ThemaKULTUR SPIEGEL-Tageskarte TheaterRSS

Alle Artikel und Hintergründe

SPIEGEL ONLINE

Immer montags...

lesen Sie hier den Theatertipp des KULTUR SPIEGEL. Sieben Tage, sieben Tipps - die wichtigsten Entdeckungen der Woche: In der Tageskarte bekommen Sie Kulturgüter präsentiert, die Sie nicht verpassen oder von denen Sie die Finger lassen sollten.

Oliver Frljics Wuttheater im Münchner Marstall: Gipfel der Provokation

Oliver Frljics Wuttheater im Münchner Marstall: Gipfel der Provokation

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2015

Eigentlich wollte der bosnische Autor und Regisseur sich mit Migranten aus Ex-Jugoslawien beschäftigen. Für seinen Einstand am Bayerischen Staatsschauspiel hat er dann aber sich selbst und das deutsche Theater ins Visier genommen - und radikale Mittel gewählt. Von Jürgen Berger mehr... Forum ]

Yasmina Rezas Komödie "Bella Figura": Lieber gleich vögeln

Yasmina Rezas Komödie "Bella Figura": Lieber gleich vögeln

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2015

Slapstick mit Quickie-Feeling: Die Premiere "Bella Figura" von Erfolgsautorin Yasmina Reza geriet in der Berliner Schaubühne zum gehobenen Boulevardhandwerk in Zeiten von Scheidungsrekorden. Dagegen konnte auch Nina Hoss nicht anspielen. Von Wolfgang Höbel mehr... Forum ]

Über die Zumutungen des Alters: Berührungen ohne Hygiene-Handschuhe

Über die Zumutungen des Alters: Berührungen ohne Hygiene-Handschuhe

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2015

Wenn Senioren zu "Investitionswidrigkeiten" werden: Die gefeierte Jungautorin Katja Brunner hat mit "Geister sind auch nur Menschen" eine deftige Wutrede gegen die Zumutungen des Alters geschrieben. Die Uraufführung in Luzern ist der Hammer. Von Tobias Becker mehr... Forum ]

Premiere am Gorki Theater: Der Wald ist nicht genug

Premiere am Gorki Theater: Der Wald ist nicht genug

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2015

Der Regisseur Nurkan Erpulat inszeniert am Berliner Gorki Theater Tschechows Klassiker "Onkel Wanja". Der Held verdient bei ihm kein Mitleid. Aber war das so gewollt? Von Anke Dürr mehr... Forum ]

Krachts "Imperium" erstmals auf der Bühne: Der Jünger der Kokosnuss

Krachts "Imperium" erstmals auf der Bühne: Der Jünger der Kokosnuss

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2015

Was wollte Christian Kracht mit seinem Roman "Imperium"? Der Regisseur Jan Bosse bringt die Abenteuergeschichte in Hamburg zur Uraufführung und traut sich nicht, eine Antwort zu geben. Aber das Zuschauen macht Spaß. Von Anke Dürr mehr... Forum ]

"Macbeth" in Frankfurt: Das große Tischerücken

"Macbeth" in Frankfurt: Das große Tischerücken

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2015

Es versprach ein spektakulärer Abend zu werden: Der berühmt-berüchtigte Choreograf Dave St-Pierre sollte in Frankfurt seinen ersten Schauspiel-Abend inszenieren. Das Ergebnis war erschütternd. Von Anke Dürr mehr... Forum ]

Geschichten aus dem Balkankrieg: Therapie im Theater

Geschichten aus dem Balkankrieg: Therapie im Theater

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2015

Milo Rau ist der Star des politischen Theaters. In "The Dark Ages" lässt er fünf Schauspieler ganz persönlich vom Verlust ihrer Heimat erzählen, von Krieg und Flucht und Vertreibung. Ein stiller, aber ein großer Abend. Von Tobias Becker mehr... Forum ]

"Des Teufels General" als radikale Revue: Superman stürzt ab

"Des Teufels General" als radikale Revue: Superman stürzt ab

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2015

Die junge Regisseurin Sapir Heller, geboren in Israel, inszeniert am Theater Hof Carl Zuckmayers Bühnenhit über das Dritte Reich. Der Held, der doch angeblich nur fliegen will, kommt dabei nicht gut weg. Von Bernd Noack mehr... Forum ]

Jelinek-Premiere am Burgtheater: Achtung, die Menschenwürde!

Jelinek-Premiere am Burgtheater: Achtung, die Menschenwürde!

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2015

Ganz ohne postmoderne Ironisierung: Michael Thalheimer inszeniert Elfriede Jelineks wütenden Flüchtlingschor "Die Schutzbefohlenen" am Wiener Burgtheater als düsteres Endzeitdrama. Von Karin Cerny mehr... Forum ]

Uraufführung in Zürich: Tot? Nee, nur eingepennt

Uraufführung in Zürich: Tot? Nee, nur eingepennt

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2015

Alvis Hermanis hat sich "Die schönsten Sterbeszenen in der Geschichte der Oper" ausgesucht und bestreitet damit einen Bunten Abend. Aus dem Zürcher Schiffbau wird eine Seniorenresidenz. Nicht mal die Musik bietet Trost. Von Stephan Reuter mehr... Forum ]

Themen von A-Z