ThemaStudienabbrecherRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Programm für Studienabbrecher: Vom Studenten zum Meister in drei Jahren

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2013

Und jetzt auch noch eine Ausbildung? Wer gerade die Uni geschmissen hat, stellt sich seine Zukunft wohl nicht unbedingt als Lehrling vor. Dabei können Fast-Akademiker im Handwerk im Schnellverfahren Karriere machen: Führungskräfte werden dringend gesucht. mehr...

94,9 %

UNI SPIEGEL - 08.04.2013

der Studenten in Medizin- und Gesundheitswissenschaften schließen ihr Studium erfolgreich ab. Das ist nach einer Untersuchung des Statistischen Bundesamtes die höchste Erfolgsquote. In anderen Fächern sind es deutlicher weniger: Zum Beispiel 84,1 % i... mehr...

Hohe Abbrecherquote im Mathe-Studium: Wir Professoren sind schuld

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2012

Frust hoch drei: Obwohl sie sehr gute Job-Aussichten hätten, brechen acht von zehn Studenten das Mathe-Studium ab. Günter Törner, seit mehr als 30 Jahren Professor, spricht über Kollegen, die knallhart aussieben, und erklärt, warum Frauen besondere Unterstützung verdienen. mehr...

Studienabbrecher: Ausländer verzweifeln an deutschen Unis

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2011

An deutschen Hochschulen studieren 63.000 Ausländer, die hier ihr Abitur gemacht haben. Eine neue Studie zeigt: Fast jeder zweite "Bildungsinländer" schafft keinen Abschluss. Die Experten rätseln: Warum scheitern so viele, die doch hier aufgewachsen sind? mehr...

Plan B für Studienabbrecher: Beinahe-Akademiker, fangfrisch von der Uni

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2011

Sie vergeigen Prüfungen, haben große Geldsorgen oder Überdruss an Theorie. Wenn Studienabbrecher anklopfen, fragen sich Personaler: Wollen wir sie reinlassen? Viele Firmen experimentieren nicht gern, vertrauen lieber Zeugnissen. Dennoch finden auch Uni-Deserteure mit etwas Anlauf in den Beruf. mehr...

Hohe Abbrecherquote: Ingenieur ist uns zu schwör

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2011

In Informatik, Naturwissenschaften und in Ingenieurstudiengängen brechen besonders viele Studenten ab: Fast jeder Zweite hält nicht durch, jeder Vierte verlässt die Uni sogar ganz ohne Abschluss. mehr...

Nach dem Uni-Rauswurf: Letzte Chance, vorbei

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2010

Was tun, wenn der Exmatrikulator kommt? Gescheiterte Studenten gehen meist still, leise und schwer geknickt. Wie es sich anfühlt, wenn das Nichts-geht-mehr-Einschreiben kommt, erzählen Thomas, Daniel und Sarah - und sie verraten, warum es gar nicht so weit hätte kommen müssen. mehr...

Studienabbrecher: Ich und Jura, wir haben uns auseinandergelebt

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2010

Klausur versemmelt, das Praktikum ein Alptraum, Motivation semesterlang im Dauertief: Kein Abschluss unter dieser Nummer. Jeder fünfte Student schmeißt das Studium hin. In Uni-Städten wie Münster gibt es spezielle Abbrecherseminare - und manchmal simple Antworten auf verzwickte Fragen. mehr...

Studienabbrecher: Warum es Studenten aus der Kurve trägt

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2010

Etwa jeder fünfte Student lässt den Abschluss sausen. Die Gründe dafür haben sich im letzten Jahrzehnt deutlich verändert, wie eine neue Studie zeigt: In Bachelor-Studiengängen bringt Prüfungs- und Leistungsdruck viele Studenten ins Wanken, Geldsorgen geben ihnen dann oft den Rest. mehr...

Sönke Wortmann: Filmbranche als Mekka für Studienabbrecher

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2009

Wenn an der Uni gar nichts mehr geht, dann geh doch zum Film. Dort sieht Sönke Wortmann immer einen Platz für Studienabbrecher: "Meine Sets bestehen zu 90 Prozent aus Seiteneinsteigern", sagte der Regisseur an der Uni Münster, wo er einst sein Soziologiestudium schmiss. mehr...

Themen von A-Z