Thema Sunniten

Alle Artikel und Hintergründe

Terror in Afghanistan: Mehr als 50 Tote bei Attentaten auf Moscheen

Terror in Afghanistan: Mehr als 50 Tote bei Attentaten auf Moscheen

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2017

Bei einem Selbstmordangriff auf ein schiitisches Gotteshaus in Kabul sind mindestens 39 Menschen getötet worden. Auch in Zentralafghanistan forderte eine Explosion in einer Moschee zahlreiche Todesopfer. mehr...

Diplomatie in Afghanistan: Teherans seltsame Annäherung an die Taliban

Diplomatie in Afghanistan: Teherans seltsame Annäherung an die Taliban

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2017

Im Nahen und Mittleren Osten verschafft Iran sich immer mehr Einfluss. Doch im Nachbarland Afghanistan wird ein alter Feind wieder stärker: die Taliban. Verbündet sich Teheran deshalb mit den Extremisten? Von Hasnain Kazim mehr... Forum ]


Iran und Saudi-Arabien: Im Hass vereint

SPIEGEL ONLINE - 08.06.2017

Iran und Saudi-Arabien sind seit Jahrzehnten die beiden großen Antipoden in der muslimischen Welt. Diese Rivalität hat politische, wirtschaftliche und religiöse Gründe - die Jahrhunderte zurückreichen. mehr...

Albu-Nimr-Stamm: IS tötet 70 Sunniten im Westirak

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2015

Die Terrormiliz „Islamischer Staat“ soll 70 Sunniten des Albu-Nimr-Stammes verschleppt und getötet haben. Ihre Leichen wurden an einer Straße entdeckt. Unter den Toten sind auch Minderjährige. mehr...

Essay: Das Duell der Auserwählten

DER SPIEGEL - 19.09.2015

Saudi-Arabien und Iran kämpfen um die Vorherrschaft in Nahost – eine Chance für den Westen? Von Erich Follath mehr...

Tyrannei: Was Gott zulässt

DER SPIEGEL - 27.06.2015

Vor einem Jahr haben Islamisten in Syrien und im Irak ihr Kalifat ausgerufen. Seitdem überziehen sie die Welt mit Propagandabildern des Grauens. Der Alltag, der dahinter steht, ist akribisch organisierter Horror. Von Uwe Buse und Katrin Kuntz mehr...

Irakische Provinz Anbar: Sunnitische Stämme laufen zum IS über

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2015

Die Terrormiliz „Islamischer Staat“ sammelt weitere Unterstützer im Irak. Sunnitische Stammesführer haben dem selbsternannten Kalifen Baghdadi die Treue geschworen. Sie wollen nun gemeinsam gegen die Regierungstruppen kämpfen. mehr...

Nahost: Salmans Sturm

DER SPIEGEL - 04.04.2015

Nach der Einigung in den Atomverhandlungen verspürt Teheran Aufwind. Der Machtkampf im Jemen entscheidet, wer die Region künftig dominiert: Iran oder Saudi-Arabien? mehr...

Nahost: Mein Feind, der Freund

DER SPIEGEL - 28.03.2015

Umdenken in der amerikanischen Politik: Die USA entdecken zur Sorge ihrer traditionellen Partner Israel und Saudi-Arabien ihre gemeinsamen Interessen mit Iran. Kommt es zu einem Nukleardeal? mehr...

Machtkampf: Sunniten drohen mit Teilung des Irak

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2014

Eine politische Lösung im Irak wird immer unwahrscheinlicher. Die Sunniten drohen Ministerpräsident Nuri al-Maliki mit Spaltung des Landes in drei Teile - einen kurdischen, einen schiitischen und einen sunnitischen. mehr...

Irak: Die Straße nach Mossul

DER SPIEGEL - 30.06.2014

Alles ist anders nach dem Siegeszug der ISIS-Kämpfer: Die schiitische Regierung in Bagdad gibt sich kämpferisch, die Sunniten verlieren den Glauben an einen gemeinsamen Staat, die Kurden im Norden wähnen sich ihrer Unabhängigkeit näher. mehr...

Interview: „Der Irak ist ernsthaft bedroht“

DER SPIEGEL - 30.06.2014

Außenminister Hoschjar Sebari, ein Kurde, warnt vor dem Zerfall seines Staates und verteidigt die Regierung Maliki. mehr...