ThemaBürgerkrieg in SyrienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Flucht aus Syrien: Zehntausende harren an türkischer Grenze aus

Flucht aus Syrien: Zehntausende harren an türkischer Grenze aus

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2016

Tausende Syrer fliehen vor den Kämpfen in Aleppo - und stranden an der türkischen Grenze. Nach Uno-Informationen harren dort bis zu 30.000 Menschen aus. Völlig unklar ist, ob sie einreisen dürfen. mehr... Video ]

Massenflucht aus Aleppo: Russland bombt Assad-Milizen den Weg frei

Massenflucht aus Aleppo: Russland bombt Assad-Milizen den Weg frei

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2016

Der Belagerungsring um die syrische Millionenstadt Aleppo zieht sich zu, Tausende sind auf der Flucht. Unterstützt von russischen Bombern erzielen die Milizen des Assad-Regimes wichtige Geländegewinne. Von Raniah Salloum mehr... Video ]

Geberkonferenz für Syrien: Weltgemeinschaft sagt neun Milliarden Euro zu

Geberkonferenz für Syrien: Weltgemeinschaft sagt neun Milliarden Euro zu

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2016

Der Krieg tobt in Syrien unvermindert, Millionen sind geflohen: Angesichts des großen Elends hat eine Geberkonferenz nun einen Rekordbetrag gesammelt. Das Ziel der Uno für 2016 erreichte sie nicht. mehr... Video ]

Bürgerkrieg in Syrien: Zehntausende fliehen vor russischen Bomben auf Aleppo

Bürgerkrieg in Syrien: Zehntausende fliehen vor russischen Bomben auf Aleppo

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2016

Während in London Milliardenhilfen für Syriens Bürgerkriegsopfer beschlossen werden, fliehen Zehntausende vor der Schlacht um Aleppo. Russland wirft der Türkei vor, in Syrien eingreifen zu wollen. mehr... Video ]

Bürgerkriegsopfer: Deutschland gibt 2,3 Milliarden Euro für syrische Flüchtlinge

Bürgerkriegsopfer: Deutschland gibt 2,3 Milliarden Euro für syrische Flüchtlinge

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2016

Nach Norwegen und Großbritannien hat nun auch die Bundesregierung bekannt gegeben, wie viel Geld sie für syrische Bürgerkriegsflüchtlinge bereitstellen will. Die Summe ist für drei Jahre gedacht. mehr...

Syrien-Krieg: Moskau meldet Tod von Militärberater - Bericht über gefallene Generäle

Syrien-Krieg: Moskau meldet Tod von Militärberater - Bericht über gefallene Generäle

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2016

In Syrien ist ein russischer Militärangehöriger getötet worden. Nach Angaben aus Moskau wurde der Mann von IS-Terroristen beschossen. Einem unbestätigten Bericht zufolge kamen auch Generäle ums Leben. mehr...

Friedensgespräche: USA geben Russland Mitschuld an Unterbrechung der Syrien-Konferenz

Friedensgespräche: USA geben Russland Mitschuld an Unterbrechung der Syrien-Konferenz

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2016

Wer ist verantwortlich für die Vertagung der Syrien-Gespräche? Frankreich und die USA beschuldigen nun auch Russland: Moskau behindere mit seinen Luftangriffen im Bürgerkriegsland die Suche nach politischen Lösungen. mehr...

Syrien-Verhandlungen: Steinmeier gibt dem Assad-Regime Hauptschuld für Vertagung der Gespräche

Syrien-Verhandlungen: Steinmeier gibt dem Assad-Regime Hauptschuld für Vertagung der Gespräche

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2016

Die Syrien-Gespräche sind unterbrochen - schuld ist laut Außenminister Steinmeier das Assad-Regime. Die Regierungstruppen rücken weiter auf die Stadt Aleppo vor. mehr...

Trotz Uno-Vermittlung: Syrien-Friedensgespräche bis Ende Februar ausgesetzt

Trotz Uno-Vermittlung: Syrien-Friedensgespräche bis Ende Februar ausgesetzt

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2016

Die Friedensgespräche für Syrien werden bis Ende des Monats "vorübergehend unterbrochen". Dies teilte der Uno-Syrienbeauftragte in Genf mit. Es sei "noch Arbeit zu erledigen". mehr...

Syrien-Konferenz: Milliarden gegen das Flüchtlingselend

Syrien-Konferenz: Milliarden gegen das Flüchtlingselend

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2016

In London treffen sich Vertreter von 70 Staaten, um Geld für die Flüchtlingshilfe zu sammeln. Es geht auch darum, ob Angela Merkel ihren Kurs korrigieren muss. Von Philipp Wittrock mehr...

