ThemaTalkshowsRSS

Alle Artikel und Hintergründe

SPIEGEL-Gespräch: Wir sind zu nichts verdammt

DER SPIEGEL - 20.10.2014

Der Journalist Giovanni di Lorenzo über vier Jahrzehnte Talk "3nach9", peinliche Fragen und die Unterschiede zwischen den Moderatorengenerationen. Di Lorenzo, 55, ist Zeit-Chefredakteur und moderiert seit 25 Jahren "3nach9". Die Sendung zum 40-jähr... mehr...

Stuckrad-Barre über neue Talkshow: Die Panne ist Prinzip

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2014

Benjamin von Stuckrad-Barre besucht Prominente, ohne vorher zu wissen, wen - das ist das Konzept seiner neuen Talkshow. Im Interview berichtet er, was passiert, wenn nichts passiert. mehr...

Homestory: Mein Bruder Abdul

DER SPIEGEL - 06.10.2014

Wie ich für Millionen Muslime im Fernsehen antrat - und dann in einen Unfall verwickelt wurde . Vor Kurzem bin ich ins Fernsehen eingeladen worden, in die Talkshow von Günther Jauch. Das Thema hieß: "Gewalt im Namen Allahs - wie denken unsere Musli... mehr...

Talkshows: Maischberger fragt auch im WDR

DER SPIEGEL - 16.06.2014

Maischberger talkt im Dritten . Im Ersten talkt Sandra Maischberger in diesem Jahr seltener als im vergangenen. Ähnlich wie "Anne Will" oder "Günther Jauch" hat die ARD auch "Menschen bei Maischberger" um zwei Ausgaben gekürzt. Dafür darf die 47-J... mehr...

Wagenknecht vs. Kubicki: In der Paragrafensavanne des Steuerrechts

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2014

Sahra Wagenknecht gegen Wolfgang Kubicki: Der eine vertritt die Steuersünder, die andere klagt über zu viel Mitgefühl mit den Selbstanzeigern. Da muss doch was gehen bei Anne Will! Oder? mehr...

Larry-King-Nachfolger bei CNN: Piers Morgan hat ausgetalkt

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2014

Erst vor drei Jahren nahm Piers Morgan mit seiner Show den Sendeplatz von Talk-Legende Larry King ein - jetzt setzt CNN die Talkshow des Briten ab. Die Gründe: sinkende Quoten. Und zu viel Kritik am amerikanischen Waffenrecht. mehr...

Talk-King Jay Leno tritt ab: Ein stiller, älterer Herr

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2014

Tausende Gäste, Zehntausende Witze, zwei dunkle Anzüge: Nach 22 Jahren dankte Amerikas erfolgreichster TV-Talker Jay Leno ab. Seine "Tonight Show" übernimmt jetzt der Internet-Star Jimmy Fallon. Doch was soll der mit dem Late-Night-Format eigentlich noch anfangen? mehr...

Verzicht auf Beckmann: ARD sendet nur noch vier statt fünf Talkshows

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2013

Nun ist es amtlich: In der ARD werden künftig nur noch vier Abend-Talks zu sehen sein. Mit der Rückzugsankündigung von Reinhold Beckmann bleiben Günther Jauch, Frank Plasberg, Sandra Maischberger und Anne Will. mehr...

ARD: Intendanten beraten über Beckmann

DER SPIEGEL - 27.05.2013

Intendanten beraten über Beckmann. Die ARD steht wohl kurz vor der Lösung ihres Talkshow-Problems. Am Montag treffen sich die Intendanten in Berlin zu einer Sondersitzung, bei der auch das Überangebot an Plauderrunden auf der Tagesordnung steht - u... mehr...

Geschasster Fernsehtalker Beckmann: Der Jesus der ARD

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2013

In der Stunde der Niederlage zeigt sich wahre Könnerschaft: Reinhold Beckmann muss seine Talkshow im Ersten aufgeben, das ist seit langem klar. Doch der Softplauderer macht aus dem Karriere-Desaster einfach einen PR-Erfolg - und deutet den Rausschmiss zur ureigenen Idee um. mehr...

Themen von A-Z