvorwürfe: Was Trump gegen deutsche Stahlhersteller hat

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2017

Die US-Stahlindustrie werde aus dem Ausland „attackiert“, behauptet die Trump-Regierung - und droht deutschen Herstellern Strafzölle an. Darf sie das? Und wie gefährlich ist die Ankündigung? mehr...