ThemaStanislaw TillichRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Ex-Mitarbeiter unter Abhörverdacht: Wohnung nach Anzeige von Thüringer CDU-Fraktionschef durchsucht

Ex-Mitarbeiter unter Abhörverdacht: Wohnung nach Anzeige von Thüringer CDU-Fraktionschef durchsucht

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2014

Der thüringische CDU-Fraktionschef Mohring hat Anzeige erstattet - er fühlt sich abgehört. Es gibt nach einem MDR-Bericht einen Tatverdächtigen. mehr... Forum ]

Pegida-Aufmärsche: Ministerpräsident Tillich nennt AfD-Verhalten niederträchtig

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2014

AfD-Chef Bernd Lucke findet die Aufmärsche der rechtspopulistischen Pegida gut - was Sachsens Ministerpräsident Tillich anscheinend wütend macht: Das Kalkül, aus dem Schicksal von Flüchtlingen Kapital zu schlagen, sei "niederträchtig". mehr...

Sachsen: Tillich wieder zum Regierungschef gewählt

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Es klappte gleich im ersten Wahlgang: Stanislaw Tillich ist erneut zum Ministerpräsidenten Sachsens gewählt worden. Am Donnerstag wird dann das Kabinett des CDU-Politikers vereidigt. mehr...

Tillichs Suche nach Koalitionspartner: Und am Ende regiert die CDU

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2014

Es ist das schlechteste Ergebnis der sächsischen CDU - und trotzdem wird Stanislaw Tillich auch weiterhin den Freistaat regieren. Die Frage ist nur, mit wem? Am Ende dürfte es auf die SPD als Koalitionspartner hinauslaufen. mehr...

Wahl in Sachsen: SPD-Chef Gabriel fordert von Tillich Distanzierung von AfD

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2014

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel verlangt von Sachsens Ministerpräsident eine klare Linie im Wahlkampf. Christdemokrat Stanislaw Tillich solle eine Koalition mit der eurokritischen AfD klar ausschließen. mehr...

Bundesbank: CDU-Kandidat fällt als Vorstand durch

DER SPIEGEL - 14.07.2014

CDU-Kandidat Beermann scheitert mit Kandidatur für Bundesbank-Vorstand. Die SPD hat die Wahl des Chefs der Dresdner Staatskanzlei, Johannes Beermann (CDU), zum Vorstand der Bundesbank verhindert. Das Vorschlagsrecht für den Posten liegt bei Sachsen... mehr...

Rundfunkgebühren-Mehreinnahmen: Tillich will einen Euro pro Zahler zurückgeben

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2013

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich will die Mehreinnahmen, die durch die neue Haushaltsabgabe entstanden sind, an die Gebührenzahler zurückgeben. Setzt sich der CDU-Politiker durch, könnte bald ein Euro weniger pro Abgabe fällig werden. mehr...

Teure Koalitionsvorhaben: Nahles schließt Steuererhöhungen nicht aus

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2013

Kurz nach der Unterzeichnung des Koalitionsvertrages bringt SPD-Generalsekretärin Nahles Steuererhöhungen ins Gespräch. Wenn die Einnahmen zurückgingen, müsse man neu über die Finanzierung der Koalitionsvorhaben reden. Laut Sachsens Ministerpräsident Tillich regiert das Prinzip Hoffnung. mehr...

DDR-Zitate über Merkel: Ost-Ministerpräsidenten kritisieren Steinbrück

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2013

Kurz vor der Wahl zählt jedes Wort: Das muss SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück nun mit Blick auf seine umstrittene Deutung der DDR-Vergangenheit Angela Merkels und ihrer Europapolitik erkennen. Die Koalition greift ihn scharf an und hofft auf Wähler im Osten. mehr...

Hilfe für Hochwasseropfer: Sachsens Ministerpräsident appelliert an Versicherer

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2013

"Sprechen Sie keine Schadensfallkündigung aus": Sachsens Ministerpräsident Tillich bittet Versicherungskonzerne um Hilfe für die Flutopfer. In Bitterfeld sollen Tausende Menschen ihre Häuser verlassen, Magdeburg meldet Rekordpegelstände. Der Überblick. mehr...

CDU: Ministerpräsidenten gegen Euro-Kritiker

DER SPIEGEL - 18.05.2013

CDU-Länderchefs wollen Euro-Kritiker attackieren. In der Union wächst die Bereitschaft, die Alternative für Deutschland (AfD) künftig härter anzugreifen. Diese sei zwar nicht der Hauptkontrahent bei der kommenden Bundestagswahl, "aber wir müssen ei... mehr...



Wie denkt mein Abgeordneter über das Thema? Auf abgeordnetenwatch. spiegel.de können Sie öffentlich mit Parlamentariern in Kontakt treten, Fragen stellen und Antworten bekommen. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein:

Bundestagsradar





Themen von A-Z