ThemaSüdafrikaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Prozess in Pretoria: Staatsanwalt fordert zehn Jahre Haft für Oscar Pistorius

Prozess in Pretoria: Staatsanwalt fordert zehn Jahre Haft für Oscar Pistorius

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2014

Im Prozess gegen Oscar Pistorius hat die Anklage eine Haftstrafe von mindestens zehn Jahren gefordert. Zuvor hatte sich Verteidiger Barry Roux gegen eine Gefängnisstrafe ausgesprochen. Das Strafmaß soll am Dienstag verkündet werden. mehr... Video ]

"Gruppen-Vergewaltigungen": Gefängnisbehörde widerspricht Vorwürfen im Fall Pistorius

"Gruppen-Vergewaltigungen": Gefängnisbehörde widerspricht Vorwürfen im Fall Pistorius

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2014

"Er wäre sicher ein Fall für Gruppen-Vergewaltigungen", sagte eine Gutachterin über einen möglichen Gefängnisaufenthalt von Oscar Pistorius. Die zuständige Behörde hat die Kritik an Südafrikas Haftanstalten nun zurückgewiesen. mehr... Video ]

Verurteilter Sprintstar: Steenkamps Eltern verzichten auf Zivilklage gegen Pistorius

Verurteilter Sprintstar: Steenkamps Eltern verzichten auf Zivilklage gegen Pistorius

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2014

Die Eltern der von Oscar Pistorius erschossenen Reeva Steenkamp verzichten auf eine Zivilklage gegen den Sprinter. Pistorius hatte dem Paar insgesamt 7740 Euro bezahlt. Der Staatsanwalt nennt es "Blutgeld" - die Familie will es nun zurückgeben. mehr... Video ]

Gutachterin über Pistorius: "Er wäre sicher ein Fall für Gruppen-Vergewaltigungen"

Gutachterin über Pistorius: "Er wäre sicher ein Fall für Gruppen-Vergewaltigungen"

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2014

Im Ringen um das Strafmaß für Oscar Pistorius versucht die Verteidigung mit allen Mitteln, die Richterin zur Milde zu bewegen. Eine Bewährungshelferin warnt: Eine Gefängnisstrafe werde den beinamputierten Sportler "endgültig brechen". mehr... Video ]

Pistorius-Prozess: Sozialarbeiter empfiehlt nur drei Jahre Hausarrest

Pistorius-Prozess: Sozialarbeiter empfiehlt nur drei Jahre Hausarrest

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2014

Milde Strafe für Oscar Pistorius? Ein von der Verteidigung beauftragter Sozialarbeiter hält drei Jahre Hausarrest plus 16 Stunden Sozialarbeit im Monat für angemessen. Der Staatsanwalt nennt die Empfehlung schockierend. mehr... Video | Forum ]

Fahrlässige Tötung: Gericht berät über Strafe für Oscar Pistorius

Fahrlässige Tötung: Gericht berät über Strafe für Oscar Pistorius

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2014

Muss Oscar Pistorius hinter Gitter? Und wenn ja - für wie lange? In Pretoria beginnen die letzten Anhörungen vor Verkündung der Strafe. Dem früheren Sprintstar drohen für die tödlichen Schüsse auf seine Freundin bis zu 15 Jahre Haft. mehr... Video | Forum ]

Charlène von Monaco: Zwillinge für das Fürstentum

Charlène von Monaco: Zwillinge für das Fürstentum

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2014

Lange wartete das Fürstentum auf einen Thronfolger. Nun bekommt es gleich zwei. Charlène und Albert von Monaco erwarten Zwillinge. mehr... Forum ]

Konferenz in Kapstadt: Nobelpreisträger boykottieren Südafrika wegen Eklat um Dalai Lama

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2014

Südafrika lässt den Dalai Lama nicht ins Land - nun ist das dort geplante Treffen von Friedensnobelpreisträgern geplatzt. Sie werfen der Regierung vor, unter chinesischem Druck eingeknickt zu sein. mehr...

Friedensnobelpreisträger: Der Dalai Lama ist in Südafrika unerwünscht

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2014

Streit über den Dalai Lama: Das geistliche Oberhaupt der Tibeter darf nicht nach Südafrika einreisen. Dort sollte er eigentlich andere Friedensnobelpreisträger treffen - die sind gar nicht amüsiert über die Visumssperre. mehr...

Kernenergie: Russland liefert Atomreaktoren an Südafrika und Jordanien

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2014

Die staatliche Nuklear-Holding Rosatom erhofft sich Einnahmen von mehr als 50 Milliarden Dollar: Bis zum Jahr 2023 will der russische Konzern acht Atomreaktoren an Südafrika und zwei an Jordanien liefern. mehr...

Anfeindungen nach Pistorius-Urteil: Von der Richterin zum Opfer

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2014

Verleumdungen, Hasstiraden, rassistische Anfeindungen: Die Richterin im Fall Oscar Pistorius steht seit der Urteilsverkündung unter Polizeischutz. Rechtsorganisationen schlagen Alarm. mehr...

