ThemaStewart O'NanRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Romane des Monats: Im sanften Schnurren lauert der Horror

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2012

Kleine Trickser, verschlagene Gangster: Jaimy Gordon begibt sich in den verkommenen Mikrokosmos einer Pferderennbahn. Milena Michiko Fla?ar setzt sich auf eine japanische Parkbank. Stewart O'Nan macht sich auf eine kleine Reise. Die interessantesten neuen Romane - bei SPIEGEL ONLINE. mehr...

LITERATUR: Zärtliche Ironie

DER SPIEGEL - 23.01.2012

"Emily, allein", ein Familienroman von Stewart O'Nan. Der amerikanische Autor Stewart O'Nan ist ein recht unzuverlässiger Autor: Er wechselt mit beinahe je-dem Buch Stimmungslage und Milieu, und auch der Stil passt sich seinem jeweiligen Thema an. ... mehr...

Urlaub! Lesen! Die schönsten Seiten des Sommers

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2009

Den Laptop in die Ecke. Den Fernseher abschalten. Denn jetzt ist Urlaub, und Urlaub heißt: Reisen durch die Welt der Literatur. Die SPIEGEL-ONLINE-Kritiker sind schon mal vorgefahren - und schicken ihre schönsten Empfehlungen zum Schmökern. mehr...

LITERATUR: Tochter gesucht

DER SPIEGEL - 26.01.2009

Stewart O'Nan: "Alle, alle lieben dich". Das Letzte, was man von ihr hört, sind die Worte: "Bis die Tage, du Plage." Nur eine kleine Frotzelei unter Freundinnen: Die 18-jährige Kim verabschiedet sich von der gleichaltrigen Nina, und nichts deutet a... mehr...

LITERATUR: Neue Bücher

KulturSPIEGEL - 26.01.2004

Belletristik Stewart O'Nan: "Halloween". Aus dem Amerikanischen von Thomas Gunkel. Rowohlt, Reinbek; 256 Seiten; 19,90 Euro. % Die Geister sind los in der Kleinstadt Avon in Connecticut. Genau ein Jahr ist es her, dass Danielle, Toe und Marco... mehr...

KATASTROPHEN: Überleben unter Toten

DER SPIEGEL - 20.01.2003

Der US-Starautor Stewart O'Nan rekonstruiert in seinem neuen Buch "Der Zirkusbrand" eine der rätselhaftesten Feuersbrünste des 20. Jahrhunderts. Sie sollte in die Kriminalgeschichte eingehen als die "kleine Miss 1565": "sechs Jahre alt, weiblich... mehr...

Belletristik: Die SPIEGEL-Redaktion empfiehlt Romane und Erzählungen aus der Herbstproduktion: verzwickte Familiendramen, melancholische Verlustbilanzen und Beschwörungen historischer Kriminalfälle - Unterhaltsames, Spannendes und Anspruchsvolles für die Zeit nach dem Messetrubel.: TRAGÖDIE EINES ZAUDERERS

DER SPIEGEL - 08.10.2001

Der Amerikaner Stewart O'Nan berichtet vom Scheitern eines Mannes, der nicht zum Helden geboren ist. Von Amerikas neuem Mythos, den heldenhaften Rettern von "Ground Zero" und dem neuen Wir-Gefühl der aufrechten New Yorker, hatte der amerikanisc... mehr...

Literatur: Neue Bücher

KulturSPIEGEL - 27.08.2001

BELLETRISTIK SCHWITZEN IM MASCHINENPARK: Für Philipp zählt nur eins: die Tiefe seines Bauchnabels. Im Fitness-Studio muss er daran noch arbeiten. Daneben hat in seinem Kopf Platz: Diät (Hüttenkäse), die Po-Silhouette seiner Sekretärin und die F... mehr...

Das können Sie auch!

KulturSPIEGEL - 30.08.1999

Der amerikanische Erfolgsschriftsteller und Creative-Writing-Dozent Stewart O'Nan verrät, wie Sie einen Bestseller-Roman schreiben - rein theoretisch. Sie wollen einen Roman schreiben und glauben, es mangelt Ihnen an Talent? Kein Problem. Alles ... mehr...

LITERATUR: Wilde Fahrt in den Tod

DER SPIEGEL - 04.05.1998

"Die Speed Queen" - der bisher beste Roman des US-Autors Stewart O'Nan. Eine Frau schildert ihr Leben zwischen Drogen, Autos und Mord. Von Marianne Wellershoff. Eine Frau sitzt in der Todeszelle. Bis zur Exekution um Mitternacht sind es nur noch... mehr...

Themen von A-Z