ThemaSüdossetienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Nordkaukasus: Russische Sicherheitskräfte töten berüchtigten Rebellenchef

Nordkaukasus: Russische Sicherheitskräfte töten berüchtigten Rebellenchef

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2012

Er starb im Kugelhagel: Der islamistische Rebellenchef Alim Sankischijew wurde von russischen Sicherheitskräften erschossen. Er galt als einer der meistgesuchten Anführer im Nordkaukasus.  mehr...

Vergessene Krisen: Kalter Krieg im Kaukasus

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2011

Der Fünf-Tage-Krieg zwischen Russland und Georgien kostete mehr als 800 Menschen das Leben. Auch drei Jahre nach den Kämpfen ist die Machtfrage im Kaukasus nicht entschieden: Sind Abchasien und Südossetien abtrünnige Provinzen - oder selbständige Staaten? mehr...

Neue Pipeline: Russland liefert Erdgas direkt nach Südossetien

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2009

Die abtrünnige georgische Region Südossetien bekommt seit dieser Woche Erdgas direkt aus Russland. Die Ministerpräsidenten haben am Mittwoch eine Pipeline vom russischen Nord- nach Südossetien in Betrieb genommen. mehr...

GEORGIEN: Krieg der Informationen

DER SPIEGEL - 10.08.2009

Kontroverse um Untersuchungsbericht der Europäischen Union über Fünf-Tage-Krieg im August 2008 in Georgien. Der georgische Präsident Micheil Saakaschwili bereitet sein Volk auf den für September geplanten Untersuchungsbericht der Europäischen Union... mehr...

KAUKASUS: Kult der Stärke

DER SPIEGEL - 03.08.2009

Die explosive Lage zwischen Kaspischem und Schwarzem Meer wird zur Bedrohung für die Führung in Moskau. Der Krieg gegen Georgien vor einem Jahr hat dem Kreml zwar Respekt verschafft, doch die Unabhängigkeitsbestrebungen halten an, auch die Islamisten... mehr...

KAUKASUS-KRIEG: Zerschmetterter Traum

DER SPIEGEL - 15.06.2009

Unveröffentlichte Dokumente der EU-Untersuchungskommission zum Konflikt zwischen Georgien und Moskau belasten zuallererst Präsident Saakaschwili, aber auch den Kreml und ossetische Milizen. Von ihrem Büro an der Avenue de la Paix blickt die Schweiz... mehr...

Abstimmung in Südossetien: Wahlurnen statt Bomben

SPIEGEL ONLINE - 31.05.2009

Acht Monate nach dem Blitzkrieg mit Georgien hält der umstrittene Zwergstaat Südossetien erstmals Parlamentswahlen ab. Mit Russlands Hilfe will Präsident Eduard Kokoity an der Macht bleiben. Doch der Wiederaufbau stockt - und Moskau liebäugelt nun auch mit der Opposition. mehr...

KAUKASUS: Atmosphäre der Angst

DER SPIEGEL - 25.05.2009

Schmutziger Wahlkampf in Südossetien. In der abtrünnigen georgischen Provinz Südossetien, die Russland während des Krieges mit Georgien besetzt hatte, tobt ein Machtkampf dubioser Clans um die Gunst des Kreml. Bislang haben nur Russland und Nicarag... mehr...

GEORGIEN: Welke Rosen

DER SPIEGEL - 23.03.2009

Eine EU-Kommission, die den Ablauf des Kaukasus-Kriegs untersucht, bringt Staatschef Saakaschwili in schwere Bedrängnis. Der bullige General, der in jener Sommernacht Weltgeschichte schrieb, war kein Experte für völkerrechtliche Finessen. Als aber ... mehr...

KAUKASUS: Die Last des Friedens

DER SPIEGEL - 20.12.2008

Seit Moskaus Sieg im Fünf-Tage-Krieg ist Südossetien de facto russisches Protektorat. Aber der Kreml steht vor einer Blamage: Hilfsgelder verschwinden, der Präsident gilt als korrupt, soziale Unruhen drohen. Über den Dächern von Zchinwali hängen di... mehr...

Kaukasus: Zehntausende Südosseten haben Angst vor Heimkehr

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2008

Die Sicherheitslage in Südossetien bleibt angespannt: Amnesty International berichtet von Schießereien, Plünderungen und Entführungen. Die georgische Regierung verlangt derweil vor den Genfer Friedensgesprächen eine unabhängige Untersuchung des Krieges. mehr...

Themen von A-Z