Simons Medienkolumne: Frank Thomsen, der Stachanow vom „Stern“

SPIEGEL Plus - 17.01.2019

Früher behandelten Redaktionen ihre Verlage wie Gegner. Das mag nicht immer klug gewesen sein, doch für den Journalismus war es ein Schutz. Das ändert sich gerade.  mehr...

Medienskandal: „Stern“ zeigt gefälschte Hitler-Tagebücher

SPIEGEL ONLINE - 14.09.2018

Vor 35 Jahren fiel die Redaktion des Magazins „Stern“ auf den Fälscher Konrad Kujau herein, der ihr die angeblichen Tagebücher Adolf Hitlers unterjubelte. Jetzt werden einige der Kladden ausgestellt. mehr...

Angebliche Beleidigung Erdogans: Türkei verweigert „Stern“-Reporter die Akkreditierung

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2017

Der Türkei-Korrespondent des „Stern“, Raphael Geiger, kann nicht mehr aus dem Land berichten, er erhält keine Akkreditierung. Die Begründung ist für den Reporter nicht nachvollziehbar. mehr...

Presserecht: Garrett geht gegen Sex-Interview vor

DER SPIEGEL - 16.07.2016

Der Geiger geht presserechtlich gegen Sex-Interview vor; Die Frage, wie es im Schlafzimmer des Geigers David Garrett, 35, zugeht, beschäftigt seit Wochen die Klatschpresse – und nun auch deutsche Medienrechtler. In der neuen Ausgabe des… mehr...

„Stern“-Titel: Trump muss weg

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2016

Donald Trump siegt in Iowa? So verkündete es der „Stern“ in der ersten Version seiner aktuellen Ausgabe. Tatsächlich hatte Trump bei den Vorwahlen aber verloren - und musste kurzerhand einem Gesundheitstitel weichen. mehr...

Verlag Gruner + Jahr: „Gala“-Chef wird „Stern“-Chef

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2014

Jetzt ist es offiziell: Dominik Wichmann geht als Chefredakteur des „Stern“. Zu seinem Nachfolger hat der Verlag Gruner + Jahr Christian Krug berufen. Der derzeitige Chef der „Gala“ soll schon zum Oktober seinen neuen Job antreten. mehr...

Dominik Wichmann: „Stern“-Chef soll vor der Ablösung stehen

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2014

Die Auflage sinkt trotz Relaunch und Redaktionsumbau, jetzt könnte es offenbar einen Wechsel an der Spitze des „Stern“ geben: Dominik Wichmannn steht laut einem Medienbericht vor der Ablösung. mehr...

Bericht über versteckte Millionen: Hoeneß will „Stern“ verklagen

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2013

„Absurde Unwahrheiten“, „Wahnsinn“, „ungeheuerliche Unterstellungen": Uli Hoeneß hat einen Bericht des „Stern“ über dreistellige Millionenbeträge auf seinem Schweizer Konto heftig dementiert. Der Bayern-Präsident kündigte eine Verleumdungsklage gegen das Hamburger Magazin an. mehr...

30 Jahre nach vermeintlichem Scoop: „Stern“ gibt Hitler-Tagebücher dem Bundesarchiv

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2013

Staatliche Akten werden nach 30 Jahren öffentlich. Deshalb will der „Stern“ nun auch die angeblichen Tagebücher Adolf Hitlers dem Koblenzer Bundesarchiv überantworten - drei Jahrzehnte, nachdem das Magazin die Fälschung als Weltsensation präsentiert hatte. mehr...

30 Jahre nach Fälscherskandal: Ex-„Stern“-Reporter will Hitler-Tagebücher zurück

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2013

Rummel zum Jubiläum: Im April 1983 hatte der „Stern“ Hitlers Tagebücher präsentiert - die schnell als Fälschung aufflogen. 30 Jahre später fordert der Reporter, der damals den vermeintlichen Coup landete, die Manuskripte zurück vom Verlag Gruner + Jahr. mehr...