ThemaSteuernRSS

Alle Artikel und Hintergründe

PAOK Saloniki: Griechenland erlässt Fußballklub von Putin-Freund Steuerschulden

PAOK Saloniki: Griechenland erlässt Fußballklub von Putin-Freund Steuerschulden

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2015

Der griechische Fußballklub PAOK Saloniki ist "befreit von den Fesseln der Schulden". Klubbesitzer und Putin-Freund Ivan Savvidis profitiert von einem Gesetz der Syriza-Regierung - so wie viele weitere Unternehmer. Von Giorgos Christides, Thessaloniki mehr... Forum ]

Steuerprozess: Ex-Model Auermann muss 49.500 Euro zahlen

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2015

Das Berliner Landgericht hat Nadja Auermann wegen Steuerhinterziehung verurteilt. Das ehemalige Topmodel verlor damit auch den Berufungsprozess - will die Entscheidung aber nicht hinnehmen. mehr...

DIW-Prognose: Milliardenplus bei Steuereinnahmen in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2015

Die Steuereinnahmen in Deutschland werden 2015 und 2016 deutlich höher ausfallen als erwartet. Dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung zufolge liegen die Einnahmen gut 7,5 Milliarden Euro über der jüngsten Schätzung. mehr...

Steuerzahlerbund zu Förderwahn: Wo der Staat absurd viel Geld sparen kann

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2015

Süßstoff-Ersatz, Schweinezucht in China, Unterwasserfarben - alles Projekte, die aus dem Bundeshaushalt gefördert werden. Ohne solche absurden Ausgaben, moniert der Steuerzahlerbund, könnte der Staat Milliarden sparen. mehr...

Erbschaftsteuer: CDU-Finanzpolitiker kritisieren Schäubles Reform

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2015

Finanzminister Schäuble erntet aus den eigenen Reihen Kritik für seine geplante Reform der Erbschaftsteuer. Hochrangige Parteimitglieder fordern erhebliche Nachbesserungen - vor allem beim Schutz der Familienunternehmen. mehr...

Fehmarnbelt-Querung: Rechnungshof kritisiert Kostenexplosion bei Ostsee-Tunnel

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2015

Statt 800 Millionen könnte die Fehmarnbelt-Querung den deutschen Steuerzahler bis zu 2,2 Milliarden Euro kosten. Der Bundesrechnungshof hat das Verkehrsministerium aufgefordert, den Staatsvertrag mit Dänemark zu überprüfen. mehr...

Brief der Spitzenverbände: Wirtschaftslobby warnt Merkel vor Belastungen

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2015

Energiewende, Rente mit 63, Mindestlohn: Die deutsche Wirtschaft fühlt sich durch viele politische Vorhaben belastet. Vor einem Treffen mit Kanzlerin Merkel warnen die Spitzenverbände vor weiteren Eingriffen - etwa bei der Erbschaftsteuer. mehr...

Umstrittene Abgabe: Finanzsteuer könnte Deutschland bis zu 45 Milliarden Euro einbringen

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2015

Der deutsche Fiskus könnte mit der geplanten Finanztransaktionssteuer eine lukrative Einnahmequelle erschließen. Laut einem Gutachten wären jährliche Erlöse von bis zu 45 Milliarden Euro möglich. mehr...

Geplante Soli-Abschaffung: Das leisten wir uns jetzt mal

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2015

Die Union will den Solidaritätszuschlag schrittweise absenken. Der Ansatz ist zwar konsequenter als die von Vizekanzler Gabriel geforderte Lösung. Er sorgt aber auch für neue Konflikte mit den Ländern - und entlastet vor allem Wohlhabende. mehr...

Große Koalition: Gabriel kritisiert Soli-Abschaffungspläne der Union

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2015

Die Spitze der Union will den Solidaritätszuschlag schrittweise abbauen. Kritik kommt von Vizekanzler Sigmar Gabriel. Ob das Vorhaben umsetzbar sei, stehe in den Sternen. Der SPD-Chef favorisiert einen anderen Plan. mehr...

Geplante Steuerentlastung: Union will den Soli senken

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2015

Die Unionsführung plant laut einem Zeitungsbericht, den Solidaritätszuschlag schrittweise abzubauen. Darauf sollen sich Angela Merkel und Horst Seehofer mit Finanzminister Schäuble verständigt haben. mehr...








Themen von A-Z