ThemaSüdkoreaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Nuss-Affäre: Tochter des Korean-Air-Chefs entgeht Gefängnis

Nuss-Affäre: Tochter des Korean-Air-Chefs entgeht Gefängnis

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

Erst musste sie ins Gefängnis, nun kommt sie auf Bewährung frei: Die Tochter des Korean-Air-Chefs hat einen Berufungsprozess gewonnen. Mit einem Ausraster im Flugzeug wegen einer Tüte Nüsse hatte sie sich zuvor massiven Ärger eingehandelt. mehr... Forum ]

Toter Minister: Kim lässt hinrichten

Toter Minister: Kim lässt hinrichten

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2015

Erst starb der Onkel, dann wohl auch die Tante - jetzt ein wichtiger Minister: Im Machtzirkel um Kim Jong Un häufen sich die Todesfälle. Lässt der nordkoreanische Despot in Ungnade Gefallene ermorden? mehr... Video | Forum ]

Nordkorea: Kim lässt offenbar Verteidigungsminister hinrichten

Nordkorea: Kim lässt offenbar Verteidigungsminister hinrichten

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2015

Nordkoreas Verteidigungsminister Hyon Yong Chol soll Diktator Kim Jong Un widersprochen haben und bei einer Veranstaltung eingeschlafen sein. Nach Informationen des südkoreanischen Geheimdienstes wurde der General deshalb hingerichtet. mehr... Video | Forum ]

Nordkorea: Mordgerüchte um die Tante des Diktators

Nordkorea: Mordgerüchte um die Tante des Diktators

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2015

Ließ der nordkoreanische Despot Kim Jong Un seine eigene Tante ermorden? Darauf deutet der Bericht eines CNN-Informanten hin. Allerdings gibt es auch Meldungen, dass sie noch lebt. mehr... Video ]

Nordkorea: Seoul ist besorgt über Pjöngjangs neue U-Boot-Raketen

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2015

Südkorea kritisiert die jüngste Waffenentwicklung des Nachbarlandes. Die Regierung appellierte an das Regime im Norden, von den neuen U-Boot-gestützten Raketen abzulassen. mehr...

Olympische Winterspiele: Vonn wird Botschafterin für Pyeongchang 2018

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2015

Zum ersten Mal richtet Südkorea 2018 Olympische Winterspiele aus - und konnte dafür eine prominente Athletin als Botschafterin gewinnen: Skistar Lindsey Vonn. mehr...

Fährunglück in Südkorea: Kapitän der Sewol zu lebenslanger Haft verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2015

In erster Instanz hatten Richter den Kapitän der "Sewol" zu 36 Jahren Haft verurteilt. Ein Berufungsgericht hat die Strafe nun verschärft: Lee Joon Seok soll das Gefängnis nie wieder verlassen dürfen - weil an Bord seines Schiffes 304 Menschen starben. mehr...

Kuriose Effekte: Schnee und Regenschauer im Kino

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2015

Handy aus, Regenschirm bereithalten: Ist das das Kino der Zukunft? Ein südkoreanisches Unternehmen peppt Vorführungen mit Spezialeffekten auf - für ein Filmerlebnis mit allen Sinnen. Jetzt werden neue Ideen vorgestellt. mehr...

Zimmer von Opfern des Sewol-Untergangs: Raum für Trauer

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2015

304 Menschen starben beim Untergang der "Sewol" - die meisten davon Schüler. Ihre Zimmer sind für Angehörige Orte der Trauer. Der Fotograf Kim Hong-Ji hat in den Räumen die Menschen fotografiert, die Söhne und Töchter verloren haben. mehr...

Nordkorea-Komödie The Interview: Polizei hindert Aktivisten an DVD-Schmuggel

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2015

Die südkoreanische Polizei hat einen Aktivisten daran gehindert, Tausende Kopien der umstrittenen Komödie "The Interview" nach Nordkorea zu bringen. Er wollte die DVDs mit einem Ballon abwerfen. mehr...

Inselstreit im Japanischen Meer: Schulbücher lösen diplomatischen Eklat aus

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2015

Mit neuen Schulbüchern verärgert Japan seine Nachbarländer China und Südkorea. Japan bezeichnet darin zwei umstrittene Inselgruppen als Teil seines Territoriums. mehr...

