Nach Warnstreiks: Stahl-Tarifverhandlungen ergebnislos vertagt

Nach Warnstreiks: Stahl-Tarifverhandlungen ergebnislos vertagt

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2019

Arbeitgeber und Gewerkschaften verhandeln weiter um einen neuen Stahl-Tarif. Ein Vorschlag wurde nun von der IG Metall abgelehnt. Am 11. März steht die nächste Runde an. mehr...

Nach Warnstreiks: Stahl-Tarifverhandlungen ergebnislos vertagt

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2019

Arbeitgeber und Gewerkschaften verhandeln weiter um einen neuen Stahl-Tarif. Ein Vorschlag wurde nun von der IG Metall abgelehnt. Am 11. März steht die nächste Runde an. mehr...

Stahlindustrie: IG Metall ruft zu Warnstreiks auf

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2019

Urlaubsgeld oder freie Tage: Diese Forderung will die IG Metall in der Stahlindustrie durchsetzen - und fordert deshalb zu Warnstreiks auf. mehr...

Handelskonflikt: Deutsche Metallindustrie leidet unter US-Strafzöllen

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2018

Die von den USA verhängten Strafzölle zeigen nach SPIEGEL-Informationen Wirkung. Laut einer Verbandsumfrage rechnen viele Metallunternehmen in Deutschland mit Umsatzrückgängen. mehr...

Klöckner & Co: Deutsche Stahlfirma profitiert von Trumps Strafzöllen

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2018

Der Duisburger Stahlkonzern Klöckner & Co hat das beste Quartalsergebnis seit sieben Jahren erzielt. Der Grund: die Strafzölle von US-Präsident Donald Trump. mehr...

Handelskonflikt mit den USA: EU führt Schutzzölle für Stahl aus aller Welt ein

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2018

Wegen der US-Strafzölle auf Stahl rechnet die EU damit, dass Stahlproduzenten massiv auf den europäischen Markt drängen. Schutzmaßnahmen für europäische Hersteller sollen das verhindern. mehr...

US-Stahllobbyist: „Die Horrorvorstellung eines Handelskriegs ist völlig übertrieben“

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2018

Donald Trumps Handelskrieg schockiert die Welt. Doch nicht alle. Im Interview erzählt Stahllobbyist Scott Paul, dass US-Arbeiter dank der Strafzölle wieder hoffen - und warum er trotzdem ein Problem mit dem Präsidenten hat. mehr...

Thyssenkrupp: Vorstand stimmt Fusion mit Tata zu

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2018

Der Aufsichtsrat von Thyssenkrupp hat der umstrittenen Fusion mit dem indischen Konkurrenten Tata zugestimmt. Damit wird künftig das traditionsreiche Stahlgeschäft ausgliedert. mehr...

Strafzölle: USA prüfen Preiswucher in heimischer Stahlbranche

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2018

Haben US-Stahlunternehmen die Strafzölle genutzt, um kräftige Preissteigerungen durchzusetzen? Handelsminister Ross spricht von „gesellschaftsfeindlichem Verhalten“. mehr...

Drohende US-Strafzölle: Niedersachsens Stahlbranche fordert Importquoten

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2018

Wegen der geplanten US-Strafzölle auf Stahl und Aluminium wird erwartet, dass Billigimporte den europäischen Markt überschwemmen. Niedersachsens Stahlindustrie spricht sich daher für eine Quotenregelung aus. mehr...

Weltwirtschaft: „Dann wackelt alles“

DER SPIEGEL - 10.03.2018

Der US-Präsident macht Ernst: Donald Trump zettelt einen Handelskrieg an. Er brüskiert Europäer und Chinesen – und bedroht das deutsche Geschäftsmodell. Eskaliert der Konflikt, ist der Wohlstand des Landes in Gefahr. mehr...