ThemaStefan OrtseifenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Skandalbanker: Staatsanwaltschaft klagt Ex-HRE-Chef Funke an

Skandalbanker: Staatsanwaltschaft klagt Ex-HRE-Chef Funke an

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2014

Georg Funke hat die Finanzkrise in Deutschland als Ex-Chef der Skandalbank HRE mitgeprägt - nun klagt ihn die Staatsanwaltschaft München an. Der Tatvorwurf lautet: "Unrichtige Darstellung" der Geschäftslage. mehr... Forum ]

Finanzkrise: Was wurde eigentlich aus den deutschen Skandalbanken?

Finanzkrise: Was wurde eigentlich aus den deutschen Skandalbanken?

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2014

Vor sechs Jahren erlebte Deutschland seine Bankendämmerung. Der Staat musste Finanzkonzerne wie die Hypo Real Estate retten. SPIEGEL ONLINE zeigt, wie viel Geld dabei wirklich draufging - und was die Chefs der Pleitebanken heute machen. Von Stefan Kaiser mehr... Forum ]

Finanzkrisenprozess: Milde für den Milliardenzocker

Finanzkrisenprozess: Milde für den Milliardenzocker

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2010

Zehn Monate Haft auf Bewährung plus 100.000 Euro Geldstrafe - das Urteil gegen Ex-IKB-Chef Ortseifen hinterlässt Ratlosigkeit. Immerhin geriet der Geldkonzern unter seiner Ägide an den Rand des Zusammenbruchs. Ist der Manager zu gut weggekommen? Aus Düsseldorf berichtet Anne Seith mehr... Video | Forum ]

Finanzkrisenprozess: Milde für den Milliardenzocker

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2010

Zehn Monate Haft auf Bewährung plus 100.000 Euro Geldstrafe - das Urteil gegen Ex-IKB-Chef Ortseifen hinterlässt Ratlosigkeit. Immerhin geriet der Geldkonzern unter seiner Ägide an den Rand des Zusammenbruchs. Ist der Manager zu gut weggekommen? mehr...

Kursmanipulation: Ex-Chef der IKB zu Bewährungsstrafe verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2010

Zum ersten Mal ist ein Top-Banker in Deutschland im Zusammenhang mit der Finanzkrise verurteilt worden. Das Landgericht Düsseldorf verhängte gegen den Ex-Chef der Krisenbank IKB, Stefan Ortseifen, eine zehnmonatige Bewährungsstrafe. Die Straftat: Kursmanipulation. mehr...

Ortseifen-Prozess: Verteidiger fordert Freispruch für Ex-IKB-Chef

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2010

"Heute sind wir alle schlauer": Der Anwalt von Ex-IKB-Chef Stefan Ortseifen fordert für seinen Mandanten einen Freispruch. Der Banker habe den drohenden Zusammenbruch des Instituts 2007 nicht absehen können - und sich daher nicht der Kursmanipulation schuldig gemacht. mehr...

Ortseifen-Prozess: Staatsanwalt fordert Bewährungsstrafe für Ex-IKB-Chef

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2010

Zehn Monate auf Bewährung und eine Geldstrafe - so lautet das Plädoyer der Staatsanwaltschaft im Ortseifen-Prozess. Die Anklage wirft dem Ex-Chef der IKB vor, die Lage der Krisenbank 2007 geschönt und Anleger damit wissentlich getäuscht zu haben. mehr...

Ackermann im IKB-Prozess: Der Teflon-Zeuge

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2010

Der Fall IKB ist peinlich für die Deutsche Bank: Das Geldhaus soll der Mittelstandsbank Ramsch-Papiere verkauft haben - später beschleunigte Vorstandschef Ackermann ihren Niedergang. Als Zeuge im Prozess gegen Ex-IKB-Chef Ortseifen ließ der Banker alle Vorwürfe abperlen. mehr...

Ortseifen-Prozess: Ackermann bestreitet Schuld an Beinahe-Pleite der IKB

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2010

Josef Ackermann geht in die Offensive: Der Deutsche-Bank-Chef bestreitet vor Gericht jede Schuld an der Beinahe-Pleite der IKB. Er habe die Kreditgeschäfte mit der Mittelstandsbank erst beendet, als diese schon am Abgrund stand. mehr...

Verfahren gegen Ex-IKB-Chef: Kronzeuge belastet Ortseifen

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2010

Stefan Ortseifen muss sich als erster deutscher Bankmanager im Zuge der Finanzkrise vor der Justiz verantworten: Dem früheren Chef der IKB droht eine Strafe wegen Börsenkursmanipulation. Das Düsseldorfer Landgericht hält die Anschuldigungen für berechtigt. mehr...

Ex-IKB-Chef vor Gericht: Mich trifft keine Schuld

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2010

Er führte die Mittelstandsbank IKB an den Rand der Pleite, nun muss sich Stefan Ortseifen als erster deutscher Bankmanager im Zuge der Finanzkrise vor Gericht verantworten. Zum Auftakt des Prozesses wies der 59-Jährige alle Vorwürfe zurück - die Richter könnten das anders sehen. mehr...

Ex-IKB-Chef vor Gericht: Kursmanipulation im Wintergarten

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2010

Es ist der erste deutsche Prozess zur Finanzkrise: Stefan Ortseifen führte die IKB an den Rande der Pleite - nun muss sich der Ex-Chef der Mittelstandsbank vor Gericht verantworten. Doch Kritiker warnen vor zu hohen Erwartungen. mehr...

Mittelstandsbank: Ex-IKB-Chef muss vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2010

Der Absturz der Mittelstandsbank IKB wird in einem Strafprozess aufgearbeitet. Das Düsseldorfer Landgericht ließ nach monatelangem Zögern die Anklage der Staatsanwaltschaft zu. Damit muss sich der ehemalige Bankchef Stefan Ortseifen vor Gericht verantworten. mehr...

Themen von A-Z