ThemaSüdsudanRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Bürgerkrieg: Unicef meldet Entführung Hunderter Kinder im Südsudan

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2015

Zunächst war von 89 entführten Kindern die Rede, jetzt geht Unicef von deutlich höheren Zahlen aus: Im Südsudan sollen Rebellen Hunderte Schuljungen entführt haben - vermutlich sollen sie im Bürgerkrieg kämpfen. mehr...

Fußnote: 12?000

DER SPIEGEL - 28.02.2015

12?000 Kindersoldaten im Südsudan zwangsrekrutiert. Kindersoldaten haben die Bürgerkriegsparteien im Südsudan allein im vergangenen Jahr zwangsrekrutiert. In dem zentralafrikanischen Land liefern sich Staatspräsident Salva Kiir und sein ehemaliger ... mehr...

Bürgerkrieg im Südsudan: Bewaffnete entführen 89 Jungen

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2015

Im Südsudan haben Bewaffnete laut Kinderhilfswerk Unicef mindestens 89 Jungen entführt. Die jüngsten von ihnen waren erst 13 Jahre alt. Bisher hat sich keine Gruppe zu der Tat bekannt. mehr...

EU-Kommission: Hilfe zur Selbsthilfe

DER SPIEGEL - 14.02.2015

Die IMG und ihr Chef Dino Bicciato kassierten zig Millionen Euro für Aufträge der EU. Ermittler vermuten ein falsches Spiel. Dino Bicciato, 67, beherrscht den großen Auftritt. Der Italiener mit französischem Wohnsitz und Büros in Belgrad und Saraje... mehr...

Südsudan: Konfliktparteien einigen sich auf Waffenruhe

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2015

Nach vier Verhandlungstagen haben sich der südsudanesische Präsident Salva Kiir und sein Rivale Riek Machar auf eine Waffenruhe geeinigt - es ist bereits die siebte seit dem Beginn des Bürgerkriegs. Nachbarstaaten drohen mit Sanktionen, sollte die Feuerpause gebrochen werden. mehr...

Fußnote: 1900000

DER SPIEGEL - 20.12.2014

Südsudan: Etwa ein Sechstel der Bevölkerung auf Flucht vor dem Bürgerkrieg. Südsudanesen sind auf der Flucht vor dem Bürgerkrieg, der genau vor einem Jahr ausgebrochen ist. Das ist etwa ein Sechstel der Bevölkerung. Der Machtkampf zwischen Präsiden... mehr...

Hungernde Hirten

DER SPIEGEL - 15.12.2014

Südsudan: Viehtreiber von Mingkaman zählen zu den unbekannten Opfern des Bürgerkriegs. Die Viehtreiber von Mingkaman im Südsudan zählen zu den unbekannten Opfern des Bürgerkriegs. Die Halbnomaden sind nicht in die Kämpfe der Aufständischen mit den ... mehr...

Nahrungsmittelkrise: Uno warnt vor Hungersnot im Südsudan

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2014

Im Südsudan droht durch den Bürgerkrieg eine Hungersnot. Die Nahrungsmittelkrise dort sei die "schlimmste der Welt". Der Sicherheitsrat der Uno hat die Geberländer erneut zu weiteren Hilfen aufgerufen. mehr...

Südsudan: In Freiheit gescheitert

DER SPIEGEL - 30.06.2014

Unter Jubel wurde vor drei Jahren der jüngste Staat der Welt geboren. Heute leidet die Bevölkerung unter Hunger und Kriegsverbrechen - der Fall eines politischen Selbstmords. Die Glücklichen schaffen es auf die Isolierstation. Dort liegen sie unter... mehr...

Warnung von der Uno: 50.000 Kindern im Südsudan droht der Hungertod

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2014

Experten der Uno warnen vor einer drohenden Tragödie im Südsudan. Wenn die Völkergemeinschaft nicht schnell Hilfsgüter schickt, droht eine Hungersnot, die tausenden Kindern das Leben kosten könnte. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Südsudan

Offizieller Eigenname: Dschanub al-Sudan

Staats- und Regierungschef: Salva Kiir (seit Juli 2011)

Außenminister: Barnaba Marial Benjamin
(seit Juli 2013)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: Uno, AU

Hauptstadt: Juba

Amtssprache: Englisch, Arabisch

Religionen: mehrheitlich Christen und Anhänger von Naturreligionen

Fläche: 644.329 km²

Bevölkerung: 10,882 Mio. Einwohner (2013)

Bevölkerungsdichte: 16,9 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 3%

Fruchtbarkeitsrate: 5,1 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 9. Juli

Zeitzone: MEZ +2 Stunden

Kfz-Kennzeichen: SSD

Telefonvorwahl: +211

Internet-TLD: .ss

Mehr Informationen bei Wikipedia

Wirtschaft
Währung: 1 Sudanesisches Pfund (s£) = 100 Piaster

Bruttosozialprodukt: 7,008 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: -47,6%

Landwirtschaftliche Produkte: Getreide, Rinderzucht

Rohstoffe: Erdöl
Gesundheit, Soziales, Bildung
Säuglingssterblichkeit: 67/1000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 53 Jahre, Frauen 55 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 63% der städtischen, 55% der ländlichen Bevölkerung

Militär
Militärausgaben (am BIP): 9,4%

Streitkräfte: 210.000 Mann
Nützliche Adressen und Links
Südsudanesische Botschaft in Deutschland
Leipziger Platz 8, D-10117 Berlin
Telefon: +49-30-20644590
Fax:
+49-30-206445919
E-Mail: info@embassy-southsudan.de

Deutsche Botschaft im Südsudan
Dschuba EU Compound, Kololo Road, Juba
Telefon: +211-956-008021

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia







Themen von A-Z