ThemaTanzenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Tanzen: Nackte Fleischeslust

DER SPIEGEL - 05.10.1992

Eine NDR-Satire stürzt Profi-Tänzer in Empörung und Zweifel. Wie verrucht darf eine Rumba dargeboten werden? Das Ziel der Reporter: Deutschland sollte sauberer werden. Und so spähten die Rechercheure des Norddeutschen Rundfunks (NDR) hinter die... mehr...

TANZEN: Der letzte Mambo

DER SPIEGEL - 02.05.1988

Ein halbes Jahr nach dem Kinostart entwickelt sich "Dirty Dancing" zum Kultfilm bundesdeutscher Jugendlicher und löst in den Tanzschulen eine Mambo-Welle aus. . Der Lehrer in der kleinen süddeutschen Tanzschule ist erstaunt. Immer wieder scheren... mehr...

TANZEN: Verrückte Natürlichkeit

DER SPIEGEL - 07.12.1987

Exotische Tanzschulen haben Konjunktur: Vor allem Frauen lassen bei Samba und Afrotanz die Becken rollen. . Die Augen geradeaus. Kopf hoch und lächeln", mahnt der Karibe Ian Douglas, auf dessen Trainingsanzug "I am a Dancer" steht. Die Beine we... mehr...

TANZ: Starre Schritte

DER SPIEGEL - 08.09.1975

Westdeutschlands Tanzschulen verzeichnen einen Boom: Statt internationaler Disco-Hits bieten sie lieber Hausmacher-Modetanze an. Zieht die Disco-Jugend mit? Einige meinten, die Buchstabenfolge habe etwas mit Turnen zu tun, andere hielten sie für ei... mehr...

Zu wenig geliebt

DER SPIEGEL - 03.09.1973

Verlockende Gagen müssen die führenden Tanzpaare mit dem Verzicht auf ein normales Leben bezahlen. Vorige Woche ließ sich das dritte deutsche Weltmeisterpaar scheiden. Im Bad Kissinger Regentenbau probten die Hamburger Tanzweltmeister Evelyn und Wo... mehr...

GESELLSCHAFT: Markantes Klappern

DER SPIEGEL - 04.10.1971

Amerikas Erinnerungsseligkeit an die dreißiger Jahre, " Nostalgie" genannt, hat eine Renaissance des Step-Dance eingeleitet. Freilich: Die damalige Kunstübung wird heute vornehmlich als Hobby betrieben. Fred Astaire, Ginger Rogers und Gene Kelly wa... mehr...

GESELLSCHAFT / UMGANGSFORMEN: Titel verbeten

DER SPIEGEL - 07.04.1969

Abbau überflüssiger Autorität" war das Motto. Doch gerüttelt wurde nicht am kapitalistischen Gesellschaftssystem, sondern nur an höfischen Gesellschaftsformen.Deutschlands Tanz- und Anstandslehrer, die sich in der vergangenen Woche zum "International... mehr...

BERNHOLDS: Fröhlich nach Vorschrift

DER SPIEGEL - 10.10.1966

TURNIERTANZ. Das erfolgreichste deutsche Sportlerpaar tritt zum Wettkampf mit tüllgestufter Abendrobe und numeriertem Frack an. Aber sie benötigen die Kraft und die Kondition von 5000-Meter -Läufern. Deshalb beziehen sie ins ihr Trainingsprogram... mehr...

HOHLSPIEGEL

DER SPIEGEL - 11.07.1962

Über eine Tagung seines "Fachausschusses für Umgangsformen" berichtete der Allgemeine Deutsche Tanzlehrer-Verband: "Unter den vielen Anträgen zur Neufassung von Umgangsformen nahm die Forderung den Vorrang ein: Entstört den Fernsehabend der Famili... mehr...

AMATEURE / TANZ: Zwei Meisterpaare

DER SPIEGEL - 16.11.1955

Der Sieg wurde totgeschwiegen. Selten folgten in einem zivilisierten Land die Turniere um die nationale Meisterschaft im Amateur-Gesellschaftstanz so dicht aufeinander wie in diesem Herbst in der Bundesrepublik Deutschland. Am 15. Oktober holt... mehr...

Themen von A-Z