ThemaSüdafrikaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Südafrika: Jungfrauen-Stipendien sind verfassungswidrig

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2016

Immer nach den Ferien zum Jungfrauentest: Ein Stipendium in Südafrika gab es nur für Studentinnen, die ihre Unschuld bewahrten. Die Praxis ist nun nach langem Streit verboten worden. mehr...

Soweto-Aufstand: „Zur Hölle mit Afrikaans“

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2016

Vor genau 40 Jahren rebellierten Schüler in Soweto gegen das südafrikanische Regime. Ihr Aufstand wurde blutig niedergeknüppelt. Trotzdem war es ein Wendepunkt - der Anfang vom Ende der Apartheid. mehr...

Schädlingsbekämpfung: Ente gut, Schnecke weg

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2016

Diese Vögel haben nen Job - als Biowaffe: Auf einem Weingut in Südafrika ziehen jeden Morgen mehr als tausend Enten gegen Schädlinge zu Felde. So wird auch der Wein bekömmlicher. mehr...

Prügelei in Südafrikas Parlament: „Wir werden zurückschlagen“

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2016

Abgeordnete prügelten sich, Fensterscheiben gingen zu Bruch: Eine Fragestunde in Südafrikas Parlament ist außer Kontrolle geraten - nicht zum ersten Mal. mehr...

Apartheid in Südafrika: CIA-Tipp soll zu Mandelas Verhaftung geführt haben

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2016

Nelson Mandela saß in Südafrika 27 Jahre im Gefängnis. Nun werden brisante Äußerungen eines CIA-Spions publik. Demnach trugen die USA aktiv zur Verhaftung des Freiheitskämpfers bei. mehr...

Spionagevorwürfe gegen Finanzminister: Südafrika droht eine Staatskrise

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2016

Er soll eine Art eigenen Geheimdienst aufgebaut und damit illegal den Präsidenten ausspioniert haben: Berichten zufolge hat eine Sondereinheit Haftbefehl gegen den südafrikanischen Finanzminister beantragt. mehr...

Südafrikas Präsident: Zuma entschuldigt sich für „Verwirrung“ um Renovierungskosten

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2016

Im Skandal um die Renovierung seiner Privatresidenz hat Südafrikas Präsident Zuma Fehler eingeräumt - will aber weiterhin nicht zurücktreten. Er betont, nicht vorsätzlich gegen die Verfassung verstoßen zu haben. mehr...

Präsidenten-Prachtbau in Südafrika: Zumas Luxus-Hühnerstall und das Verfassungsproblem

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2016

Amphitheater, Swimming Pool, Besucherzentrum: Südafrikas Präsident Jacob Zuma hat mit der Weigerung, die Renovierung seines Anwesens selbst zu bezahlen, gegen die Verfassung verstoßen. Das bestätigte nun das oberste Gericht. mehr...

Schülerin in Johannesburg: Die Balobedu warten auf ihre nächste Regenkönigin

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2016

In einer abgelegenen Region Südafrikas haben die Frauen die Macht. Denn der Legende nach können sie Regen machen. Seit dem Tod der letzten Regenkönigin ruhen alle Hoffnungen auf einer elfjährigen Schülerin. mehr...

Eine Meldung und ihre Geschichte: Unterm Hammelgehörn

DER SPIEGEL - 27.02.2016

Warum ein südafrikanischer Bezirk Hochschulstipendien für Jungfrauen vergibt mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten
Eigenname: Republik Südafrika

Offizieller Eigenname: Republiek van Suid-Afrika, Republic of South Africa

Staats- und Regierungschef: Jacob Zuma
(seit Mai 2009)

Außenministerin: Maite Nkoana-Mashabane (seit Mai 2009)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: G20, Uno, AU

Hauptstadt: Pretoria; Parlamentssitz: Kapstadt

Amtssprachen: isiZulu, isiXhosa, Afrikaans, Nördliches Sotho, Englisch, Setswana, Sesotho, Siswati, Tshivenda, Xitsonga, Süd-Ndebele

Religionen: mehrheitlich Christen

Fläche: 1.220.813 km²

Bevölkerung: 54,002 Mio. Einwohner (2014)

Bevölkerungsdichte: 44,2 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,0%

Fruchtbarkeitsrate: 2,4 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 27. April

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: ZA

Telefonvorwahl: +27

Internet-TLD: .za

Mehr Informationen bei Wikipedia | Südafrika-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Rand (R ) = 100 Cents

Bruttosozialprodukt: 367,019 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 1,5%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 2%, Industrie 29%, Dienstleistungen 68%

Inflationsrate: 4,55 (2015)

Arbeitslosenquote: 24,7% (2013)

Steueraufkommen (am BIP): 25,5%

Handelsbilanzsaldo: -6,574 Mrd. US$

Export: 109,316 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Industrielle Vorprodukte, Maschinen und Transportmittel, Rohstoffe, Brennstoffe

Hauptausfuhrländer: USA, Japan, Deutschland, Großbritannien, Volksrepublik China

Import: 115,890 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel, Brennstoffe, industrielle Vorprodukte

Hauptlieferländer: Deutschland, Volksrepublik China, USA, Japan

Landwirtschaftliche Produkte: Mais, Obst, Zuckerrohr, Viehzucht

Rohstoffe: Gold, Kohle, Platin, Eisenerz, Diamanten, Chrom, Mangan, Vanadium, Vermiculit, Antimon, Kalkstein, Asbest, Fluorit, Uran, Kupfer, Blei, Zink, Erdöl, Erdgas, Sillimanit, Titan, Zirkonium

Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 8,9%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 6,0%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,8/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 33/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 140/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 55 Jahre, Frauen 59 Jahre

Schulpflicht: 7-16 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 163,1 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 141,9 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 6,2% der Landesfläche

CO2-Emission: 454,95 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2752 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 63%, Industrie 6%, Haushalte 31%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 99% der städtischen, 88% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 9,537 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 10,468 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 62.100 Mann (Heer 37.150, Marine 6250, Luftwaffe 10.650, Sonstige 8050)

Militärausgaben (am BIP): 1,1%

Nützliche Adressen und Links

Südafrikanische Botschaft in Deutschland
Tiergartenstraße 18, D-10785 Berlin
Telefon: +49-30-220730
Fax: +49-30-22073190

Deutsche Botschaft in Südafrika
180 Blackwood Street, Arcadia, Pretoria 0083
Telefon: +27-12-4278900
Fax: +27-12-3439401
E-Mail: info@pretoria.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Südafrika-Reiseseite


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z