ThemaStudentenverbindungenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

RASSISMUS: Persilschein für rechte Burschen

DER SPIEGEL - 01.07.2013

Bundesregierung hält Dachverband der Deutschen Burschenschaft nicht für verfassungsfeindlich. Die Bundesregierung hält den weit nach rechts gerückten Dachverband der Deutschen Burschenschaft (DB) nach wie vor nicht für verfassungsfeindlich. Forderu... mehr...

Hamburger Verbindungen: Verfassungschützer beobachten Schülerburschenschaft

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2013

Streng kontrolliert: Der Hamburger Verfassungsschutz beobachtet die Allianz zwischen Burschenschaft und rechtsextremer Szene aufmerksam, so steht es im aktuellen Bericht der Behörde. Darunter ist auch eine bekannte Schülerverbindung. mehr...

Rechtsextreme in der Deutschen Burschenschaft: Wir behalten euch im Auge

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2013

Die Hardliner in der Deutschen Burschenschaft provozieren immer wieder mit rassistischen und rechtsextremen Vorstößen. Dahinter steckt eine Strategie, die auch auf die Empörung in den Medien setzt. Wie sollen Journalisten mit den Extremisten umgehen? mehr...

Burschentag in Eisenach: Fackelzug in die Vergangenheit

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2013

Sie marschieren mit Fackeln durch Eisenach, singen alle drei Strophen des Deutschlandliedes und behaupten, sie würden von den Medien diffamiert: Beim Burschentag pflegen die stramm rechten Akademiker der Deutschen Burschenschaft ihre archaischen Rituale. mehr...

Burschenschaften und Neue Rechte: Verbindung zum Schaden der Republik

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2013

In Eisenach provozieren Rechtsausleger der Burschenschaften mit rassistischen Anträgen. Sie alle als Neonazis abzustempeln, greift zu kurz. Aber ihr Weltbild speist sich aus antidemokratischen Ideologien, die einst dem Nationalsozialismus den Weg bereiteten. mehr...

Treffen in Eisenach: Burschenschafter ziehen Ariernachweis-Antrag zurück

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2013

Kehrtwende in Eisenach: Nach der Aufregung um eine mögliche Neuauflage des "Ariernachweises" haben die Burschenschafter ihren umstrittenen Antrag zurückgezogen. Ein Sprecher des Dachverbandes sagte, über die Herkunftskriterien sei beim Burschentag nicht einmal abgestimmt worden. mehr...

Burschentag in Eisenach: Geschlossene Gesellschaft

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2013

Neuauflage des "Ariernachweises", Vorherrschaft völkischer Ideologen: Das Interesse an den Vorgängen in der Deutschen Burschenschaft ist groß - doch die stramm rechten Akademiker schotten sich bei ihrem Treffen in Eisenach ab. mehr...

Putsch der völkischen Burschenschafter: Von rechts droht der Ruin

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2013

Rechte Ideologen haben den Bruderkampf in der Deutschen Burschenschaft gewonnen - auf dem Burschentag können sie den Verband nun ganz auf ihre Linie trimmen. Doch der Putsch ist teuer erkauft: Der Verband befindet sich internen Unterlagen zufolge in finanziell desolatem Zustand. mehr...

Treffen in Eisenach: Burschenschafter planen Neuauflage des Ariernachweises

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2013

Wer ist deutsch genug für die Deutsche Burschenschaft? Bei ihrem jährlichen Treffen werden die strammrechten Akademiker nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen erneut über eine Art "Ariernachweis" verhandeln. Ein ähnlich rassistischer Antrag hatte schon einmal zum Eklat in dem Dachverband geführt. mehr...

Lieber Burschenschafter als Ministerialer: Berliner Senator entlässt Staatssekretär

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2013

Es geht nicht mehr: Der Berliner Senator für Soziales entlässt jetzt doch seinen Staatssekretär - wegen Mitgliedschaft in einer umstrittenen Burschenschaft. Ein monatelanger Streit geht damit zu Ende. mehr...

Themen von A-Z