Langjähriger Chef der Kaffee-Kette: Howard Schultz verlässt Starbucks

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2018

Howard Schultz begann seine Karriere bei Starbucks vor 36 Jahren, er war maßgeblich an der Expansion des Unternehmens beteiligt. Nun zieht er sich zurück - und widmet sich möglicherweise der Politik. mehr...

Milliardendeal: Nestlé übernimmt Handelsgeschäft von Starbucks

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2018

Nestlé will künftig Produkte von Starbucks verkaufen. Der Schweizer Lebensmittelriese ließ sich die Lizenz umgerechnet rund sechs Milliarden Euro kosten. mehr...

Milliarden-Deal: Starbucks vor Verkauf der Kaffee-Sparte an Nestlé

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2018

Das Café-Kette Starbucks will laut Medienberichten ihr Handelsgeschäft mit Kaffeeprodukten an Nestlé veräußern. Der Konzern rechnet mit einem Milliardengeschäft. mehr...

Nach umstrittener Festnahme: Afroamerikaner erzielen Einigung mit Philadelphia und Starbucks

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2018

Rashon Nelson und Donte Robinson wurden in Handschellen aus einer Starbucksfiliale geführt. Nun bekommen sie von der Stadt Philadelphia eine 1-Dollar-Entschädigung. Von der Kaffeekette gibt es offenbar mehr. mehr...

Nach Zwischenfall: Starbucks will 8000 Filialen für Antirassismus-Training schließen

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2018

Die Verhaftung von zwei Afroamerikanern in einer Starbucksfiliale hat in den USA Proteste ausgelöst. Die Firma reagiert mit einem medienwirksamen Schritt - und kündigt eine Schulung für 175.000 Mitarbeiter an. mehr...

Nach Richterspruch in Kalifornien: Ist Kaffee krebserregend?

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2018

Geht es nach einem US-Richter, dürfen Ketten wie Starbucks demnächst ihren Kaffee in Kalifornien nur noch mit einer Krebs-Warnung verkaufen, weil darin Acrylamid enthalten ist. Hat der Richter recht? mehr...

Richterspruch in Kalifornien: Starbucks soll Kaffeeprodukte mit Krebswarnung versehen

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2018

In Kalifornien bereitet ein Richterspruch der Kaffeehaus-Kette Starbucks Probleme: Die soll auf ihren Produkten vor Krebs warnen - weil sie nicht nachgewiesen hat, dass ihr Röstprozess unbedenklich ist. mehr...

Caffè-Nostalgie in Italien: Komm doch, Starbucks

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2017

Starbucks will Italien erobern - und plant, mit einer riesigen Rösterei in Mailand den Anfang zu machen. Müssen die Traditionscaffès des Landes die Kette aus den USA fürchten? Nein, wenn sie bleiben wie diese Klassiker. mehr...

Starbucks, Tesla, GE: Trumps Einreiseverbot beunruhigt US-Konzerne

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2017

US-Unternehmen kritisieren das von Präsident Donald Trump verhängte Einreiseverbot heftig. Als Reaktion auf die umstrittene Verfügung will Starbucks 10.000 Flüchtlinge einstellen. mehr...

Howard Schultz: Starbucks-Chef tritt zurück

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2016

Starbucks bekommt einen neuen Chef: Im April 2017 wird Howard Schultz seinen Posten an der Spitze des Unternehmens räumen. Sein Nachfolger steht schon fest. mehr...