Politischer Comic: Der Rassist im Bilderbuch

SPIEGEL ONLINE - 16.09.2014

In seinem Comic "Papa in Afrika" lässt Anton Kannemeyer weiße Protagonisten auf Schwarze schießen. Der Südafrikaner will mit seinen brutalen und verstörenden Zeichnungen klar machen: Rassismus ist längst nicht ausgestorben. mehr...

Oscar Pistorius: Südafrikas Presse reagiert wütend auf mildes Urteil

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2014

Kein Mord, nur fahrlässige Tötung: Mit Sarkasmus und heftiger Kritik haben viele Zeitungen in Südafrika auf das milde Urteil im Prozess gegen Oscar Pistorius reagiert. Die meisten schlagen sich auf die Seite der Opferfamilie. mehr...

Oscar Pistorius: Die wichtigsten Fakten vor dem Urteil

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2014

Ist Oscar Pistorius ein Mörder? Oder feuerte er die tödlichen Schüsse auf seine Freundin irrtümlich ab? Das Urteil wird sich auf Indizien stützen müssen. Die wichtigsten Erkenntnisse aus dem Mordprozess. mehr...

Urteil im Mordprozess: Die Frau, die über Oscar Pistorius richtet

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2014

Nur Oscar Pistorius weiß, was wirklich geschah, als er seine Freundin erschoss. War es Mord oder ein schrecklicher Irrtum? Die Entscheidung muss allein Richterin Masipa treffen. mehr...

Global Village: Unter Ewiggestrigen

DER SPIEGEL - 01.09.2014

Warum auch 20 Jahre nach Ende der Apartheid nur weiße Südafrikaner in der Minikolonie Kleinfontein leben. An der Zufahrt steht ein Bewaffneter in grauer Tarnuniform, auf dem Ärmel prangt die Flagge der vor über hundert Jahren untergegangenen Burenr... mehr...

Krüger-Park in Südafrika: Elefant dreht Auto auf den Kopf

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2014

Als wäre es seine Morgengymnastik: Im südafrikanischen Krüger-Nationalpark hat sich ein Elefant in aller Seelenruhe einem Auto genähert und es samt Insassen umgedreht. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten
Eigenname: Republik Südafrika

Offizieller Eigenname: Republiek van Suid-Afrika, Republic of South Africa

Staats- und Regierungschef: Jacob Zuma
(seit Mai 2009)

Außenministerin: Maite Nkoana-Mashabane (seit Mai 2009)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: G20, Uno, AU

Hauptstadt: Pretoria

Amtssprachen: isiZulu, isiXhosa, Afrikaans, Nördliches Sotho, Englisch, Setswana, Sesotho, Siswati, Tshivenda, Xitsonga, Süd-Ndebele

Religionen: mehrheitlich Christen

Fläche: 1.219.000 km²

Bevölkerung: 50,492 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 41 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,7%

Fruchtbarkeitsrate: 2,5 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 27. April

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: ZA

Telefonvorwahl: +27

Internet-TLD: .za

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Südafrika-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Rand (R ) = 100 Cents zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 389,765 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 3,1%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 3%, Industrie 34%, Dienstleistungen 63%

Inflationsrate: 11,504%

Arbeitslosenquote: 23%

Steueraufkommen (am BIP): 27,7%

Handelsbilanzsaldo: -8,619 Mrd. US$

Export: 98,923 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Industrielle Vorprodukte, Maschinen und Transportmittel, Rohstoffe, Brennstoffe

Hauptausfuhrländer: USA, Japan, Deutschland, Großbritannien, Volksrepublik China

Import: 107,542 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel, Brennstoffe, industrielle Vorprodukte

Hauptlieferländer: Deutschland, Volksrepublik China, USA, Japan

Landwirtschaftliche Produkte: Mais, Obst, Zuckerrohr, Viehzucht

Rohstoffe: Gold, Kohle, Platin, Eisenerz, Diamanten, Chrom, Mangan, Vanadium, Vermiculit, Antimon, Kalkstein, Asbest, Fluorit, Uran, Kupfer, Blei, Zink, Erdöl, Erdgas, Sillimanit, Titan, Zirkonium

Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 8,6%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 5,1%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,8/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 48/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 400/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 50 Jahre, Frauen 53 Jahre

Schulpflicht: 7-16 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 159,6 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 134,3 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 6% der Landesfläche

CO2-Emission: 414,3 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 2807 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 63%, Industrie 6%, Haushalte 31%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen, 82% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 9,592 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 8,861 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: nein

Streitkräfte: 62.082 Mann (Heer 37.141, Marine 6244, Luftwaffe 10.653, Sonstige 8044)

Militärausgaben (am BIP): 1,4%

Nützliche Adressen und Links

Südafrikanische Botschaft in Deutschland
Tiergartenstraße 18, D-10785 Berlin
Telefon: +49-30-220730 Fax: +49-30-22073190

Deutsche Botschaft in Südafrika
180 Blackwood Street, Arcadia, Pretoria 0083
Telefon: +27-12-4278900 Fax: +27-12-3439401
E-Mail: info@pretoria.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Südafrika-Reiseseite







Themen von A-Z