ThemaSüdamerikaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Argentiniens toter Staatsanwalt: Die Präsidentin und der letzte Zeuge

Argentiniens toter Staatsanwalt: Die Präsidentin und der letzte Zeuge

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2015

Er hatte angeblich brisantes Material gegen Argentiniens Präsidentin Fernández de Kirchner - dann lag der Staatsanwalt tot in seinem Bad. Welche Rolle spielt ein dubioser Geheimdienstoffizier? Und warum war ein Staatssekretär früher am Tatort als die Chefermittlerin? Von Klaus Ehringfeld, Mexiko-Stadt mehr...

Nach Tod von Alberto Nisman: Kirchner will Argentiniens Geheimdienst auflösen

Nach Tod von Alberto Nisman: Kirchner will Argentiniens Geheimdienst auflösen

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Wurde der argentinische Staatsanwalt Alberto Nisman ermordet, um Staatschefin Cristina Kirchner einen Vertuschungsskandal anhängen zu können? Sie geht davon aus - und will deshalb nun den Geheimdienst durch eine neue Behörde ersetzen. mehr... Forum ]

Alberto Nisman: Kopfschuss traf argentinischen Staatsanwalt aus nächster Nähe

Alberto Nisman: Kopfschuss traf argentinischen Staatsanwalt aus nächster Nähe

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2015

War es Suizid - oder Mord? Ein neues Detail im Fall Nisman spricht dafür, dass der argentinische Staatsanwalt den Abzug selbst betätigt hat: Die Kugel traf ihn aus einer Distanz von höchstens einem Zentimeter. mehr... Forum ]

Recherche zu Todesfall Nisman: Reporter fürchtet in Argentinien um sein Leben

Recherche zu Todesfall Nisman: Reporter fürchtet in Argentinien um sein Leben

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2015

Damian Pachter hat als Erster über den rätselhaften Tod des argentinischen Terrorermittlers Alberto Nisman berichtet. Nun fürchtet der Journalist selbst um sein Leben - und ist aus seiner Heimat geflüchtet. mehr... Forum ]

Rätselhafter Todesfall in Argentinien: Fingerabdruck am Geländer

Rätselhafter Todesfall in Argentinien: Fingerabdruck am Geländer

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2015

War es Mord? Erschossen lag der argentinische Staatsanwalt Alberto Nisman in seiner Wohnung - kurz bevor er Hintergründe eines Anschlags auf ein jüdisches Zentrum preisgeben wollte. Der Fall treibt die Menschen auf die Straße, sie wittern eine Verschwörung der Regierung. Von Ariel Magnus, Buenos Aires mehr...

Toter Terrorermittler in Argentinien: Regierungsgegner zweifeln an Suizidthese

Toter Terrorermittler in Argentinien: Regierungsgegner zweifeln an Suizidthese

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2015

Der Tod des Terrorermittlers Nisman bringt Argentiniens Präsidentin Fernández de Kirchner in Bedrängnis. Für die Staatschefin ist klar, dass sich ihr Intimfeind selbst umgebracht hat. Seine Vertrauten halten das für undenkbar. Von Christoph Sydow mehr... Forum ]

Terrorermittler tot im Badezimmer: Argentinischer Staatsanwalt starb durch Kopfschuss

Terrorermittler tot im Badezimmer: Argentinischer Staatsanwalt starb durch Kopfschuss

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2015

Staatsanwalt Alberto Nisman wollte einen Terroranschlag aufklären und klagte die argentinische Staatschefin an. Doch bevor er seine Vorwürfe erläutern konnte, starb er. Laut Obduktion soll es keine Fremdeinwirkung gegeben haben. mehr... Forum ]

Terrorermittler in Argentinien: Mysteriöser Tod im Badezimmer

Terrorermittler in Argentinien: Mysteriöser Tod im Badezimmer

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2015

Staatsanwalt Alberto Nisman sollte den blutigsten Terroranschlag in Argentiniens Geschichte aufklären - und klagte die Präsidentin an. Kurz vor seiner Anhörung wurde er tot aufgefunden. Stand er einem milliardenschweren Öl-Deal im Weg? Von Christoph Sydow mehr... Forum ]

