ThemaStuxnetRSS

Alle Artikel und Hintergründe

SPIEGEL-Veröffentlichung: Experten enttarnen Trojaner "Regin" als NSA-Werkzeug

SPIEGEL-Veröffentlichung: Experten enttarnen Trojaner "Regin" als NSA-Werkzeug

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Telekom-Unternehmen, die EU-Kommission und eine Mitarbeiterin des Kanzleramts - alle wurden zum Opfer der Schadsoftware "Regin". Die Analyse eines vom SPIEGEL veröffentlichten Codes zeigt nun: "Regin" ist ein NSA-Werkzeug. Von Marcel Rosenbach, Hilmar Schmundt und Christian Stöcker mehr... Video | Forum ]

Agenten-"Tatort": Bringt der Mossad in Wien Iraner um?

Agenten-"Tatort": Bringt der Mossad in Wien Iraner um?

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2015

Ein scheinbarer Selbstmord verwickelt die Wiener "Tatort"-Kommissare in einen Agententhriller. Dahinter steckt der israelische Geheimdienst. Ist das realistisch? Wie weit geht der Mossad wirklich? Der Faktencheck. Von Raniah Salloum mehr...

BSI-Sicherheitsbericht: Hacker legten deutschen Hochofen lahm

BSI-Sicherheitsbericht: Hacker legten deutschen Hochofen lahm

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2014

Der Sicherheitsbericht des IT-Bundesamts zeichnet ein düsteres Bild: Computerkriminelle werden immer professioneller, besonders betroffen sind alte Windows- und Android-Versionen. Sogar ein Stahlwerk wurde zum Hacker-Ziel. mehr... Forum ]

Anschlagsverdacht: Hacker sollen türkische Ölpipeline zur Explosion gebracht haben

Anschlagsverdacht: Hacker sollen türkische Ölpipeline zur Explosion gebracht haben

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

Ein Hack bringt die Industrie zum Erliegen - bislang galt die Stuxnet-Attacke auf Iran als erster Fall dieser Art. Jetzt ein neuer Verdacht: Hat ein Cyberangriff auch die Explosion einer Ölpipeline in der Türkei 2008 herbeigeführt? mehr... Forum ]

Spionage-Software: Super-Trojaner Regin ist eine NSA-Geheimwaffe

Spionage-Software: Super-Trojaner Regin ist eine NSA-Geheimwaffe

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2014

Das Spähprogramm Regin attackiert Unternehmen weltweit, nun zeigt sich: Die Software ist augenscheinlich ein wichtiges Werkzeug der Geheimdienste NSA und GCHQ. Auch in Deutschland kommt sie zum Einsatz. Von Christian Stöcker und Marcel Rosenbach mehr... Video | Forum ]

Spionage-Software: USA und Briten sollen Trojaner Regin entwickelt haben

Spionage-Software: USA und Briten sollen Trojaner Regin entwickelt haben

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2014

Die Spionage-Software Regin verblüfft Sicherheitsforscher. Nun berichtet eine Enthüllungsplattform: Der Trojaner hat unter anderem EU-Rechner ausgeforscht und den Telefonanbieter Belgacom - beides Spionageziele von NSA und britischem GCHQ. mehr... Forum ]

Trojaner Regin: Super-Software spioniert Russland und Saudi-Arabien aus

Trojaner Regin: Super-Software spioniert Russland und Saudi-Arabien aus

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2014

Steckt ein Geheimdienst dahinter? Eine Sicherheitsfirma berichtet von einer hochentwickelten Spionage-Software, die in zehn Ländern wie Russland und Saudi-Arabien systematisch eingesetzt wurde. Ein Ziel waren Internetanbieter. mehr... Forum ]

Trainingszentrum für IT-Personal: Topfit für den Cyberkrieg

Trainingszentrum für IT-Personal: Topfit für den Cyberkrieg

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2014

In diesem Unterricht wird angegriffen: Das CyberGym in Israel ist eine professionelle Schule für IT-Sicherheitsleute. Ex-Cyber-Soldaten der Armee lehren dort Fachkräfte aus Unternehmen das Fürchten. Die Angst vor Hackern ist Geschäftsmodell. Von Max Biederbeck mehr... Forum ]

"Gehackt" von Michael George: Der Anti-Snowden aus Bayern

"Gehackt" von Michael George: Der Anti-Snowden aus Bayern

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2013

Ein Verfassungsschützer packt aus, das verspricht "Gehackt", ein Buch über Angriffe aus dem Cyberspace. Der Autor warnt vor Überwachung und Internetspionage - und plädiert gleichzeitig für einen starken Staat und ein Ende der Anonymität im Netz. Trotz NSA-Affäre. Von Ole Reißmann mehr...

Atomabkommen: Der Iran-Deal ist auch für Israel gut

Atomabkommen: Der Iran-Deal ist auch für Israel gut

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2013

Benjamin Netanjahu kritisiert den Atomdeal mit Iran. Dabei liegt die Einigung auch in Israels Interesse. Der Ministerpräsident muss umdenken: Anstatt auf Maximalforderungen zu beharren, sollte er endlich in der Realität ankommen. Ein Kommentar von Raniah Salloum mehr... Forum ]

Themen von A-Z