Thema Stephan Weil

Alle Artikel und Hintergründe

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil: "Ein unmoralisches Angebot"

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil: "Ein unmoralisches Angebot"

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2017

Elke Twesten hat in Hannover die Regierung gekippt. Im Interview spricht Ministerpräsident Weil über den Verdacht einer Kampagne gegen ihn. Und den Vorwurf, er sei ein Pressesprecher von Volkswagen. Ein Interview von Michael Fröhlingsdorf und Hubert Gude mehr...

Niedersachsen: FDP bestätigt Absprachen mit VW

Niedersachsen: FDP bestätigt Absprachen mit VW

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2017

In Niedersachsen hat auch die frühere schwarz-gelbe Regierung ihre Kommunikation mit VW abgesprochen - das gibt die FDP jetzt zu. Ministerpräsident Weil kritisieren die Liberalen trotzdem. mehr... Forum ]


Frühere Landesregierung in Niedersachsen: Auch Schwarz-Gelb soll Formulierungen mit VW abgesprochen haben

Frühere Landesregierung in Niedersachsen: Auch Schwarz-Gelb soll Formulierungen mit VW abgesprochen haben

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2017

In der VW-Affäre attackiert die Opposition SPD-Ministerpräsident Stephan Weil. Doch Medienberichte weisen darauf hin: Auch CDU und FDP haben ihre Kommunikation offenbar mit dem Konzern abgestimmt. mehr...

Staatsbeteiligung am Autobauer: FDP-Chef Lindner will VW komplett privatisieren

Staatsbeteiligung am Autobauer: FDP-Chef Lindner will VW komplett privatisieren

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2017

Die mit VW abgestimmte Rede von Niedersachsens Regierungschef Weil hat eine Debatte über die Staatsbeteiligung am Konzern ausgelöst. FDP-Chef Lindner fordert den Ausstieg des Staats. Die Linke will eine andere Lösung. mehr...


Regierungskrise in Niedersachsen: Machtspiele und scheinheilige Empörung

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2017

Ab sofort ist Wahlkampf in Niedersachsen, und der droht schmutzig zu werden. Nur die Verursacherin der Regierungskrise gibt sich gelassen. Das ist die Ausgangslage. mehr...

Politiker und Autoindustrie: Endlich Abstand halten!

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2017

Erstjob Politiker, Zweitjob Autolobbyist: Diese Doppelrolle von Niedersachsens Ministerpräsident Weil ist problematisch, aber kein Einzelfall. Die deutsche Politik muss mehr Distanz zur mächtigen Branche wahren. mehr...

Niedersachsen: Weil kündigt Neuwahl für 15. Oktober an

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2017

Die rot-grüne Regierungsmehrheit ist weg, jetzt hat Ministerpräsident Stephan Weil Neuwahlen angekündigt. Am 15. Oktober sollen die Niedersachsen über einen neuen Landtag abstimmen. mehr...

Gabriel verteidigt Weil: „Ich hätte mich genauso verhalten“

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2017

Niedersachsens Ministerpräsident Weil muss wegen seiner VW-Rede viel Kritik einstecken. Unterstützung erhält der SPD-Mann von Parteifreund Gabriel. Der Außenminister kann die Aufregung nicht verstehen. mehr...

Weil-Rede: Diese Passagen wurden auf Wunsch von VW geändert

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2017

Die niedersächsische Staatskanzlei hat das Manuskript der umstrittenen Rede von Ministerpräsident Weil veröffentlicht - inklusive der Änderungswünsche von Volkswagen. Der Vorher-Nachher-Vergleich. mehr...

Ministerpräsident in der Krise: Der Fall Niedersachsen

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2017

Was ist los in Niedersachsen? Eine Überläuferin wechselt die Partei, Rot-Grün verliert die Mehrheit. Dann wird bekannt: Volkswagen schrieb eine Regierungserklärung von Ministerpräsident Weil um. Purer Zufall? mehr...

VW und die Weil-Rede: „Mit der Bitte um Überprüfung“

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2017

Hat Volkswagen eine Regierungserklärung von Niedersachsens Ministerpräsident Weil umgeschrieben? Ein Zeitungsbericht legt das nahe. Die Staatskanzlei in Hannover will nur von einer „Rückkopplung“ sprechen. mehr...

Niedersachsen: Ministerpräsident Weil ließ Regierungserklärung von VW umschreiben

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2017

Eine Rede von Niedersachsens Regierungschef Weil zum VW-Abgasskandal im Jahr 2015 wurde dem Konzern vorab vorgelegt. Einem Zeitungsbericht zufolge strichen VW-Verantwortliche kritische Passagen. Weil dementiert. mehr...

Niedersachsen: Ministerpräsident Weil für rasche Neuwahlen

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2017

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil ist nach dem Verlust der rot-grünen Regierungsmehrheit für eine rasche Neuwahl des Landtags - zurücktreten will er aber nicht. mehr...

Niedersächsischer Alleingang: SPD-Ministerpräsident will Soli abschaffen

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2017

Die Bundes-SPD sucht noch nach einem Steuerkonzept für den Wahlkampf - nun prescht Niedersachsens Ministerpräsident Weil vor: Er will den Solidaritätszuschlag abschaffen und den Spitzensteuersatz anheben. mehr...