Terror in Tadschikistan: Der IS tötet Touristen, das Regime wiegelt ab

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2018

Fünf Männer schwören dem IS die Treue, dann ziehen sie los und töten ausländische Touristen: Erstmals hat die Terrormiliz in Tadschikistan zugeschlagen. Doch das Regime in Duschanbe will davon nichts wissen. mehr...

Tadschikistan: Vier Tote bei Angriff auf Touristen

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2018

Im zentralasiatischen Tadschikistan sind vier Touristen bei einer Radtour ums Leben gekommen. Sie wurden mit einem Auto angegriffen. mehr...

Tadschikistan: Präsident baut Riesen-Staudamm

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2016

In Tadschikistan ist Energie knapp, ein neues Wasserkraftwerk soll das ändern. Kritik der Nachbarstaaten lässt der Präsident nicht gelten. Stattdessen setzt er sich zu Baubeginn als Baggerfahrer in Szene. mehr...

Neues Gesetz: Tadschikistan will ausländische Vornamen für Babys verbieten

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2015

In Tadschikistan sollen Babys künftig nur noch einheimische Vornamen bekommen. Ein paar Ausnahmen will der autoritäre Staatschef Emomali Rachmon aber dulden. mehr...

Naturkatastrophe: Schweres Erdbeben erschüttert Tadschikistan

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2015

Die Auswirkungen waren bis in die indische Hauptstadt Neu-Delhi zu spüren: Ein Erdstoß der Stärke 7,2 hat Tadschikistan getroffen. mehr...

Tadschikistan: Viele Tote bei Anschlägen auf Polizei

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2015

In Tadschikistan sind bei Anschlägen auf Polizisten mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen. Die Regierung beschuldigte eine verbotene Oppositionspartei, hinter dem Terror zu stecken. mehr...

Tadschikistan: Gefahr durch IS-Überläufer

DER SPIEGEL - 06.06.2015

Prominenter Polizeioffizier aus Tadschikistan kämpft nun für den IS in Syrien; Mehrere Wochen lang hatte die Führung des zentralasiatischen Staats das Ganze geheim zu halten versucht, aber nun ist es offiziell: Einer der ranghöchsten… mehr...

Türkei: Tadschikischer Oppositioneller offenbar in Istanbul erschossen

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2015

Er lebte im türkischen Exil: Der tadschikische Oppositionspolitiker Umarali Kuwatow ist Medienberichten zufolge in Istanbul auf offener Straße erschossen worden. Die Identität des Attentäters ist noch unklar. mehr...

Exodus der Gastarbeiter: „Wir können uns Russland einfach nicht mehr leisten“

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Millionen Billiglöhner aus Zentralasien schuften in Russland, wegen der Rubelkrise kehren die meisten jedoch in ihre Heimat zurück. Die Folgen sind verheerend: Die Gastarbeiter stehen vor dem Nichts. mehr...

Besetzungen: Russische Militäreinsätze in Nachbarstaaten

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2014

Die aktuelle Konfrontationslage auf der Krim erinnert an frühere russische Militäreinsätze in Nachbarregionen. Ob Georgien, Transnistrien oder Tadschikistan: Für eine Intervention auf der ukrainischen Halbinsel gäbe es mehrere historische Vorbilder. mehr...