SPIEGEL ONLINE

Immer mittwochs...

lesen Sie hier den Buchtipp des KulturSPIEGEL. Sieben Tage, sieben Empfehlungen - die Entdeckungen der Woche: In der Tageskarte bekommen Sie Kulturgüter präsentiert, die Sie nicht verpassen oder von denen Sie die Finger lassen sollten.

James Franco als Buchautor: Die Julia Engelmann Hollywoods

James Franco als Buchautor: Die Julia Engelmann Hollywoods

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2014

Der Filmstar James Franco gilt vielen als Multi-Talent, das nicht nur schauspielern kann, sondern auch schreiben. Wer sein neuestes Buch gelesen hat, fragt sich: wieso eigentlich? Denn Franco hat außer angestrengtem Kunstwillen nur Platituden im Angebot. Von Tobias Becker mehr... Forum ]

Michael-Chabon-Roman: Die Kirche des Vinyls

Michael-Chabon-Roman: Die Kirche des Vinyls

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2014

Zwei Plattenladenbesitzer, eine Bestatter-Dynastie, ein Kung-Fu-Filmheld, mehrere Tarantino-Verehrer und der King of Bling: Sie alle bevölkern Michael Chabons neuen Roman. Dabei wäre "Telegraph Avenue" besser gleich ein Film geworden. Von Maren Keller mehr... Forum ]

Tschetschenien-Roman: Ein Koffer voller Gebeine

Tschetschenien-Roman: Ein Koffer voller Gebeine

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2014

Ein Amerikaner in Russland: Der 29-jährige Anthony Marra hat sich in seinem Debütroman "Die niedrigen Himmel" ein heikles Thema vorgenommen - die Kriege in Tschetschenien. Von Carmen Eller mehr... Forum ]

Bilderbücher zum Verschenken: Hase in der Unterwelt

Bilderbücher zum Verschenken: Hase in der Unterwelt

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2014

Immer nur Schokoladeneier? Zu Ostern kann man Kindern auch etwas anderes schenken: Bücher natürlich. Wir stellen sechs außergewöhnlich gelungene Neuerscheinungen für Kinder zwischen einem und fünf Jahren vor. Ein Wiedersehen mit dem bösen Wolf gibt es darin genauso wie einen Auftritt von Ferkel Olivia. Von Marianne Wellershoff mehr... Forum ]

Migrations-Roman "Schlafgänger": Helvetische Halluzinationen

Migrations-Roman "Schlafgänger": Helvetische Halluzinationen

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2014

Die Schweizerin Dorothee Elmiger hat einen Roman über ein hochaktuelles Schweizer Thema geschrieben: über Einheimische und Einwanderer. Doch einen brisanten Debattenbeitrag will sie gar nicht liefern. Elmiger sucht einen Raum zwischen Politik und Poesie. Von Tobias Becker mehr... Forum ]

Atwood-Roman "Die Geschichte von Zeb": Oh, Fuck

Atwood-Roman "Die Geschichte von Zeb": Oh, Fuck

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2014

Kanadas berühmteste Autorin Margaret Atwood beendet mit "Die Geschichte von Zeb" eine dystopische Trilogie. Eigentlich müsste der Roman schaurig sein - aber er ist mindestens ebenso heiter. Von Maren Keller mehr... Forum ]

Feridun Zaimoglus neuer Roman "Isabel": Worte wie Eissplitter

Feridun Zaimoglus neuer Roman "Isabel": Worte wie Eissplitter

SPIEGEL ONLINE - 05.03.2014

Feridun Zaimoglu schreibt in frostiger Sprache über zwei schockgefrostete Herzen. Ihm glückt ein großer Berlin-Roman: keine Migrantengeschichte, sondern eine Geschichte, in der ganz selbstverständlich Migranten auftauchen. Von Tobias Becker mehr... Forum ]

Jonathan Lethem und die US-Gegenkultur: Links und egomanisch

Jonathan Lethem und die US-Gegenkultur: Links und egomanisch

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2014

Kommunisten, Hippies, Occupy-Bewegung: Jonathan Lethem porträtiert in seinem neuen Roman mehrere Generationen linker Gegenkultur. Was die Aktivisten verbindet? Dass sie am Ende allein dastehen. Von Tobias Becker mehr... Forum ]

Magersuchts-Roman: Reise nach Tenebrien

Magersuchts-Roman: Reise nach Tenebrien

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2014

Lucinda ist das präsenteste Mädchen von allen. Die eine, die immer alle ansehen. Die eine, die mehr sieht im Leben. Dann verschwindet sie Gramm für Gramm. Lara Schützsacks Debüt "Und auch so bitterkalt" könnte die Jugendbuch-Entdeckung des Frühjahres werden. Von Maren Keller mehr... Forum ]

Neuer Roman von Angelika Klüssendorf: April macht was sie will

Neuer Roman von Angelika Klüssendorf: April macht was sie will

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2014

Die Sprache ist schlicht und schnörkellos, der Inhalt aufwühlend: Angelika Klüssendorf hat eine Fortsetzung ihres Erfolgsromans "Das Mädchen" geschrieben. Es ist das Porträt einer Heldin, die mit sich selbst kämpft - und dank Kunst und Literatur den Kampf gewinnt. Von Tobias Becker mehr... Forum ]

Themen von A-Z