ThemaStewart O'NanRSS

Alle Artikel und Hintergründe

F. Scott Fitzgeralds späte Jahre: Endstation Hollywood

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2016

F. Scott Fitzgerald war einer der größten Schriftsteller Amerikas - doch dann ging sein Leben zu Bruch, er verschwendete sein Talent an Hollywood. Im Roman „Westlich des Sunset“ erzählt Stewart O'Nan die Geschichte dieses Absturzes. mehr...

Literatur: Roulette des Lebens

DER SPIEGEL - 18.08.2014

Stewart O'Nan: „Die Chance“; Stewart O'Nan hat in den vergangenen 25 Jahren 15 Romane veröffentlicht. Womöglich waren das zu viele. Seine Bücher werden von der Kritik gelobt und gelangen in die Bestsellerlisten, obwohl sie seit einigen… mehr...

Neue Bücher

KulturSPIEGEL - 28.07.2014

Emil Ostrovski: „Wo ein bisschen Zeit ist ...“. Aus dem amerikanischen Englisch von Thomas Gunkel. S. Fischer; 288 Seiten; 16,99 Euro.Jack ist Vater geworden, das war nicht beabsichtigt. Und so überfordert der 18-Jährige von dieser… mehr...

Romane des Monats: Im sanften Schnurren lauert der Horror

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2012

Kleine Trickser, verschlagene Gangster: Jaimy Gordon begibt sich in den verkommenen Mikrokosmos einer Pferderennbahn. Milena Michiko Flašar setzt sich auf eine japanische Parkbank. Stewart O'Nan macht sich auf eine kleine Reise. Die interessantesten neuen Romane - bei SPIEGEL ONLINE. mehr...

LITERATUR: Zärtliche Ironie

DER SPIEGEL - 23.01.2012

„Emily, allein“, ein Familienroman von Stewart O'Nan; Der amerikanische Autor Stewart O'Nan ist ein recht unzuverlässiger Autor: Er wechselt mit beinahe je-dem Buch Stimmungslage und Milieu, und auch der Stil passt sich seinem jeweiligen… mehr...

Urlaub! Lesen! Die schönsten Seiten des Sommers

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2009

Den Laptop in die Ecke. Den Fernseher abschalten. Denn jetzt ist Urlaub, und Urlaub heißt: Reisen durch die Welt der Literatur. Die SPIEGEL-ONLINE-Kritiker sind schon mal vorgefahren - und schicken ihre schönsten Empfehlungen zum Schmökern. mehr...

LITERATUR: Tochter gesucht

DER SPIEGEL - 26.01.2009

Stewart O'Nan: „Alle, alle lieben dich“; Das Letzte, was man von ihr hört, sind die Worte: „Bis die Tage, du Plage.“ Nur eine kleine Frotzelei unter Freundinnen: Die 18-jährige Kim verabschiedet sich von der gleichaltrigen… mehr...

LITERATUR: Neue Bücher

KulturSPIEGEL - 26.01.2004

Belletristik Stewart O'Nan: „Halloween“. Aus dem Amerikanischen von Thomas Gunkel. Rowohlt, Reinbek; 256 Seiten; 19,90 Euro. % Die Geister sind los in der Kleinstadt Avon in Connecticut. Genau ein Jahr ist es her, dass Danielle, Toe und… mehr...

KATASTROPHEN: Überleben unter Toten

DER SPIEGEL - 20.01.2003

Der US-Starautor Stewart O'Nan rekonstruiert in seinem neuen Buch „Der Zirkusbrand“ eine der rätselhaftesten Feuersbrünste des 20. Jahrhunderts. mehr...

Themen von A-Z