Niedersächsische Staatskasse: Wofür die VW-Milliarde verwendet wird

Niedersächsische Staatskasse: Wofür die VW-Milliarde verwendet wird

SPIEGEL ONLINE - 25.06.2018

Das Bußgeld von VW in der Dieselaffäre ist an das Land Niedersachsen überwiesen - nun steht fest, wie die Milliarde investiert werden soll. Profitieren werden das Internet, Kliniken und Umweltprojekte. mehr...

Niedersächsische Staatskasse: Milliardenbußgeld von VW ist überwiesen

Niedersächsische Staatskasse: Milliardenbußgeld von VW ist überwiesen

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2018

Der VW-Konzern hat seine Geldbuße in Höhe von einer Milliarde Euro an das Land Niedersachsen gezahlt. Die Staatsanwaltschaft hatte die Strafe wegen "Aufsichtspflichtverletzungen" im Abgasskandal verhängt. mehr...


Radwegeausbau oder mehr Richter: Niedersachsen plant Verwendung der VW-Milliarde

Radwegeausbau oder mehr Richter: Niedersachsen plant Verwendung der VW-Milliarde

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2018

Die Milliarde ist noch nicht überwiesen, doch Niedersachsens Politiker diskutieren bereits darüber, was mit dem Bußgeld passieren soll. Die Justiz will in die eigenen Reihen investieren, die Grünen in die Mobilitätswende. mehr...

Mögliche Schadensersatzansprüche: Niedersachsen unterstützt Vorgehen gegen Winterkorn

Mögliche Schadensersatzansprüche: Niedersachsen unterstützt Vorgehen gegen Winterkorn

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2018

"Das geschieht mit ausdrücklicher Unterstützung Niedersachsens": VW prüft eine Schadensersatzklage gegen Ex-Chef Winterkorn - und bekommt Rückendeckung vom zweitgrößten Aktionär. Es geht um bis zu eine Milliarde Euro. mehr... Forum ]


Entscheid zur GroKo: Ex-Kanzler Schröder hofft auf "kollektive Vernunft" der SPD-Mitglieder

Entscheid zur GroKo: Ex-Kanzler Schröder hofft auf "kollektive Vernunft" der SPD-Mitglieder

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2018

Der ehemalige SPD-Vorsitzende Gerhard Schröder wirbt für die Zustimmung der Genossen zum Koalitionsvertrag mit der Union. Aus Niedersachsen kommt derweil Kritik an der Themensetzung der Partei. mehr... Video | Forum ]

Reaktionen auf Abgasversuche: „Ethisch in keiner Weise zu rechtfertigen“

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2018

VW-Aufsichtsrat Hans Dieter Pötsch gibt sich angesichts der Abgasexperimente perplex. Der Chefkontrolleur nannte die Tests an Affen „in keinster Weise nachvollziehbar“. Auch die Bundesregierung meldete sich zu Wort. mehr...

Ministerpräsident Weil zu Sondierungen: „Ohne die SPD geht nichts“

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2017

Im Januar sollen die Sondierungen starten. Niedersachsens Ministerpräsident Weil ruft CDU und CSU zu mehr Respekt und Kooperationswillen auf: „Ohne die SPD geht nichts. Das sollte sich auch die Union klarmachen.“ mehr...

Niedersachsen: Stephan Weil erneut zum Ministerpräsidenten gewählt

SPIEGEL ONLINE - 22.11.2017

Der SPD-Politiker Stephan Weil ist erneut zum niedersächsischen Ministerpräsidenten gewählt worden. Der Landtag in Hannover stimmte mit großer Mehrheit für den 58-Jährigen. mehr...

Mögliche GroKo in Niedersachsen: Ungeliebtes Bündnis, mächtiges Bündnis

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2017

Wie weiter nach dem SPD-Wahlsieg? Eine Ampelkoalition mit der FDP scheint aussichtslos, die Liberalen wollen einfach nicht. Dann also Große Koalition. Die hätte für Ministerpräsident Weil tatsächlich Vorteile. mehr...

Wahl in Niedersachsen: Stiller Sieger, lauter Verlierer

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2017

Er ist der große Gewinner in Niedersachsen - doch SPD-Ministerpräsident Stephan Weil hält sich am Wahlabend spürbar zurück. Sein unterlegener Herausforderer dagegen reagiert erstaunlich. mehr...

Vor Landtagswahl in Niedersachsen: Das bessere TV-Duell

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2017

Von wegen langweilig: Niedersachsens Ministerpräsident Weil und Herausforderer Althusmann zeigen, dass Wahlkampf durchaus spannend sein kann. Auch der Moderator trug zu einem gelungenen TV-Duell bei. mehr...

SPD-Ministerpräsident Weil: „Es ist machbar, die AfD aus dem Landtag zu halten“

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2017

Verkehrte Welt: Seit der Schulz-Niederlage bei der Bundestagswahl geht es kurz vor der Wahl in Niedersachsen für SPD-Ministerpräsident Stephan Weil in den Umfragen aufwärts. Was ist da los? mehr...

Niedersachsens Ministerpräsident: Weil warnt SPD vor Hoffnungen auf Kanzleramt 2021

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2017

Kurz vor der Wahl in Niedersachsen gibt sich SPD-Ministerpräsident Stephan Weil wenig optimistisch: Seine Partei werde wohl auch 2021 nicht das Kanzleramt erobern, warnt er seine Genossen schon jetzt. mehr...

Regierungskrise in Niedersachsen: Machtspiele und scheinheilige Empörung

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2017

Ab sofort ist Wahlkampf in Niedersachsen, und der droht schmutzig zu werden. Nur die Verursacherin der Regierungskrise gibt sich gelassen. Das ist die Ausgangslage. mehr...

Politiker und Autoindustrie: Endlich Abstand halten!

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2017

Erstjob Politiker, Zweitjob Autolobbyist: Diese Doppelrolle von Niedersachsens Ministerpräsident Weil ist problematisch, aber kein Einzelfall. Die deutsche Politik muss mehr Distanz zur mächtigen Branche wahren. mehr...