ThemaFall "Spatzennest"RSS

Alle Artikel und Hintergründe

STRAFJUSTIZ: Keine Wurzeln, keine Identität

DER SPIEGEL - 07.11.2011

Dem Leiter des ehemaligen Kinderheims "Spatzennest" wird wieder Kindesmissbrauch vorgeworfen. Erst jetzt zeigt sich das ganze Ausmaß der Wormser Tragödie. Von Gisela Friedrichsen. H ätte von jenen jungen Frauen, die seit dem Kleinkindalter bis fast... mehr...

Neue Missbrauchsvorwürfe: Verurteilter Ex-Kinderheimleiter erneut vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2011

Weil er zwei Mädchen am ganzen Körper eingecremt hatte, wurde ein Kinderheimleiter 2008 zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Nun muss der 43-Jährige erneut wegen Missbrauchsverdachts vor Gericht. Diesmal sind die Vorwürfe laut Staatsanwaltschaft "wesentlich schwerwiegender". mehr...

STRAFJUSTIZ: In gewisser Weise prominent

DER SPIEGEL - 25.08.2008

Ein Jahr Freiheitsstrafe wegen Kindesmissbrauchs und Berufsverbot: Der ehemalige Leiter des "Spatzennests" kommt mit einem blauen Auge davon. Von Gisela Friedrichsen. Das Foto zeigt ein schlafendes Mädchen im Bett, aufgedeckt, die Beine gespreizt. ... mehr...

STRAFJUSTIZ: So etwas darf nicht sein

DER SPIEGEL - 26.11.2007

Gegen den ehemaligen Leiter des Kinderheims Spatzennest wird wegen des Verdachts auf sexuellen Kindesmissbrauch ermittelt. Von Gisela Friedrichsen. Auch für Stefan S., 40, gilt die Unschuldsvermutung. Dies zu akzeptieren ist vor allem für die Mensc... mehr...

Doktorspiele gestattet

DER SPIEGEL - 13.02.1995

Die Auseinandersetzung um den sexuellen Mißbrauch und der Rechtsfrieden. Auseinandersetzung um den sexuellen Mißbrauch. Die Frau starrt sprachlos auf den Psychologen (der auch ein Psychiater sein könnte). Er befaßt sich mit ihr. Er wird über sie... mehr...

Themen von A-Z