Thema Stammzellforschung

Alle Artikel und Hintergründe

Gentechnik: Forscher züchten Mäuse aus künstlicher Eizelle

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2016

Aus Mäusestammzellen haben japanische Forscher im Labor Eizellen hergestellt und mit ihnen Mäusenachwuchs gezüchtet. Langfristig soll die Forschung helfen, Unfruchtbarkeit beim Menschen zu behandeln. mehr...

Erbgut-Forschung: Großbritannien erlaubt Genmanipulation von Embryonen

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2016

Ein britisches Forscherteam darf künftig gezielt die Gene menschlicher Embryonen verändern. Die Wissenschaftler wollen mehr herausfinden über Unfruchtbarkeit und Frühgeburten. Was sie nicht dürfen: die veränderten Zellen einer Frau einpflanzen. mehr...

Skandal um Studie: Stammzell-Sensation entpuppt sich als Pleite

SPIEGEL ONLINE - 27.12.2014

Stammzellen mit einem einfachen Säurebad erzeugen - japanische Forscher wollten 2014 genau diesen Riesenfortschritt geschafft haben. Die vermeintliche Sensation entpuppte sich als Flop. Letztlich zog das Labor die Studie zurück. mehr...

Grundsatzurteil: Europa-Gericht erlaubt umstrittene Stammzellpatente

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2014

Der Europäische Gerichtshof hat Patente auf die Herstellung von Stammzellen erlaubt, die Forscher aus unbefruchteten Eizellen produzieren. Mit dem Urteil definieren die Richter neu, wann sich teilende Eizellen als Embryo gelten. mehr...

Alterskrankheit AMD: Stammzell-Therapie lässt Blinde sehen

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2014

Eine Therapie mit embryonalen Stammzellen kann die bisher unheilbare Altersblindheit AMD bekämpfen. Neue Studien zeigen: Die Mehrzahl der Patienten kann heute sehen, einer reitet sogar wieder. mehr...

Experimentelle Stammzelltherapie: Mediziner behandeln erste Patientin mit verjüngten Zellen

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2014

Aus einem Stück Haut wurden Ersatzteile für das Auge: Erstmals haben Mediziner einer Patientin Gewebe eingepflanzt, das aus deren verjüngten Hautzellen gezüchtet wurde. Heilen wird das die Frau nicht, dennoch ist der Versuch wichtig. mehr...

Alternative zu embryonalen Stammzellen: Alleskönner in neuer Qualität erzeugt

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2014

Sind Nerven durchtrennt oder Muskeln zerstört, ließen sich aus umprogrammierten Körperzellen neue Gewebe züchten. Doch bisher reicht die Qualität dieser Stammzellen nicht für die Therapie. Ein Maus-Experiment weckt neue Hoffnung. mehr...

Kein Durchbruch: Riken-Institut zieht umstrittene Stammzellstudie zurück

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2014

Stammzellen mit einem einfachen Säurebad erzeugen - japanische Forscher wollten genau diesen Riesenfortschritt geschafft haben. Schnell häuften sich Vorwürfe, dass die Forscher geschummelt haben. Nun hat das Labor die Studie endgültig zurückgezogen. mehr...

Stammzellen: Forscherin widerruft Studie zur Zellverjüngung

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2014

Ende einer Sensation? Im Januar erregt eine Studie weltweit Aufsehen: Ein kurzes Säurebad überführte Mauszellen angeblich in eine Art Embryonalzustand. Jetzt widerruft die Forscherin offenbar ihre Arbeit. mehr...

2001: Das „Jahr der Lebenswissenschaften“

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2014

Am 1. Februar gibt Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn den Startschuss für das „Jahr der Lebenswissenschaften“. Mit zahlreichen Veranstaltungen wollen Ministerium, Stifterverband und Forschungsinstitute Imagepflege für das derzeit wohl umstrittenste Feld der Forschung treiben. mehr...