Freiwillige Retter in Syrien: "Wir unterstützen das Leben, nicht den Tod"

Freiwillige Retter in Syrien: "Wir unterstützen das Leben, nicht den Tod"

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2016

Sie klettern über Trümmer, riskieren ihr Leben, um andere zu retten: Die syrischen Weißhelme bergen nach Bombenangriffen Verletzte und Tote - freiwillig. Leiter Raed al-Saleh berichtet von erschütternden Einsätzen. Ein Interview von Lea Frehse mehr...

Zeitungsbericht: Berlin stockt Syrien-Hilfe um 500 Millionen Euro auf

Zeitungsbericht: Berlin stockt Syrien-Hilfe um 500 Millionen Euro auf

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2016

Nach Schätzungen der Uno werden mehr als sieben Milliarden Euro benötigt, um die Not der syrischen Bürgerkriegsopfer zu lindern. Deutschland will laut einem Medienbericht seinen Anteil um 500 Millionen erhöhen. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Arabische Republik Syrien

Offizieller Eigenname: Al-Jumhuriya al-Arabiya as-Suriya

Staatsoberhaupt: Baschar al-Assad
(seit Juli 2000)

Regierungschef: Wail al-Halki (seit August 2012)

Außenminister: Walid al-Muallim(seit Februar 2006)

Staatsform: Sozialistische Volksrepublik mit Präsidialsystem

Mitgliedschaften: Uno

Hauptstadt: Damaskus

Amtssprache: Arabisch

Religionen: mehrheitlich Muslime (überwiegend Sunniten)

Fläche: 185.180 km²

Bevölkerung: 22,265 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 120,2 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 2,0%

Fruchtbarkeitsrate: 3,0 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 17. April

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: SYR

Telefonvorwahl: +963

Internet-TLD: .sy

Mehr Informationen bei Wikipedia | Syrien-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Syrisches Pfund (syr£) = 100 Piaster

Keine aktuellen Wirtschaftsdaten erhältlich

Bruttosozialprodukt: 56,255 Mrd. US$ (2012; geschätzt)

Wachstumsrate des BIP: 5,2% (2010)

Inflationsrate: 5,0% (2015; geschätzt)

Arbeitslosenquote: 14,9% (2011)

Handelsbilanzsaldo: +0,328 Mrd. US$

Export: 15,617 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Brennstoff und Schmiermittel (36,9%), industrielle Vorprodukte (16,8%), Nahrungsmittel und Vieh (12,4%) (2008)

Hauptausfuhrländer: Deutschland (10,7%), Libanon (8,8%), Italien (7,8%), Saudi-Arabien (6,8%), Frankreich (6,7%) (2008)

Import: 15,289 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Brennstoffe und Schmiermittel (31,6%), industrielle Vorprodukte (25,9%), chemische Erzeugnisse (12,3%), Maschinen und Transportmittel (11,7%), Nahrungsmittel und Vieh (11,5%) (2008)

Hauptlieferländer: Russland (13%), Volksrepublik China (10,9%) (2008)

Landwirtschaftliche Produkte: Baumwolle, Obst, Gemüse, Weizen, Zuckerrüben

Rohstoffe: Erdöl, Phosphat, Erdgas, Eisenerz

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 3,3%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 1,5/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 12/1000 Geburten

Müttersterblichkeit:49/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 72 Jahre, Frauen 78 Jahre

Schulpflicht: 6-12 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 23,6 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 20,0 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 0,7% der Landesfläche

CO2-Emission: 61,9 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 910 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 88%, Industrie 4%, Haushalte 9%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 92% der städtischen, 87% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 6,5 Mio. Besucher (2011) (keine aktuellen Daten erhältlich)

Einnahmen aus Tourismus: 1,753 Mrd. US$ (2011) (keine aktuellen Daten erhältlich)

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 30 Monate

Streitkräfte: 162.500 Mann (Heer 110.000, Marine 5000, Luftwaffe 17.500, Sonstige 30.000)

Militärausgaben (am BIP): 3,4%

Nützliche Adressen und Links

Syrische Botschaft in Deutschland
Rauchstraße 25, D-10787 Berlin
Telefon: +49-30-50177-0 Fax: +49-30-50177-311
E-Mail: info@syrianembassy.de

Deutsche Botschaft in Syrien
Abdulmunem-Al-Riad-Straße, Ecke Ebla-Straße, Malki, Damascus
Telefon: +963-11-37900000
Fax:
+963-11-3718768
E-Mail: info@beirut.de
Die Botschaft Damaskus ist bis auf weiteres für den allgemeinen Besucherverkehr geschlossen.

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Syrien-Reiseseite







Themen von A-Z