ThemaTengelmannRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Einzelhandel: Streit zwischen Rewe und Haub eskaliert

Einzelhandel: Streit zwischen Rewe und Haub eskaliert

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2015

Im Gerangel um die Übernahme der Handelsgruppe Kaiser's Tengelmann liefern sich Besitzer Karl-Erivan Haub und Rewe-Chef Lionel Souque einen offenen Schlagabtausch. Im SPIEGEL machte Souque noch einmal seine Position deutlich. mehr... Forum ]

Neuer Bieter: Schweizer Migros buhlt um Kaiser's Tengelmann

Neuer Bieter: Schweizer Migros buhlt um Kaiser's Tengelmann

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2015

Rewe meckert, Edeka wartet, nun schaltet sich Migros in den Bieterkampf um Kaiser's Tengelmann ein: Die Schweizer Supermarktkette möchte deren 130 Märkte in Bayern übernehmen - das Interesse bei den Umworbenen hält sich in Grenzen. mehr... Forum ]

Neuer Bieter: Schweizer Migros buhlt um Kaiser's Tengelmann

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2015

Rewe meckert, Edeka wartet, nun schaltet sich Migros in den Bieterkampf um Kaiser's Tengelmann ein: Die Schweizer Supermarktkette möchte deren 130 Märkte in Bayern übernehmen - das Interesse bei den Umworbenen hält sich in Grenzen. mehr...

Fusions-Antrag: Edeka und Kaiser's Tengelmann warnen Gabriel vor Jobabbau

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

Durch eine Sondererlaubnis wollen die Supermarktketten Edeka und Kaiser's Tengelmann doch noch ihren Zusammenschluss durchsetzen. In dem Antrag an Sigmar Gabriel warnen sie, mehr als die Hälfte der 16.000 Arbeitsplätze sei andernfalls in Gefahr. mehr...

Ministererlaubnis beantragt: Edeka und Tengelmann wollen Fusion retten - mit Gabriels Hilfe

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2015

Edeka und Tengelmann wollen die Fusion ihrer Supermarktketten trotz Verbots des Kartellamts retten. Die Unternehmen haben einen Antrag bei Wirtschaftsminister Gabriel gestellt - er kann das Veto der Wettbewerbshüter überstimmen. mehr...

Veto des Kartellamts: Edeka will Tengelmann-Übernahme durch Ministererlaubnis retten

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2015

Nun soll es Sigmar Gabriel richten: Nach dem Verbot des Kartellamts, die Supermärkte von Kaiser's Tengelmann zu übernehmen, bereitet Edeka einen Antrag an den Wirtschaftsminister vor - er kann das Veto der Wettbewerbshüter überstimmen. mehr...

Wettbewerbshüter: Kartellamt verbietet Edeka Übernahme von Kaiser's Tengelmann

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2015

Edeka darf die Supermärkte von Kaiser's Tengelmann nicht übernehmen. Das Kartellamt hat die Pläne des Marktführers trotz aller Zugeständnisse gekippt. Der Deal hätte den Wettbewerb in vielen Regionen zu stark eingeschränkt. mehr...

Geplante Übernahme von Kaiser's Tengelmann: Kartellamt droht Edeka mit Veto

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2015

Edeka kann die Supermärkte von Kaiser's Tengelmann nicht einfach so übernehmen. Das Kartellamt hat ein Veto angekündigt - vielerorts gäbe es sonst nur noch zwei große Wettbewerber. Gescheitert ist der Deal aber noch nicht. mehr...

Ausstieg aus Supermarkt-Geschäft: Edeka kauft Läden von Kaiser's Tengelmann

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2014

Tengelmann zieht sich komplett aus dem Geschäft mit Supermärkten zurück. Die Unternehmensgruppe verkauft im nächsten Sommer alle Läden von Kaiser's und Tengelmann an den Rivalen Edeka. mehr...

ONLINE-HANDEL: Tengelmann investiert ins Möbel-Geschäft

DER SPIEGEL - 18.11.2013

Tengelmann steigt in das Online-Geschäft mit Möbeln ein. Der Handelskonzern Tengelmann steigt in das Online-Geschäft mit Möbeln ein. Das Mülheimer Unternehmen hat den Shopping-Club Westwing, der Möbel und Deko-Artikel übers Internet vertreibt, mit ... mehr...

Raute statt Stinkefinger: Tengelmann schaltet Anzeige für Merkel

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2013

Unparteiisch ist anders: Mit einer großen Zeitungsanzeige versucht die Unternehmensgruppe Tengelmann, den Wahlkampf zu beeinflussen - und macht damit eindeutig Stimmung für Angela Merkel. Sogar der Stinkefinger von Peer Steinbrück kommt zum Einsatz. mehr...

Tengelmann-Historie: Braunes Erbe mit Westwall Bulletten

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2011

Wie hat sich Tengelmann im "Dritten Reich" verhalten? Dazu hat sich der Handelskonzern bislang kaum geäußert. Recherchen des NDR zeigen jetzt: Der langjährige Firmenpatriarch Karl Schmitz-Scholl hatte engste Kontakte zum NS-Regime - und profitierte davon. mehr...

Themen von A-Z