Thema Steuern

Alle Artikel und Hintergründe

Schäubles Haushaltsplan: Schwarze Null für immer

Schäubles Haushaltsplan: Schwarze Null für immer

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2017

Wolfgang Schäuble hat einen Haushalt vorgestellt, der wegen der Bundestagswahl so nie kommen wird. Neue Schulden schließt der Minister kategorisch aus, künftige Einnahmen rechnet er gezielt klein. Von David Böcking mehr... Forum ]

Kabinett beschließt Haushaltsplan: Schäuble will Schwarze Null bis 2021 halten

Kabinett beschließt Haushaltsplan: Schäuble will Schwarze Null bis 2021 halten

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2017

Die nächste Bundesregierung kann sich auf ein Finanzpolster von rund 15 Milliarden Euro zur Umsetzung von Wahlversprechen stützen. Das sieht der neue Haushaltsentwurf der Bundesregierung für 2018 vor. mehr... Forum ]


McKinsey und Co.: Bundesregierung zahlt deutlich mehr für externe Berater

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2017

Die Bundesregierung hat 2016 laut einem Medienbericht rund 100 Millionen Euro für Unternehmensberater ausgegeben - eine Steigerung um 165 Prozent. Das meiste Geld soll an McKinsey geflossen sein. mehr...

Wahlkampf: Wie Wirtschaftslobbyisten die SPD-Steuerpläne verfälschen

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2017

Will die SPD Durchschnittsverdiener mit einer Reichensteuer schröpfen? Das legt eine Anzeige der Lobbyorganisation Neue Soziale Marktwirtschaft nahe. Sie ist irreführend - und wurde nur teilweise korrigiert. mehr...

Beteiligung privater Investoren: Bundesrechnungshof rügt Schlampereien bei Autobahnplanung

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2017

In sogenannten ÖPP-Projekten beteiligen sich private Investoren gerne am deutschen Autobahnbau. Doch ob das für den Staat überhaupt effizient ist, werde oft gar nicht untersucht, rügt laut einem Zeitungsbericht der Bundesrechnungshof. mehr...

Cum-Ex-Skandal: Die Regierung kaschiert ihr eigenes Versagen

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2017

Banken betrügen den Fiskus um Milliarden - die Behörden schauen jahrzehntelang zu. Doch Union und SPD wollen darin partout keinen politischen Skandal sehen. Sie sprechen die eigenen Leute von aller Schuld frei. mehr...

Cum-Ex-Steuertricks: Koalition schützt Schäuble - Opposition empört

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2017

Mit Aktiendeals haben Investoren den Staat um viele Milliarden Euro Steuern geprellt. Der parlamentarische Untersuchungsausschuss ist über den Skandal zu zerstritten, um einen gemeinsamen Abschlussbericht zu verfassen. mehr...

Wahlkampf: Industrie und Union zerpflücken Steuerkonzept der SPD

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2017

„Augenwischerei“, „Armutszeugnis“, „Beschädigung des Mittelstands": Das Steuerkonzept von Martin Schulz provoziert teils heftige Kritik - auch in seiner eigenen Partei. mehr...

SPD-Steuerkonzept: So moderat wie der Kandidat

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2017

Ein paar Entlastungen für Geringverdiener und die Mittelschicht, etwas mehr Belastung für die Reichen: Das Steuerkonzept der SPD passt zum Kurs von Spitzenkandidat Martin Schulz - inklusive Prinzip Hoffnung. Der Überblick. mehr...

SPD-Kanzlerkandidat Schulz: Ab durch die Mitte

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2017

Keine Inhalte? Das kann ihm keiner mehr vorwerfen: Mit seinem ausgewogenen Steuerkonzept sucht SPD-Kanzlerkandidat Schulz die Offensive. Helfen soll ihm dabei Altkanzler Schröder. mehr...

SPD-Wahlkampf: Schulz will Reiche zur Kasse bitten

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2017

Der Solidaritätszuschlag für untere und mittlere Einkommen soll abgeschafft, Top-Verdiener stattdessen stärker belastet werden: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat das Steuerkonzept seiner Partei vorgestellt. mehr...

Bundeswehr: Rechnungshof zerpflückt von der Leyens Korvetten-Deal

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2017

Wie für ihre Vorgänger werden die Rüstungsgeschäfte auch für Ursula von der Leyen zum Problem: Nach SPIEGEL-Informationen rügt der Rechnungshof einen ihrer Milliardendeals als viel zu teuer und schlecht verhandelt. mehr...