ThemaSyrienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kenji Goto und Muaz al-Kasaesbeh: Nervenkrieg um IS-Geiseln

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2015

Die Menschen in Japan und Jordanien bangen um das Leben zweier Bürger, die sich in den Händen des "Islamischen Staates" befinden. Die Dschihadisten haben ein neues Ultimatum gestellt. mehr...

Hunger in Syrien: IS blockiert Hilfe für 600.000 Menschen

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2015

Der "Islamische Staat" hat in Syrien 600.000 Menschen von jeder Hilfe abgeschnitten, Uno-Mitarbeiter kommen zu den Notleidenden nicht durch. Insgesamt benötigen in dem Bürgerkriegsland 12,2 Millionen Menschen Unterstützung. mehr...

Kampf um Kobane: Rückkehr in die zerstörte Stadt

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2015

Die Terrormiliz des "Islamischen Staates" zieht sich aus Kobane zurück, und die ersten Flüchtlinge fahren in die Stadt, um nach ihren Häusern und Geschäften zu sehen. Manche finden nur noch Trümmer. mehr...

Golanhöhen: Israels Militär beschießt syrische Stellungen

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2015

Israel und Syrien streiten seit 50 Jahren um die Golanhöhen. Jetzt ist die Pufferzone wieder zum Kriegsschauplatz geworden. Zum zweiten Mal innerhalb von 24 Stunden hat Israels Armee Ziele auf syrischem Gebiet angegriffen. mehr...

Bilder von Flüchtlingskindern: Mein Vater wurde vom IS ermordet

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2015

"Verlorene Generation": Der Hamburger Fotograf Kilian Foerster hat in einem Flüchtlingslager Kinder porträtiert, die aus dem Sindschar-Gebirge im Nordirak vor dem IS fliehen mussten. Die Bilder erzählen von Angst, Hunger - aber auch Hoffnung. mehr...

Umkämpfte Grenzstadt: Erdogan kritisiert westlichen Fokus auf Kobane

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Die internationale Gemeinschaft zittert um Kobane, aber was ist mit dem viel größeren Aleppo? Der türkische Präsident Erdogan wirft den Partnern vor, das Leid in der belagerten Millionenstadt zu ignorieren. mehr...

Deutsche Chemiewaffen-Hilfe für Syrien: Die müssen in den Knast

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Deutsche Unternehmen haben dem Assad-Regime nach SPIEGEL-Informationen beim Aufbau seines Chemiewaffenarsenals geholfen. Doch die Bundesregierung hält ihre Namen geheim. Der Linken-Abgeordnete Jan van Aken will dagegen klagen. mehr...

Umkämpfte Grenzstadt: Kurden drängen IS aus Kobane zurück

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2015

Seit vier Monaten tobt die Schlacht um Kobane, jetzt melden die kurdischen Milizen einen Durchbruch: Die Kämpfer der Terrororganisation "Islamischer Staat" sollen die Stadt in Nordsyrien fast vollständig geräumt haben. mehr...

Chemiewaffen-Produktion in Syrien: Renommierte deutsche Firmen unter Verdacht

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2015

Deutsche Unternehmen haben nach SPIEGEL-Informationen offenbar den Assads in Syrien beim Aufbau ihres Chemiewaffenarsenals geholfen. Diesen Verdacht legen freigegebene Akten aus dem Auswärtigen Amt nahe. mehr...

Mutmaßliche IS-Mitglieder: Generalbundesanwalt lässt Syrien-Rückkehrer festnehmen

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2015

Der Weg in den Dschihad endet für zwei Männer aus Nordrhein-Westfalen vorläufig in Karlsruhe: Der Generalbundesanwalt hat die beiden mutmaßlichen IS-Mitglieder festnehmen lassen. Sie sollen in Syrien eine Kampfausbildung absolviert haben. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Arabische Republik Syrien

Offizieller Eigenname: Al-Jumhuriya al-Arabiya as-Suriya

Staatsoberhaupt: Baschar al-Assad
(seit Juli 2000)

Regierungschef: Wail al-Halki (seit August 2012)

Außenminister: Walid al-Muallim

Staatsform: Sozialistische Volksrepublik mit Präsidialsystem

Mitgliedschaften: Uno

Hauptstadt: Damaskus

Amtssprache: Arabisch

Religionen: mehrheitlich Muslime (überwiegend Sunniten)

Fläche: 185.000 km²

Bevölkerung: 22,505 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 122 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 2,2%

Fruchtbarkeitsrate: 3,2 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 17. April

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: SYR

Telefonvorwahl: +963

Internet-TLD: .sy

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Syrien-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Syrisches Pfund (syr£) = 100 Piaster zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 56,255 Mrd. US$ (2012; geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: 5,2%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 20%, Industrie 35%, Dienstleistungen 45%

Inflationsrate: 2,5% (2009; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 8,4% (2007)

Handelsbilanzsaldo: +0,328 Mrd. US$

Export: 15,617 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Brennstoff und Schmiermittel (36,9%), industrielle Vorprodukte (16,8%), Nahrungsmittel und Vieh (12,4%) (2008)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (10,7%), Libanon (8,8%), Italien (7,8%), Saudi-Arabien (6,8%), Frankreich (6,7%) (2008)

Import: 15,289 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Brennstoffe und Schmiermittel (31,6%), industrielle Vorprodukte (25,9%), chemische Erzeugnisse (12,3%), Maschinen und Transportmittel (11,7%), Nahrungsmittel und Vieh (11,5%) (2008)

Hauptlieferländer: Russland (13%), Volksrepublik China (10,9%) (2008)

Landwirtschaftliche Produkte: Baumwolle, Obst, Gemüse, Weizen, Zuckerrüben

Rohstoffe: Erdöl, Phosphat, Erdgas, Eisenerz

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 3,6%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,9%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 1,3%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 145/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 14/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 130/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 72 Jahre, Frauen 76 Jahre

Schulpflicht: 6-12 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 24,4 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 19,6 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 0,7% der Landesfläche

CO2-Emission: 68,4 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 958 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 88%, Industrie 4%, Haushalte 9%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 95% der städtischen, 83% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 5,430 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 2,972 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 30 Monate

Streitkräfte: 325.000 Mann (Heer 220.000, Marine 5000, Luftwaffe 40.000, Sonstige 60.000)

Militärausgaben (am BIP): 3,4%

Nützliche Adressen und Links

Syrische Botschaft in Deutschland
Rauchstraße 25, D-10787 Berlin
Telefon: +49-30-50177-0 Fax: +49-30-50177-311
E-Mail: info@syrianembassy.de

Deutsche Botschaft in Syrien
Abdulmunem-Al-Riad-Straße, Ecke Ebla-Straße, Malki, Damascus
Telefon: +963-11-37900000
Fax:
+963-11-3718768
E-Mail: info@damaskus.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Syrien-Reiseseite







Themen von A-Z