ThemaSteven SpielbergRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Getty Images

Genialer Mainstream-Mogul

Steven Spielberg ist einer der erfolg­reichsten Filmemacher aller Zeiten. Mit "Der weiße Hai" erfand er das Genre des Sommer-Blockbusters. Es folgten unzählige Kassenschlager wie "E.T.", die "Indianer Jones"-Reihe oder "Jurassic Park". Aber auch mit ernsten Stoffen wie "Schindlers Liste" erreichte er ein Massenpublikum.

Personalien: Falsche Blondine

DER SPIEGEL - 12.12.2015

Der neue Spielfilm Bridge of Spies von Steven Spielberg über Agentenaustausch während des Kalten Krieges. "Bridge of Spies", der neue Spielfilm des Regisseurs farbigSteven Spielberg, 68, gilt als Oscarkandidat. Der Film erzählt vom Agentenaustausch... mehr...

Auszeichnung: Steven Spielberg und Barbra Streisand mit US-Freiheitsmedaille geehrt

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2015

Barack Obama hat Steven Spielberg und Barbra Streisand mit der "Medal of Freedom" ausgezeichnet. Sichtlich vergnügt verteilte der US-Präsident insgesamt 17 Medaillen - und schwärmte von Streisands Stimme. mehr...

Steven Spielbergs Bridge of Spies: Warm ums Herz im Kalten Krieg

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2015

Tom Hanks verteidigt die Menschlichkeit im Kalten Krieg: In seinem meisterlich inszenierten Spionage-Thriller "Bridge of Spies" erzählt Steven Spielberg eine erbauliche Geschichte aus dem bitterkalten Ost-Berlin. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Ich war besessen vom Kalten Krieg

DER SPIEGEL - 13.11.2015

Steven Spielberg widmet sich wieder einmal einem deutschen Thema: Diesmal erzählt er die wahre Geschichte des ersten Agentenaustausches auf der Glienicker Brücke. Sogar die Kanzlerin schaute beim Dreh zu. Ein Hotel am New Yorker Central Park, Steve... mehr...

Hollywood-Gerücht: Spielberg will angeblich Chris Pratt als Indiana Jones

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2015

Steven Spielberg will angeblich "Indiana Jones" wieder aufleben lassen - und hat auch schon einen Favoriten für die Rolle des peitschenschwingenden Archäologen. Einem Hollywood-Branchenportal zufolge soll Chris Pratt die Rolle übernehmen. mehr...

DER SPIEGEL - 25.03.2013

Steven Spielberg möchte für eine Weltreise in See stechen. Steven Spielberg, 66, als Workaholic bekannter US-Regisseur und Produzent, möchte sich einen besonderen Urlaub gönnen. Nach den Filmfestspielen in Cannes, deren Jury Spielberg vorsteht, wil... mehr...

Filmfestspiele von Cannes: Steven Spielberg wird Chef der Jury

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2013

Gerade hatte der Meister des volkserzieherischen Blockbusters einen Film über einen US-Präsidenten gedreht, nun wird er selbst Präsident: In Frankreich allerdings. Bei den Filmfestspielen von Cannes übernimmt Steven Spielberg den Vorsitz der Jury. mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker: Rassismus ist die Ursünde der USA

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2013

Quentin Tarantino und Steven Spielberg sind zwei Regisseure, wie sie nicht unterschiedlicher sein könnten. Mit "Django Unchained" und "Lincoln" finden sie beide zum gleichen Thema: Dem Rassismus der USA - der Film über den Präsidenten wird so auch zu einer Feier der Amtszeit Barack Obamas. mehr...

Steven Spielbergs Historienkino: Ein ernsthaftes Wunderkind

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2013

Womit spielt der große Kinomagier denn nun schon wieder herum? Mit "Lincoln" legt Steven Spielberg ein nachdenkliches Historiendrama vor - und verwirrt viele Kritiker erneut. Ist er nun Blockbuster-Fabrikant oder Künstler? Vielleicht lautet die Antwort: einer der größten Erzähler überhaupt. mehr...

KINO: Die Lincoln-Lektion

DER SPIEGEL - 21.01.2013

Steven Spielbergs Film über den US-Präsidenten Abraham Lincoln erzählt davon, dass es manchmal unlautere Methoden braucht, eine kaputte Nation zu retten. Einige Szenen sind auch als Aufforderung an Obama zu verstehen. Im Ostflügel des Weißen Hauses... mehr...

Themen von A-Z