REUTERS

Zwischen Diktatur und Revolution

Seit den ersten Protesten im Frühjahr 2011 im Zuge des Arabischen Frühlings befindet sich Syrien in einem blutigen Bürgerkrieg. Die bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen Assad-treuen Truppen, örtlichen Rebellengruppen und dem "Islamischen Staat" haben zahlreiche Leben gefordert und eine der größten Flüchtlingswellen unserer Zeit ausgelöst.

Söhne und Töchter deutscher Islamisten sollen zurück: Die Kinder des Kalifats
Martyn Aim / Getty Images

Söhne und Töchter deutscher Islamisten sollen zurück: Die Kinder des Kalifats

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2018

Hunderte Minderjährige sitzen im ehemaligen Kriegsgebiet in Syrien und Irak in Haft. Nun sollen die Söhne und Töchter deutscher Islamisten nach Deutschland geholt werden. Von Matthias Gebauer, Hubert Gude und Wolf Wiedmann-Schmidt mehr...

In Gefängniszelle verbrannter Syrer: Experten äußern Zweifel an Brandgutachten

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2018

War Amad A. 15 Minuten in seiner brennendend Zelle in Kleve und machte dann auf sich aufmerksam? Diese Version zum Tod des Syrers halten Brandexperten offenbar für wenig glaubwürdig. mehr...

Kampfhandlungen in Syrien: Iranisches Waffendepot offenbar von Luftangriff getroffen

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2018

Bei einem Luftangriff der israelischen Armee soll ein iranisches Waffendepot in Syrien getroffen worden sein. Der vermeintliche Abschuss eines israelischen Kampfjets wirft weiter Fragen auf. mehr...

Streit um Kriegshandlung: Syrien will israelischen Jet abgeschossen haben - Israel dementiert

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2018

Israel und Syrien streiten sich um den möglichen Abschuss eines Kampfflugzeugs. Die Angriffe hätten der Stadt Kiswa gegolten. mehr...

Medienbericht: Deutsche Behörden sollen Rücknahme von IS-Anhängern prüfen

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2018

Der Generalbundesanwalt ermittelt derzeit gegen 14 Deutsche in Syrien, die der Terrormiliz „Islamischer Staat“ angehören sollen. Einem Medienbericht zufolge könnte die Bundesregierung eine Rückkehr anstreben. mehr...

Chef der Innenministerkonferenz: „Syrien ist aktuell an keinem Ort für Rückkehrer sicher“

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2018

Darf Deutschland nach Syrien abschieben? Darüber diskutieren die Innenminister von Bund und Ländern. Der Vorsitzende Holger Stahlknecht von der CDU legt sich bereits fest: Das Land ist viel zu gefährlich. mehr...

Warnung der Uno: Gewalt gegen Kinder in Syrienkrieg nimmt zu

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2018

Knapp 7500 Kinder sind in den vergangenen fünf Jahren im Syrienkrieg getötet oder verstümmelt worden: Die Zahl der Opfer wachse stetig, berichteten die Vereinten Nationen. mehr...

Syrische Staatsmedien: Offenbar mehr als hundert Menschen durch Giftgas in Aleppo verletzt

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2018

Syrische oppositionelle Kämpfer sollen die Stadt Aleppo mit Chemiewaffen angegriffen haben - viele Menschen wurden dabei verletzt. Die Rebellen weisen die Vorwürfe zurück. mehr...

Sesamstraße-Figuren bei Flüchtlingskindern: „Die Wirkung der Puppen ist auf der ganzen Welt gleich“

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2018

Die Puppen der Sesamstraße besuchen Kinder in Flüchtlingslagern. Eigens produzierte Folgen sollen ihnen Mut machen und Lust auf Bildung wecken. mehr...

Vertraulicher Lagebericht: Auswärtiges Amt warnt vor Abschiebungen nach Syrien

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2018

Unionspolitiker drängen darauf, straffällig gewordene Flüchtlinge wieder nach Syrien abzuschieben. Doch das Auswärtige Amt zeichnet in einem neuen Lagebericht ein dramatisches Bild der Sicherheitslage. mehr...

Syrien: Luftangriff der US-Koalition tötet mindestens 43 Zivilisten

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2018

Bei einem Luftangriff der US-geführten Militärkoalition im Osten Syriens sind Menschenrechtlern zufolge mindestens 43 Menschen getötet worden. Unter den Opfern sind demnach überwiegend Zivilisten. mehr...