Thema Studienfinanzierung

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Geld muss sein

Studieren ist ein teurer Spaß. Gebühren, Bücher, Miete und Ausgehen wollen auch bezahlt sein, wenn die Eltern nicht spendabel sind - oder sein können. Bekomme ich Bafög und wie viel darf ich verdienen? Was wird dann mit dem Kindergeld? Wo kriege ich Stipendien und Kredite her? SPIEGEL ONLINE über Wege zum Schotter und die Debatte darüber.

Bafög: Weniger Studenten bekommen Geld vom Staat

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2017

Die Zahl der Bafög-Empfänger in Deutschland sinkt - zum fünften Mal in Folge. Hunderttausende Studierende müssen jobben oder mit dem Geld ihrer Eltern auskommen. mehr...

Migranten an der Uni: „Das Studium überfordert viele“

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2017

An deutschen Unis bricht fast die Hälfte der Studenten mit Migrationshintergrund ihr Studium ab. Integrationsexperte Caner Aver kennt den Grund. mehr...

Kredite fürs Studium: Studenten häufen weniger Schulden an

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2017

Miete, Bücher, Party: Etwa 44.000 Studenten finanzieren ihr Studium mit einem Kredit. Doch Experten warnen vor unlauteren Angeboten. mehr...

Sozialerhebung: So leben, lernen, lieben Studenten in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2017

Was sind die Lieblingsfächer? Wie viel jobben sie? Leben sie in einer festen Beziehung? Das Studentenwerk hat Deutschlands Studierende in der 21. Sozialerhebung vermessen. mehr...

Studie zur Ausbildungsfinanzierung: „Das Bafög reicht nicht“

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2017

Wie viel Geld braucht ein Student pro Monat? 735 Euro beträgt der aktuelle Bafög-Höchstsatz - und das ist viel zu wenig, zeigt eine neue Studie. mehr...

Studienfinanzierung: Was wurde aus dem Deutschlandstipendium?

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2017

Sein Start vor sechs Jahren war ambitioniert, doch die neuesten Zahlen zeigen: Das Deutschlandstipendium ist gescheitert. Was sind die Gründe für den Misserfolg? mehr...

Neue Protestbewegung an Unis: Aufstand in den Lernfabriken

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2017

An deutschen Hochschulen ist eine neue Form des Protests entstanden - und zwar von Studis, Wissenschaftlern und Verwaltungsleuten gemeinsam. Ihr Ziel: Schluss mit der Ökonomisierung der Bildung. mehr...

Studentin mit Muskelschwund: Lieber Pony als Einhorn

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2017

Sie kann nicht einmal mehr aus eigener Kraft sitzen: Marie-Louise Pfaue leidet an Muskelschwund. Trotzdem studiert die 24-Jährige in Bielefeld - und ärgert sich über Brandschutztüren und kaputte Aufzüge. mehr...

Arbeiterkinder an Unis: „Die fremde Welt hat mich eingeschüchtert“

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2016

Noch immer studieren Kinder von Arbeitern seltener als aus Akademikerhaushalten. Doch das liegt meist weder an ihnen selbst noch am fehlenden Geld, weiß Katja Urbatsch aus eigener Erfahrung. mehr...

Studentin mit Diabetes: „Ökonomisch gesehen sind Sie ein Schaden“

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2016

Ein Stipendium hatte sie, trotzdem wäre für Lea Vehling das Studienjahr in den USA fast geplatzt - weil niemand eine Diabetikerin versichern will. Hier erzählt sie vom harten Kampf um ihr Auslandssemester. mehr...