ThemaSwjatoslaw RichterRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Legendäre Pianisten: Roll over Beethoven

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2014

Der Pianist Swjatoslaw Richter konnte so ziemlich alles. Welche Nuancen er beherrschte, zeigen bisher unveröffentlichte Schubert-Aufnahmen aus Moskau. Genauso genial: der rasend exaltierte Beethoven von Gulda. mehr...

Neue CDs Klassik

KulturSPIEGEL - 27.11.2006

Ludwig van Beethoven: "Klaviersonaten Vol. 2" (Harmonia Mundi)Gleich drei Schwergewichte, die stürmische Pathétique, die virtuose Waldsteinsonate und die geradezu monströse Hammerklaviersonate, meistert Paul Lewis hier, dazu sieben weitere - und best... mehr...

Motorische Urgewalt

KulturSPIEGEL - 26.03.2005

Neuentdeckte Mitschnitte zeigen Swjatoslaw Richters unbändigen Furor. Lyrisch-intim fängt es an, zart singt die Melodie. Doch dann scheint urplötzlich ein Blizzard loszubrechen: Sturzbachartig prasseln und jagen die Töne, als brächen alle Dämme. ... mehr...

MUSIKER: Signale vom Kirchturm

DER SPIEGEL - 18.12.2000

Der Pianist Swjatoslaw Richter gab Zeit seines Lebens seiner Mutter die Schuld an der Hinrichtung des Vaters. Das war ein Irrtum. Als der Feind kam, tötete die sowjetische Geheimpolizei ihre Häftlinge. Im Oktober 1941 erreichten die mit Hitler v... mehr...

GESTORBEN: Gestorben Swjatoslaw Richter

DER SPIEGEL - 04.08.1997

Gestorben: Swjatoslaw Richter. 82. Ein Potentat am Klavier war er nicht, auch kein Blender, wohl aber ein Souverän, der alles konnte: Bach und Schostakowitsch, das fragile Noc- turne und die wüste Toccata, anrührend träumen und machtvoll hämme... mehr...

Pianisten: Richter für Entdecker

DER SPIEGEL - 12.02.1996

Pianist Richter - CDs seiner Paradestücke. Noch mit über 80 Jahren hat er die alte Lust am Neuen: Wenn Swjatoslaw Richter, scheuer Klavier-Riese mit gewaltigem Repertoire und fotografischem Gedächtnis, eines seiner seltenen Konzerte gibt, erwa... mehr...

Schallplatten: Kiloweise Klavierkunst

DER SPIEGEL - 27.06.1994

Swjatoslaw Richter: Klavierkunst auf 21 CDs. Groß und gewichtig wie der Künstler ist die Kollektion, die ihn würdigt: Philips Classics feiert den russischen Klavier-Veteranen Swjatoslaw Richter, 79, jetzt mit einem 27 Zentimeter dicken und 3,2 ... mehr...

Warum soll Musik immer nur gelehrt sein?

DER SPIEGEL - 20.12.1971

Der sowjetische Pianist Swjatoslaw Richter gab erstmals in der Bundesrepublik Konzerte. SPIEGEL: Herr Richter, Sie haben soeben zum erstenmal in der Bundesrepublik Konzerte gegeben. Warum haben Sie bisher einen Bogen um dieses Land gemacht?RICHTER:... mehr...

Swjatoslaw Richter

DER SPIEGEL - 20.12.1971

war jahrelang von Geheimnissen umgeben. Während andere sowjetische Virtuosen wahre Triumphzüge durch amerikanische und europäische Konzertsäle unternahmen, bekam Richter offensichtlich keine Erlaubnis, im Westen zu spielen -- angeblich, weil er Verwa... mehr...

KULTURAUSTAUSCH: Kleine Schritte

DER SPIEGEL - 29.09.1965

BERLIN. Die Tänzerinnen des Moskauer Bolschoi-Balletts durften ihre Beine in der Bundesrepublik nicht zeigen, weil sie es in West-Berlin nicht wollten. Der russische Pianist Swjatoslaw Richter durfte seine Hände in West-Berlin nicht rühren, weil... mehr...

Themen von A-Z