ThemaTennisRSS

Alle Artikel und Hintergründe

REUTERS

Asse auf dem Platz

Wimbledon, French, Australian und US Open: SPIEGEL ONLINE berichtet über die größten Turniere der Welt - und die Stars dieses Sports. Wer dominiert künftig auf dem Platz, was blieb vom Glanz der Altstars wie Steffi Graf und Boris Becker?

Tennis: Kerber im Halbfinale von Montréal

Tennis: Kerber im Halbfinale von Montréal

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2016

In guter Form für die Olympischen Spiele: Anqelique Kerber steht beim WTA-Turnier in Montréal im Halfinale. Dort wartet Simona Halep. mehr... Forum ]

Knieverletzung: Tennis-Star Federer verpasst Olympische Spiele

Knieverletzung: Tennis-Star Federer verpasst Olympische Spiele

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2016

Für Roger Federer ist die Tennis-Saison zu Ende. Schuld an der Zwangspause ist eine Knieverletzung. mehr... Forum ]

Tennis: Zverev verpasst Finale in Washington

Tennis: Zverev verpasst Finale in Washington

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2016

Tennisprofi Alexander Zverev hat beim ATP-Turnier deutlich gegen Gael Monfils verloren. Vor dem Halbfinale hatte sich der 19-Jährige übergeben müssen und fühlte sich dehydriert. mehr... Forum ]

Davis Cup: Deutschland spielt im Abstiegs-Playoff gegen Polen

Davis Cup: Deutschland spielt im Abstiegs-Playoff gegen Polen

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2016

Losglück für deutsche Tennis-Herren: Das Davis-Cup-Team empfängt im Abstiegs-Playoff Außenseiter Polen. Vorher geht es für die deutschen Top-Spieler aber zu den Olympischen Spielen. mehr... Forum ]

Davis Cup: Rekordchampion USA scheitert an Kroatien

Davis Cup: Rekordchampion USA scheitert an Kroatien

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2016

Das Halbfinale des Davis Cup im Tennis ist komplett: Die Kroaten erreichten als viertes Team die Vorschlussrunde. Für die USA ist der Traum vom Cupgewinn dagegen geplatzt. mehr... Forum ]

Doping: Scharapowa verpasst endgültig Olympia

Doping: Scharapowa verpasst endgültig Olympia

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2016

Marija Scharapowa wird das olympische Tennisturnier verpassen. Der Einspruch gegen ihre zweijährige Dopingsperre wird erst nach den Spielen in Rio de Janeiro verhandelt. mehr... Forum ]

Kerber nach der Wimbledon-Niederlage: Endgültig Weltspitze

Kerber nach der Wimbledon-Niederlage: Endgültig Weltspitze

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2016

Angelique Kerber hat den Wimbledon-Sieg nur knapp verpasst. Gegen die starke Serena Williams bewies Kerber, warum sie aus dem Schatten Steffi Grafs getreten ist. Aus London berichtet Philipp Joubert mehr... Forum ]

Wimbledon-Siegerin Williams: Auf Augenhöhe mit Steffi Graf

Wimbledon-Siegerin Williams: Auf Augenhöhe mit Steffi Graf

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2016

Angelique Kerber träumte vom ersten deutschen Triumph in Wimbledon seit 1996. Am Ende war ihre Gegnerin zu stark - und zog mit einer Tennis-Legende gleich. Alles Wichtige zum Endspiel. Von Bastian Midasch mehr... Forum ]

Wimbledon: Kerber verliert Finale gegen Serena Williams

Wimbledon: Kerber verliert Finale gegen Serena Williams

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2016

Angelique Kerber hat das Wimbledon-Endspiel trotz einer starken Leistung gegen Serena Williams 5:7, 3:6 verloren. Damit verpasste sie, nach 20 Jahren erstmals wieder einen deutschen Sieg bei den Frauen zu holen. mehr... Forum ]

Wimbledon-Sensation 1991: Game, Set and Match Becker... nein, Stich

Wimbledon-Sensation 1991: Game, Set and Match Becker... nein, Stich

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2016

Er fluchte und jammerte, die Deutschen litten mit: Vor 25 Jahren verlor Boris Becker das Wimbledon-Finale gegen Michael Stich. Der Triumph eines Außenseiters - und andere große Duelle der Sportgeschichte. Von Christoph Gunkel mehr...


Tennis: Die wichtigsten Schläge
Beginnt der Aufschläger nicht mit einem Ass und der Rückschläger spielt den Ball zurück übers Netz, läuft der Ballwechsel. Dann kann es zu folgenden Schlägen kommen:

  • VOLLEY: Der Ball wird noch vor dem Aufkommen auf dem Boden geschlagen. Dieser Schlag wird vorwiegend am Netz gespielt und soll den Ballwechsel beenden.

    PASSIERSCHLAG: Ist der andere Spieler ans Netz vorgerückt, kann er nicht die gesamte Breite des Feldes abdecken - und mit einem Schlag seitlich an ihm vorbei passiert werden.

    STOPP: Ein zumeist mit Rückwärtsdrall gespielter Ball, der kurz hinter dem Netz aufkommt und für den Gegner schwer zu erreichen ist. Wird vorwiegend auf dem langsamen Belag Sand gespielt.

    LOB: Nach einem gespielten Stopp rückt der Spieler zumeist ans Netz vor. Dann ist es möglich ihn mit einem hoch geschlagenen Lob-Ball zu überspielen.

    SCHMETTERBALL: Wird der Lob zu flach gespielt, bietet sich für den Gegner die Möglichkeit, den Ballwechsel mit einem Schmetterball zu beenden. Der Schlag ähnelt sehr dem Aufschlag und ist ein mit hohem Tempo gespielter Überkopfschlag.

  • Zudem lassen sich die Schläge von der Grundlinie unterteilen, egal ob Vor- und Rückhand:

  • TOPSPIN: Durch eine von unten nach oben durchgeführte Schlagbewegung wird dem Ball Vorwärtsdrall verliehen. Der Ball steigt dadurch zunächst relativ hoch an, fällt dann aber steil nach unten. So können auch sehr diagonal oder schnell gespielte Bälle noch im Feld landen.

    SLICE: Ist das Gegenteil vom Topspin. Die Schlagbewegung ist von oben nach unten, der Ball erhält damit Rückwärtsdrall. Der Ball wird möglichst am höchsten Punkt getroffen, die Flugkurve ist dann sehr flach und stetig sinkend. Der Ball ist dadurch relativ lange in der Luft, so dass der Schlag entweder als Verteidigungsschlag oder als Vorbereitung zum Aufrücken ans Netz verwendet wird.

    DRIVE: Der Ball wird sehr direkt getroffen und damit nur mit sehr wenig oder gar keiner Rotation versehen.

Jeder dieser drei Schläge kann entweder cross, also quer, oder longline, der Linie entlang, gespielt werden. Ein Longline-Schlag erfordert eine hohe Präzision, da der Ball leicht im Aus landen kann - und das Netz zudem außen höher ist als in der Mitte. Cross gespielte Schläge hingegen fordern weniger Genauigkeit, können dafür aber mit mehr Tempo gespielt werden.

Fotostrecke
Legendäre Tennisspieler: Spiel, Satz und Schlägerbruch

Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:




Themen von A-Z