Thema Susanne Albrecht

Alle Artikel und Hintergründe

Zeitgeschichte: Mutter einer Mörderin

DER SPIEGEL - 23.05.2015

Im Juli 1977 half die RAF-Terroristin Susanne Albrecht, den Bankier Jürgen Ponto zu töten. In einem ARD-Film äußert sich nun ihre Familie. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Die wahre Tragödie meines Lebens“

DER SPIEGEL - 16.06.2014

Stefan Ponto, Sohn des 1977 von der RAF ermordeten Chefs der Dresdner Bank Jürgen Ponto, spricht erstmals über seinen Vater, über die Täter und darüber, was der Mord aus seiner Familie gemacht hat. mehr...

ZEITGESCHICHTE: Dresden statt Jemen

DER SPIEGEL - 23.04.2012

BND informierte bei Fahndung nach RAF-Terroristen falsch; Der Bundesnachrichtendienst (BND) gab bei der Fahndung nach Terroristen der Roten Armee Fraktion (RAF) mehrmals falsche Auskünfte. Das zeigen Dokumente, die die Bundesregierung auf Antrag des… mehr...

ZEITGESCHICHTE: Das Ringen mit einem Phantom

DER SPIEGEL - 05.03.2011

Die Terroristin Susanne Albrecht war 1977 an dem RAF-Mord an Jürgen Ponto beteiligt. Damit begann auch eine Tragödie zweier ehemals befreundeter Familien. Nun verarbeiten die Schwester der Täterin und die Tochter des Opfers dieses Trauma gemeinsam in einem Buch. mehr...

Terror-Vergangenheit: „Die Ex-RAFler sollen sich endlich der Verantwortung stellen“

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2008

Er ist der Bruder der Ex-RAF-Terroristin Susanne Albrecht, und noch nie hat er sich öffentlich zu ihren Taten geäußert. Auf SPIEGEL ONLINE bricht Matthias Albrecht nun sein Schweigen. Er appelliert an seine Schwester und andere Ex-Terroristen, die Morde der siebziger Jahre endlich aktiv aufzuklären. mehr...

RAF-Serie (VI): „Offensive 77“: Der Verrat

DER SPIEGEL - 15.10.2007

Die Attentäter kamen getarnt als gute Freunde, sie brachten Rosen mit: Kein Anschlag der RAF löste größere Entrüstung aus als der Mord an Jürgen Ponto. Die Schüsse auf den Bankier zerstörten auch die langjährige Freundschaft von zwei Hamburger Bürgerfamilien. Von Bruno Schrep mehr...

RAF-Mord: „Du kennst ja den Herrn Ponto“

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2007

Die Mörder kamen mit langstieligen Rosen und gezückten Waffen: Vor 30 Jahren wurde Jürgen Ponto von einem RAF-Kommando ermordet. In seinem eigenen Wohnzimmer im hessischen Oberursel. Unter den Tätern: Susanne Albrecht, die Tochter eines engen Freundes. mehr...

BREMEN: Laues Kuscheln

DER SPIEGEL - 07.05.2007

Bei der Landtagswahl in der Hansestadt scheint nur eine Frage offen: Wer wird Juniorpartner der SPD? Der Ausgang findet auch im großen Berlin reges Interesse. mehr...

Ex-RAF-Terroristin Albrecht: „Eine Frau, die durch die Hölle gegangen ist“

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2007

In Bremen streitet die Große Koalition, ob die frühere RAF-Terroristin Susanne Albrecht weiter als Lehrerin arbeiten darf. Der frühere Bürgermeister Scherf spricht mit SPIEGEL ONLINE über seine Erfahrungen mit ihr - und warnt davor, das Thema im Wahlkampf zu missbrauchen. mehr...

Ehemalige RAF-Terroristen: Lehrer, Schriftsteller, Buchhalter

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2007

Die aus der Haft entlassene ehemalige RAF-Terroristin Brigitte Mohnhaupt muss sich eine neue Existenz aufbauen. Ihre bereits freigelassenen Mitkämpfer bewältigten diese Aufgabe mit unterschiedlichem Erfolg. Die meisten bevorzugen die Anonymität - zur Gewalt hat keiner mehr gegriffen. mehr...