Mysteriöser Todesfall: Ankläger der argentinischen Präsidentin tot aufgefunden

Mysteriöser Todesfall: Ankläger der argentinischen Präsidentin tot aufgefunden

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2015

Vor wenigen Tagen erhob er Anklage gegen Argentiniens Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner. Nun ist Staatsanwalt Alberto Nisman unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen. mehr... Forum ]

Streit um Einreiseverbot: Ecuador stoppt Umwelt-Kooperation mit Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2014

Ecuador kündigt die Zusammenarbeit mit Deutschland in Umweltfragen auf: Dass die Deutschen Geld investierten, gebe ihnen kein Recht, sich einzumischen. Zuvor hatte Ecuador bereits Abgeordneten des Umweltausschusses die Einreise verwehrt. mehr...

Argentinischer Traditionsklub: River Plate gewinnt Südamerika-Cup

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2014

Seit 17 Jahren hat River Plate keinen internationalen Titel mehr gewonnen, diese Durststrecke ist nun vorbei. In den Finalspielen der Copa Sudamericana bezwang der argentinische Traditionsklub Kolumbiens Meister. mehr...

Pokaltriumph für San Lorenzo: Papst-Klub gewinnt südamerikanische Champions League

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2014

Auch der prominenteste Fan wird gejubelt haben: CA San Lorenzo hat die Copa Liberatores in Südamerika für sich entschieden. Der argentinische Klub gilt als Lieblingsverein von Papst Franziskus. mehr...

Handelskrieg mit Westen: Brasilien will Russland mit Geflügel aushelfen

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2014

Weil der Kreml die Einfuhr von Lebensmitteln aus Europa und den USA gestoppt hat, springt Brasilien ein: Das Land will Tausende Tonnen Geflügelfleisch nach Russland liefern. mehr...

Zufallsfund: Bauarbeiter entdecken Massengrab in den Anden

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2014

In den bolivianischen Anden haben Bauarbeiter Hunderte Skelette entdeckt. Wahrscheinlich handelt es sich bei den Toten um lieblos verscharrte Bergleute - oder die Opfer eines tragischen Grubenunglücks im 17. Jahrhundert. mehr...

Ein Jahr Road-Trip zur WM: Was wir erlebt haben, kann man nicht kaufen

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2014

15 Monate lang fuhren Richard und Clemens Meyer im ausgebauten Geländewagen von Nord- nach Südamerika. 55.000 Kilometer und 16 Länder später sind die Brüder angekommen - bei der Fußball-WM in Brasilien. mehr...

Euphorie: Nackte Könige

DER SPIEGEL - 30.06.2014

Die Südamerikaner dominierten die ersten zwei Wochen der WM. Jetzt träumen sie von einer "historischen Rache" an Europas Fußball. Alvaro Pereira ist Abwehrspieler für Uruguay, und er lässt sich nicht so leicht aufhalten. Von einem Engländer schon m... mehr...

Eine andere Welt

SPIEGEL GESCHICHTE - 01.04.2014

Sie waren Krieger und Staatsgründer, glänzende Architekten und phantasievolle Künstler. Die Meisterschaft der Inka, Maya und Azteken blieb in Amerika unübertroffen, bis zur Zeitenwende durch die spanische Eroberung. In Stein gehauene Schlangenköpfe... mehr...

Menschenopfer waren eine Notwendigkeit

SPIEGEL GESCHICHTE - 01.04.2014

Der Bonner Altamerikanist Nikolai Grube über die kulturelle Leistung von Inka, Maya, Azteken und ihre anhaltende Bedeutung. SPIEGEL: Herr Professor Grube, wenn Sie eine Zeitreise machen könnten nach Amerika vor der Eroberung durch die Europäer: Woh... mehr...

Chronik: Die Inka und ihre Ahnen - 15?000 v. Chr. bis 1572

SPIEGEL GESCHICHTE - 01.04.2014

Die Inka und ihre Ahnen 15?000 v. Chr. bis 1572 Mesoamerika und die Maya 8700 v. Chr. bis 1450 Von Mixteken zu Azteken 650 bis 1539 . farbigab etwa 15?000 v. Chr.Aus Asien strömen Siedler ein. Sie paddeln in kleinen Booten an der Westküste Nordam... mehr...

Themen von A-Z