ThemaStudentenverbindungenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Burschenschafter Norbert Weidner: Der lange Schatten des Verfassungsschutzes

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2014

Norbert Weidner ist einer der profiliertesten Burschenschafter und war eine Schlüsselfigur der militanten rechtsextremen Szene. Nun gerät der Ex-Funktionär unter Spitzelverdacht: In seiner Zeit als Neonazi-Kader soll er mit dem Verfassungsschutz kooperiert haben. mehr...

Rechter Dachverband: Innsbruck wehrt sich gegen Burschenschafter-Aufmarsch

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2013

Die umstrittene Deutsche Burschenschaft hält ihr Verbandstreffen in Innsbruck ab. Doch die Stadt will die stramm rechten und völkischen Ideologen nicht dulden. Gegendemonstranten protestieren - und die Bürgermeisterin ließ den Mietvertrag für die Messehalle kündigen. mehr...

Verbandstreffen: Stadt Innsbruck will Burschenschafter vor die Tür setzen

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2013

Die Deutsche Burschenschaft will ihr Verbandstreffen ab Freitag in Innsbruck veranstalten, doch die Stadt wehrt sich: Sie will ihre Messehalle nicht an den hart rechten und völkischen Dachverband vermieten. mehr...

Unvereinbar: SPD will keine Mitglieder der Deutschen Burschenschaft

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2013

Eine SPD-Mitgliedschaft und eine Zugehörigkeit zur Deutschen Burschenschaft soll künftig nicht mehr möglich sein. Das fordern Sozialdemokraten beim Parteitag. Berliner Burschenschafter empören sich bereits - und fühlen sich an die NSDAP erinnert. mehr...

PARTEIEN: Rechte Burschenschaften werben für AfD

DER SPIEGEL - 28.10.2013

AfD erfreut sich der Unterstützung rechter Burschenschaften. Die Alternative für Deutschland (AfD) erfreut sich der Unterstützung mehrerer rechter Burschenschaften. Schon vor der Bundestagswahl warb die Berliner Gothia in sozialen Netzwerken für di... mehr...

Hetze gegen Nazi-Gegner: Burschenschafter scheitert mit Berufung

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2013

Ein Gericht verurteilte den Burschenschafter Norbert Weidner wegen Verunglimpfung eines Nazi-Widerstandskämpfers. Der ehemalige Verbandsfunktionär wehrte sich juristisch - und ist jetzt erneut gescheitert. mehr...

RASSISMUS: Persilschein für rechte Burschen

DER SPIEGEL - 01.07.2013

Bundesregierung hält Dachverband der Deutschen Burschenschaft nicht für verfassungsfeindlich. Die Bundesregierung hält den weit nach rechts gerückten Dachverband der Deutschen Burschenschaft (DB) nach wie vor nicht für verfassungsfeindlich. Forderu... mehr...

Hamburger Verbindungen: Verfassungschützer beobachten Schülerburschenschaft

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2013

Streng kontrolliert: Der Hamburger Verfassungsschutz beobachtet die Allianz zwischen Burschenschaft und rechtsextremer Szene aufmerksam, so steht es im aktuellen Bericht der Behörde. Darunter ist auch eine bekannte Schülerverbindung. mehr...

Rechtsextreme in der Deutschen Burschenschaft: Wir behalten euch im Auge

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2013

Die Hardliner in der Deutschen Burschenschaft provozieren immer wieder mit rassistischen und rechtsextremen Vorstößen. Dahinter steckt eine Strategie, die auch auf die Empörung in den Medien setzt. Wie sollen Journalisten mit den Extremisten umgehen? mehr...

Burschentag in Eisenach: Fackelzug in die Vergangenheit

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2013

Sie marschieren mit Fackeln durch Eisenach, singen alle drei Strophen des Deutschlandliedes und behaupten, sie würden von den Medien diffamiert: Beim Burschentag pflegen die stramm rechten Akademiker der Deutschen Burschenschaft ihre archaischen Rituale. mehr...

Themen von A-Z