ThemaStudio BabelsbergRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Babelsberg-Diva Asta Nielsen: Deutschlands erster Superstar

Babelsberg-Diva Asta Nielsen: Deutschlands erster Superstar

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2012

Heißer Hüftschwung, sinnlicher Mund und erst diese Augen! Anfang des 20. Jahrhunderts wurde Asta Nielsen die erste Göttin des deutschen Kinos. Der Hype um die Stummfilmdiva brachte Dichter zum Schwärmen, Fans zum Randalieren - und machte Potsdam zu Deutschlands Hollywood. Von Katja Iken mehr...

Filmstadt Potsdam: Hollywood in Gemütlich

Filmstadt Potsdam: Hollywood in Gemütlich

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2011

Quentin Tarantino drehte hier, Roman Polanski gleich mehrfach: Die Filmstudios von Babelsberg haben Kinogeschichte geschrieben. 100 Jahre nach ihrer Gründung ziehen sie heute jede Menge Besucher an - die pilgern ins "4D-Kino", zur Stuntshow oder zu den Kulissen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". mehr...

FILMSTUDIOS: Gutmensch mit Zockergemüt

DER SPIEGEL - 07.03.2005

Der Münchner Selfmade-Unternehmer Christoph Fisser ist Mitbesitzer der Babelsberger Filmfabrik - und stemmt sich gegen Spekulationen, er betreibe deren finalen Ausverkauf. Es war ein Schnäppchen von der Art, wie sie sogleich wilde Spekulationen en... mehr...

Regiewechsel: Betriebsrat bangt um Babelsberg

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2004

Die Filmstudios Babelsberg werden verkauft, der Betriebsrat ist empört. Die neuen Eigentümer Carl Woebcken und Christoph Fisser gelten als waghalsige Strategen mit wenig Erfahrung im Filmgeschäft - die Babelsberger bangen um Renommee, Geld und Arbeitsplätze. mehr...

BERLINALE: Glamour im Billiglohnland

DER SPIEGEL - 02.02.2004

Hollywood dominiert das in dieser Woche beginnende 54. Berliner Filmfestival. Doch auch sonst drängen die kriselnden Filmkonzerne Richtung Europa. Viele US-Studios lassen mittlerweile auch in der deutschen Hauptstadt filmen - der Kosten und der Kulis... mehr...

FILMINDUSTRIE: Feind vor der Tür

DER SPIEGEL - 21.09.2002

Hat das legendäre Studio Babelsberg noch eine Zukunft? Der französische Vivendi-Konzern denkt über einen Verkauf nach. Zum 90. Geburtstag gab es im Studio Babelsberg am vergangenen Montag noch einmal ganz großes Kino: Vor 700 Gästen spielte das... mehr...

FILM: Babelsberg in der Krise

DER SPIEGEL - 16.09.2002

Widerstand gegen das Durchgreifen von Vivendi Universal beim Studio Babelsberg. Unter deutschen Produzenten regt sich Widerstand gegen das Durchgreifen von Vivendi Universal beim Studio Babelsberg. Nur wenige Tage vor dem 90. Geburtstag der Fil... mehr...

FILMINDUSTRIE: Hollywood statt Babelsberg

DER SPIEGEL - 15.10.2001

Über 700 Millionen Mark investierten Anleger, um die heimische Filmwirtschaft zu fördern und die eigene Steuerlast zu mindern. Das Geld floss fast ausschließlich nach Hollywood. Wer will das nicht - Gutes tun und gleichzeitig Steuern sparen? Gün... mehr...

FILMINDUSTRIE: Hollywood in Babelsberg

DER SPIEGEL - 25.10.1999

Der französische Starregisseur Jean-Jacques Annaud will im kommenden Jahr die Schlacht um Stalingrad verfilmen - ausgerechnet in Brandenburg. Dem Not leidenden Studio Babelsberg ist es gelungen, die Megaproduktion nach Deutschland zu holen. Ein H... mehr...

Filmproduktion: Erstens kommt es anders ...

DER SPIEGEL - 18.11.1996

Fast sechs Jahrzehnte lang ist in Deutschlands traditionsreichstem Studio Staatsfilm produziert worden: Die Ufa der Nazis wie die Defa der DDR arbeiteten ohne scharfes Kosten-Nutzen-Kalkül, dafür mit Propaganda-Mission. Seit vier Jahren gelten, unter... mehr...

Immobilien: Villenkampf in Babelsberg

DER SPIEGEL - 22.01.1996

In den dreißiger Jahren wohnten im damaligen Potsdamer Star-Viertel Filmberühmtheiten wie Brigitte Horney und Lilian Harvey. Heute streiten sich die durch die "Arisierung" der Nationalsozialisten Begünstigten wie die Tänzerin Marika Rökk mit den Erbe... mehr...

Immobilien: Notfalls Striptease

DER SPIEGEL - 22.08.1994

Babelsberg soll wieder Filmmetropole werden. Bislang bringen nur Betriebsfeste und Besichtigungen etwas ein. Groß war ihm nicht groß genug. "Größenwahnsinnig wollen wir sein", bekannte Volker Schlöndorff im August 1992 - eben erst war der Filme... mehr...

Themen von A-Z