Elektronik: Die Schande

DER SPIEGEL - 28.03.2015

Sie haben Flachbildschirme und Chips hergestellt ? heute leiden Dutzende Samsung-Arbeiter unter Leukämie und anderen schweren Krankheiten. Einige sind gestorben. Opfer und Hinterbliebene ringen um Entschädigungen. Cho Eun Ju wollte leben. Bevor die... mehr...

Ballon-Abwurf von Interview-DVDs: Seoul stoppt Satire-Attacke auf Nordkorea

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2015

Die umstrittene Nordkorea-Satire "The Interview" sollte tausendfach über der asiatischen Diktatur abgeworfen werden. Nun untersagt die südkoreanische Regierung das Unterfangen - aus Angst vor Racheakten. mehr...

Südkorea: Messerattacke auf US-Botschafter

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2015

In Südkorea hat ein Mann US-Botschafter Mark Lippert mit einem Messer angegriffen. Der Diplomat erlitt Verletzungen im Gesicht und am Handgelenk. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten
Eigenname: Republik Korea

Offizieller Eigenname: Taehan Min'guk

Staatsoberhaupt:
Park Geun Hye (seit Februar 2013)

Regierungschef: Lee Wan Koo (zurückgetreten April 2015)

Außenminister: Yun Byung Se
(seit März 2013)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: G20, OECD, Uno

Hauptstadt: Seoul

Amtssprache: Koreanisch

Religionen: mehrheitlich religionslos (Buddhisten und Christen stellen jeweils etwa 25% der Bevölkerung)

Fläche: 99.646 km²

Bevölkerung: 48,184 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 484 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,2%

Fruchtbarkeitsrate: 1,3 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 15. August

Zeitzone: MEZ +8 Stunden

Kfz-Kennzeichen: ROK

Telefonvorwahl: +82

Internet-TLD: .kr

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Südkorea-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Won (W) = 100 Chon zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 1133,791 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 0,2%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 3%, Industrie 37%, Dienstleistungen 61%

Inflationsrate: 2,8% (2009)

Arbeitslosenquote: 3,7% (2009)

Staatseinnahmen: 202,037 Mrd. US$ (2009)

Steueraufkommen (am BIP): 15,5%

Staatsausgaben: 215,985 Mrd. US$ (2009)

Handelsbilanzsaldo: +38,925 Mrd. US$

Export: 432,097 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Transportmittel (56,6%), industrielle Vorprodukte (13,0%), chemische Erzeugnisse (10,5%), Fertigwaren (10,1%) (2010)

Hauptausfuhrländer: Volksrepublik China (25,1%), USA (10,7%), Japan (5,8%), Hongkong (5,4%) (2010)

Import: 393,172 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (29,0%), Öl und Ölprodukte (28,8%), industrielle Vorprodukte (13,2%), chemische Erzeugnisse (9,7%) (2010)

Hauptlieferländer: Volksrepublik China (16,8%), Japan (15,1%), USA (9,5%), Saudi Arabien (6,3%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Reis, Gerste, Kartoffeln, Süßkartoffeln, Obst, Geflügel-, Schweine- und Rinderzucht, Fischerei

Rohstoffe: Kohle, Eisenerz, Blei, Zink, Silber, Gold, Kalkstein, Erdgas
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 6,5%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,2%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 1,6%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 2,0/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 5/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 18/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 77 Jahre, Frauen 84 Jahre

Schulpflicht: 6-15 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 44,7 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 226,9 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 2,4% der Landesfläche

CO2-Emission: 502,9 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 4669 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 48%, Industrie 16%, Haushalte 36%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen, 88% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 7,818 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 12,927 Mrd. US$
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: 26 Monate

Streitkräfte: 655.000 Mann (Heer 522.000, Marine 68.000, Luftwaffe 65.000)

Militärausgaben (am BIP): 2,9%
Nützliche Adressen und Links
Südkoreanische Botschaft in Deutschland
Stülerstraße 8/10, D-10787 Berlin
Telefon: +49-30-26065432 Fax: +49-30-2606554
E-Mail: cons-ge@mofat.go.kr

Deutsche Botschaft in Südkorea
308-5, Dongbinggo-dong, Yongsan-gu,
Seoul 140-816
Telefon: +82-2-7484114 Fax: +82-2-7484161
E-Mail: info@seoul.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Südkorea-Reiseseite







Themen von A-Z