20 Euro mehr pro Jahr: Den Verbrauchern drohen schon wieder höhere Strompreise
BILD 13 / IMAGO

20 Euro mehr pro Jahr: Den Verbrauchern drohen schon wieder höhere Strompreise

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2018

Strom könnte für deutsche Kunden deutlich teurer werden, kalkuliert das Bundeswirtschaftsministerium. Und das trotz günstigerer Herstellungskosten. Wie ist das möglich? Von Peter Müller mehr...

Um vier bis fünf Prozent: Stromversorger erhöhen Preise

Um vier bis fünf Prozent: Stromversorger erhöhen Preise

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2018

Ein Dreipersonenhaushalt muss im Schnitt 55 Euro mehr zahlen: Etliche Stromversorger heben ihre Preise an. Die Begründung stößt bei Verbraucherschützern auf Unverständnis. mehr... Forum ]


Wasser, Heizungen: Regierung trödelt im Kampf gegen Zählerkartell 

Wasser, Heizungen: Regierung trödelt im Kampf gegen Zählerkartell 

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2018

Die Bundesregierung gibt sich offenbar kaum Mühe, ein Oligopol in dem so wichtigen Sektor der Wärme- und Wasserzähler zu bekämpfen. Dabei hatte das Kartellamt schon im Mai 2017 vor diesem gewarnt. mehr... Forum ]

Bericht der Bundesnetzagentur: Mehr Haushalten wegen unbezahlter Rechnungen der Strom abgestellt

Bericht der Bundesnetzagentur: Mehr Haushalten wegen unbezahlter Rechnungen der Strom abgestellt

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2018

Deutsche Stromversorger haben im vergangenen Jahr 4,8 Millionen Kunden angedroht, wegen unbezahlter Rechnungen den Saft abzudrehen. Meist kommt es nicht so weit - doch die Zahl der Sperren steigt. mehr... Forum ]


Energiekosten: Öko-Umlage sinkt auf 6,4 Cent

Energiekosten: Öko-Umlage sinkt auf 6,4 Cent

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2018

Nun ist es offiziell: Die Abgabe zur Förderung von Ökostrom in Deutschland sinkt. Die sogenannte EEG-Umlage beträgt im kommenden Jahr 6,405 Cent pro Kilowattstunde. Billiger wird Strom wohl trotzdem nicht. mehr... Forum ]

Energiekosten: Warum die Strompreise steigen könnten, obwohl die Öko-Umlage sinkt

Energiekosten: Warum die Strompreise steigen könnten, obwohl die Öko-Umlage sinkt

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2018

Alle Stromkunden müssen die Förderung erneuerbarer Energien mitbezahlen, egal woher sie ihre Energie beziehen. Jetzt sinkt die Umlage, billiger wird der Strom wohl trotzdem nicht. mehr... Forum ]


Energiewende: Kommission will Kohlereviere mit Milliarden stützen

Energiewende: Kommission will Kohlereviere mit Milliarden stützen

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2018

Wie geht es nach dem Kohleausstieg weiter mit den Revieren? Die zuständige Kommission der Bundesregierung setzt auf umfangreiche Finanzhilfen - und will betriebsbedingte Kündigungen vermeiden. mehr...

Öko-Energie: Droht das Ende der Wind-Ernte?
DPA

Öko-Energie: Droht das Ende der Wind-Ernte?

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2018

Nach einer neuen Studie stößt der Ausbau der Windenergie an seine Grenzen, weil sich die Rotoren gegenseitig behindern. Und schlimmer noch: Auf lokaler Ebene könnten die Anlagen sogar zur Erwärmung beitragen. Von Johann Grolle mehr...


Gas und Kohle teurer: Energieverband sagt höheren Strompreis voraus

Gas und Kohle teurer: Energieverband sagt höheren Strompreis voraus

SPIEGEL ONLINE - 08.10.2018

Der Branchenverband BDEW rechnet für die meisten Verbraucher für das kommende Jahr mit einem höheren Strompreis. Er verlangt von Finanzminister Olaf Scholz, den Satz bei der Stromsteuer zu senken. mehr... Forum ]

Fortschritt bei Ausbau der Netze: Strom wird 2019 günstiger

Fortschritt bei Ausbau der Netze: Strom wird 2019 günstiger

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2018

Weil die Stromnetze immer besser ausgebaut sind, werden teure Engpässe seltener. Vor allem Industriekunden profitieren. mehr... Forum ]

Nachgehende Uhren: Radiowecker ticken wieder normal

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2018

Das Problem in Europas Stromnetzen ist offenbar vorerst behoben. Die Netzfrequenz hat sich stabilisiert. Daran gekoppelte Uhren laufen damit wieder mit der richtigen Geschwindigkeit. mehr...

Nachgehende Uhren: Warum ein Streit auf dem Balkan die Radiowecker in Deutschland verstellte

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2018

Viele Radiowecker und Herduhren in ganz Europa gehen seit Kurzem nach. Schwankungen im Stromnetz bringen die Geräte aus dem Takt. Ursache ist offenbar ein Dauerstreit zwischen Kosovo und Serbien um Strommengen. mehr...

Verstellte Zeitangabe: Warum Ihr Radiowecker plötzlich nachgeht

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2018

Wer in den vergangenen Tagen zu spät zur Arbeit kam, hat eine gute Ausrede: Plötzlich zeigten zahlreiche Radiowecker und Herduhren die falsche Zeit an. Wie kam es dazu? mehr...

Der elektrische Mensch

SPIEGEL GESCHICHTE - 27.09.2016

Der geniale Erfinder der Glühbirne, Thomas Alva Edison, musste sich jahrelang harter Konkurrenz erwehren. Schließlich unterlag er im „Stromkrieg“. mehr...

Made in USA

SPIEGEL GESCHICHTE - 27.09.2016

Seit mehr als zweihundert Jahren haben amerikanische Erfindungen die Welt verändert. Fünf Beispiele. mehr...

Kickstarter-Projekt Brixo: Lego statt Löten

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2016

Ein Projekt namens Brixo will kleine Bausteine herstellen, die Elektrizität leiten. So sollen Nutzer sich eigene Bluetooth-fähige Hardware-Projekte bald einfach zusammenstecken können, wie bei Lego. mehr...

Umweltschutz: Was wurde aus dem Glühbirnen-Verbot?

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2016

Das Verbot der Glühbirne wurde 2009 als Untergang der Industriekultur bejammert. Inzwischen sind viele Alternativen auf dem Markt. Aber wurde der erwünschte Umwelteffekt auch erreicht? mehr...

Angriffe auf kritische Infrastruktur: Eichhörnchen gegen Hacker 623 : 1

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2016

Amerikas Stromnetz ist angeblich bedroht, von Hackern aus China oder Russland. Eine neue Onlinekarte legt nun einen anderen Schluss nahe: Der gefährlichste Gegner ist schon im Land. Und er kann klettern. mehr...

Fussnote: 14 Millionen

DER SPIEGEL - 28.11.2015

New York will durch Umrüstung der Straßenlampen auf LED 14 Millionen Dollar pro Jahr einsparen; Dollar will die Stadt New York pro Jahr ein-sparen, indem sie bis 2017 ihre gesamte Straßenbeleuchtung umrüstet – weg mit den alten… mehr...

Technische Panne: Darum war SPIEGEL ONLINE plötzlich offline

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2015

SPIEGEL ONLINE war am Samstag für mehrere Stunden nicht zu erreichen. Grund war eine technische Panne in einem externen Rechenzentrum. Die Details zu dem Vorfall. mehr...