ThemaSterbehilfeRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Sterbehilfe: Bundestagsjuristen beanstanden Gesetzentwürfe

Sterbehilfe: Bundestagsjuristen beanstanden Gesetzentwürfe

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2015

Noch im Herbst will der Bundestag über eine Sterbehilfe-Regelung entscheiden. Die Juristen des Parlaments haben jedoch große Zweifel, dass die bisherigen Entwürfe mit dem Grundgesetz vereinbar sind. mehr... Forum ]

Studien zur Sterbehilfe: Warum Menschen sich den Tod wünschen

Studien zur Sterbehilfe: Warum Menschen sich den Tod wünschen

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2015

Für die einen ist die Sterbehilfe ein Akt der Nächstenliebe, für die anderen ein Sakrileg. Zwei aktuelle Studien versuchen zu erfassen, was ihre Liberalisierung tatsächlich bedeutet. Von Frank Patalong mehr... Forum ]

Studien zur Sterbehilfe: Warum Menschen sich den Tod wünschen

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2015

Für die einen ist die Sterbehilfe ein Akt der Nächstenliebe, für die anderen ein Sakrileg. Zwei aktuelle Studien versuchen zu erfassen, was ihre Liberalisierung tatsächlich bedeutet. mehr...

Sterbehilfe-Debatte im Bundestag: Todkranken das Leid nehmen, nicht das Leben

SPIEGEL ONLINE - 02.07.2015

Ohne Fraktionszwang und sehr respektvoll: Im Bundestag haben die Abgeordneten erstmals über Sterbehilfe diskutiert. Vier Vorschläge stehen zur Debatte. Unumstritten ist der Nachholbedarf in der Palliativ- und Hospizmedizin. mehr...

Ethik: Wie wir sterben wollen

DER SPIEGEL - 27.06.2015

In der nächsten Woche debattiert der Bundestag über die Beihilfe zum Suizid. Für die Abgeordneten ist es eine sehr persönliche Frage. Zehn Protokolle einer schweren Entscheidung. Sogar in der Politik gibt es Themen, bei denen Parteien keine Rolle s... mehr...

Karl Lauterbach, 52

DER SPIEGEL - 27.06.2015

SPD, Mediziner, Gesundheitsökonom, Antrag 2. Die meisten Menschen sterben nachts. Als ich noch Medizin studiert habe, habe ich viele Menschen sterben sehen. Damals habe ich in einem kleinen Krankenhaus die Nachtdienste auf der Intensivstation übern... mehr...

Carola Reimann, 47

DER SPIEGEL - 27.06.2015

SPD, Biotechnologin, Antrag 2. Mein Vater hatte Krebs. Er litt unter einem seltenen Tumor, der den Gallengang verschloss, und uns allen war klar, dass seine Krankheit nicht heilbar war. In der Familie haben wir daher viel darüber gesprochen, wie ma... mehr...

Harald Terpe, 60

DER SPIEGEL - 27.06.2015

Die Grünen, Arzt, Antrag 1. Ich habe schon als Schüler im Krankenhaus gearbeitet, in der Uni-Klinik Greifswald. Vormittags war ich in der Schule, nachmittags oder nachts habe ich Kranke gepflegt. Oft bis zum Tod. Ich war stolz, etwas Sinnvolles zu ... mehr...

Kathrin Vogler, 51

DER SPIEGEL - 27.06.2015

Die Linke, Geschäftsführerin, Antrag 1. Ich weiß schon seit ungefähr 20 Jahren, wie mein Ende aussehen könnte. Damals habe ich erfahren, dass ich krank bin. Ich habe multiple Sklerose. Ich hatte einen schweren Schub und konnte meinen rechten Arm ni... mehr...

Patrick Sensburg, 44

DER SPIEGEL - 27.06.2015

CDU, Jurist, Antrag 3. Es gibt Menschen, die ständig die Lebenslinien auf ihrer Hand betrachten, um herauszufinden, ob sie alt werden oder welche Krankheiten sie irgendwann erwischen könnten. Ich gehöre definitiv nicht dazu. Gerade bin ich 44 Jahre... mehr...

Anton Hofreiter, 45

DER SPIEGEL - 27.06.2015

Bündnis 90/Die Grünen, Biologe, Antrag 4. Es gibt Dinge, die man als Biologe vielleicht anders sieht. Zum Beispiel, dass die derzeitige Debatte um einen "natürlichen Tod" mit der Natur wenig zu tun hat. In der Natur gibt es keine Medikamente, keine... mehr...

Gregor Gysi, 67

DER SPIEGEL - 27.06.2015

Die Linke, Jurist, Antrag 4. Meine Mutter hat immer gesagt: Ein Arzt hat mir bei der Geburt geholfen, ein Arzt soll mir auch beim Sterben helfen. Sie meinte, dass jemand, der sterbenskrank ist und sich quält, das Recht auf Hilfe beim Sterben haben ... mehr...








Themen von A-Z