ThemaSüdsudanRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Gräuel im Südsudan: Blauhelme sollen Massenvergewaltigungen zugelassen haben

Gräuel im Südsudan: Blauhelme sollen Massenvergewaltigungen zugelassen haben

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2016

Südsudans Militär soll geplündert, vergewaltigt und getötet haben. Die Uno-Soldaten in der Nähe taten angeblich: nichts. Die Vorwürfe sollen nun von den Vereinten Nationen untersucht werden. mehr...

Gräuel im Südsudan: Blauhelme sollen Massenvergewaltigungen zugelassen haben

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2016

Südsudans Militär soll geplündert, vergewaltigt und getötet haben. Die Uno-Soldaten in der Nähe taten angeblich: nichts. Die Vorwürfe sollen nun von den Vereinten Nationen untersucht werden. mehr...

Südsudan: Uno will 4000 Blauhelmsoldaten schicken

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2016

Heftige Kämpfe im Südsudan verstärken die Sorge um ein erneutes Aufflammen des Bürgerkriegs. Nun hat der Uno-Sicherheitsrat die Entsendung von zusätzlichen Blauhelmsoldaten in das Krisenland beschlossen. mehr...

Uno-Bericht: Mehr als 60.000 Menschen fliehen vor Gewalt im Südsudan

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2016

In der jungen Republik Südsudan wird wieder gekämpft. Die Folge: Immer mehr Menschen fliehen. Allein im Nachbarland Uganda hat sich die Zahl der Schutzsuchenden binnen Tagen auf 52.000 verdoppelt. mehr...

Südsudan: 20.000 Flüchtlinge sitzen an der Grenze zu Uganda fest

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2016

Nach den schweren Kämpfen im Südsudan wollen Tausende ins Nachbarland Uganda flüchten, doch das lässt kaum jemanden rein. Die Evakuierung deutscher Staatsbürger dagegen ist abgeschlossen. mehr...

Kämpfe im Südsudan: Bundeswehr bringt Deutsche in Sicherheit

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2016

Die Bundeswehr arbeitet daran, alle Deutschen aus dem Südsudan auszufliegen. Eine Transall hat bereits mehrere Dutzend Diplomaten und Entwicklungshelfer in Sicherheit gebracht. Rund hundert weitere Personen sollen bald folgen. mehr...

Südsudan: Mehr als 30.000 Zivilisten suchen Schutz vor den Kämpfen

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2016

Die Uno rechnet im Südsudan mit wachsenden Flüchtlingsströmen. Mindestens 36.000 Zivilisten suchen nach ihren Angaben in der Hauptstadt Juba bereits verzweifelt Schutz vor dem Bürgerkrieg. mehr...

Kämpfe im Südsudan: Berlin bereitet Evakuierung von Deutschen vor

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2016

Die Bundesregierung sorgt sich um die Sicherheit der Deutschen im Südsudan. Eine EU-Delegation ist wegen der blutigen Kämpfe bereits abgezogen worden. mehr...

Gewalt unter rivalisierenden Truppen: Südsudans Präsident Kiir ordnet Waffenruhe an

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2016

Der Südsudan hat ein Wochenende der Gewalt erlebt. Jetzt ordnet der Präsident eine Waffenruhe an. Auch der rivalisierende Vizepräsident will die Kämpfe einstellen. mehr...

Kämpfe mit schweren Waffen: USA ziehen Botschaftsmitarbeiter aus Südsudan ab

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2016

In der südsudanesischen Hauptstadt Juba sind heftige Kämpfe ausgebrochen, auch die Uno gerät ins Kreuzfeuer. Die USA ziehen alle Mitarbeiter aus der Botschaft ab, die nicht unverzichtbar sind. mehr...

Gefechte mit schweren Waffen: Südsudan taumelt in den Bürgerkrieg

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2016

Die Lage im Südsudan eskaliert: In der Hauptstadt Juba kamen bei Gefechten seit Freitag offenbar Hunderte Menschen ums Leben, die Rede ist von Krieg. Der Krisenstab der Bundesregierung berät über die Lage in dem Land. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Südsudan

Offizieller Eigenname: Dschanub al-Sudan

Staats- und Regierungschef: Salva Kiir (seit Juli 2011)

Außenminister: Deng Alor Kuol (seit April 2016)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: Uno, AU

Hauptstadt: Juba

Amtssprache: Englisch, Arabisch

Religionen: mehrheitlich Christen und Anhänger von Naturreligionen

Fläche: 644.329 km²

Bevölkerung: 11,384 Mio. Einwohner (2014)

Bevölkerungsdichte: 17,7 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 2,7%

Fruchtbarkeitsrate: 5,0 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 9. Juli

Zeitzone: MEZ +2 Stunden

Kfz-Kennzeichen: SSD

Telefonvorwahl: +211

Internet-TLD: .ss

Mehr Informationen bei Wikipedia

Wirtschaft
Währung: 1 Sudanesisches Pfund (s£) = 100 Piaster

Bruttosozialprodukt: 9,704 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 3,4%

Landwirtschaftliche Produkte: Ananas, Baumwolle, Erdnüsse, Sorghum, Hirse, Weizen, Süßkartoffel, Mangos, Papaya, Zuckerrohr, Maniok, Sesam, Holzwirtschaft, Rinderzucht, Fischerei

Rohstoffe: Erdöl
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 2,2%

Säuglingssterblichkeit: 60/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 789/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 54,7 Jahre, Frauen 56,7 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 63% der städtischen, 55% der ländlichen Bevölkerung

Militär
Streitkräfte: 185.000 Mann

Militärausgaben (am BIP): 9,8%
Nützliche Adressen und Links

Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z