REUTERS

Zwischen Diktatur und Revolution

Seit den ersten Protesten im Frühjahr 2011 im Zuge des Arabischen Frühlings befindet sich Syrien in einem blutigen Bürgerkrieg. Die bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen Assad-treuen Truppen, örtlichen Rebellengruppen und dem "Islamischen Staat" haben zahlreiche Leben gefordert und eine der größten Flüchtlingswellen unserer Zeit ausgelöst.

Kommt ein Syrer nach Rotenburg (Wümme): Die Freundschaft geht durch den Magen

SPIEGEL Plus - 15.11.2018

Ein Festessen plant man in Deutschland anhand der Zahl der eingeladenen Gäste. In Syrien funktioniert das ganz anders.  mehr...

„Entmilitarisierte Zone“ in Idlib: 23 Rebellen bei Angriff syrischer Regierungstruppen getötet

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2018

Das syrische Militär hat die Rebellenbastion Idlib angegriffen und 23 Menschen getötet. Es waren die heftigsten Kämpfe seit Einrichtung einer demilitarisierten Zone in dem Gebiet. mehr...

Fahndung: USA setzen Kopfgeld auf PKK-Funktionäre aus

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2018

Selten zeigt sich die Widersprüchlichkeit amerikanischer Außenpolitik so klar: Während in Syrien US-Soldaten mit kurdischen Kämpfern patrouillieren, setzt das Außenministerium Kopfgeld auf drei Kommandeure aus. mehr...

Rebellenhochburg Idlib: Syrische Regierungstruppen beschießen Ort in Pufferzone

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2018

Es war bislang der schwerste Angriff seit Einrichtung der Pufferzone rund um die Provinz Idlib: Syrische Truppen haben einen Ort in der Region attackiert. Mehrere Menschen wurden getötet. mehr...

Kommt ein Syrer nach Rotenburg (Wümme): Johanna soll ein Mädchen sein?

SPIEGEL Plus - 01.11.2018

Es gibt gar nicht so wenige Namen, die im Arabischen und Deutschen ähnlich klingen. Nach einer peinlichen Erfahrung sehe ich das eher als Nachteil an.  mehr...

Norwegischer Diplomat Pedersen: Uno ernennt neuen Syrienbeauftragten

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2018

Nach dem überraschenden Rücktritt von Staffan de Mistura hat die Uno einen neuen Syrienbeauftragten ernannt. Der Norweger Geir Pedersen war zuvor Botschafter in China. mehr...

Nach Angriff auf Flüchtlinge: Kamerafrau wird freigesprochen

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2018

Die Bilder sorgten für Empörung: Die Kamerafrau Petra Laszlo hatte Flüchtlinge getreten, darunter auch ein Kind. Nun wurde sie freigesprochen. mehr...

Nach über sechs Jahren: Syriens Nationalmuseum öffnet wieder

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2018

Das syrische Nationalmuseum in Damaskus öffnete seine Tore erneut für Besucher. Mehr als sechs Jahre lang war es wegen des Bürgerkriegs in Syrien geschlossen. Das Museum enthält jahrtausendealte Artefakte. mehr...

US-unterstützte YPG: Türkische Armee bombardiert Kurdenmiliz in Syrien

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2018

Türkische Streitkräfte haben im Norden Syriens Positionen der kurdischen Volksverteidigungseinheiten (YPG) angegriffen. Die YPG wird von den USA unterstützt, während der US-Verbündete Türkei seit Langem gegen sie vorgeht. mehr...

Treffen in Istanbul: Vierergipfel plant Neustart von Friedensprozess in Syrien

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2018

Die Syrer sollen ihr Schicksal selbst bestimmen: Beim Vierergipfel von Frankreich, Russland, Deutschland und der Türkei vereinbarten die Staats- und Regierungschefs die Einrichtung eines Verfassungskomitees. mehr...