ThemaTermingeschäfteRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Agrarspekulationen: Die Deutsche Bank kam mit leeren Händen

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2014

Verschärfen Agrarspekulationen den Hunger in der Welt? Auf einer Konferenz in einem Kloster wollte Deutsche-Bank-Co-Chef Jürgen Fitschen mit seinen Kritikern offen darüber diskutieren. Doch die Eingeladenen zeigen sich bitter enttäuscht. mehr...

Nahrungsmittelspekulationen: Fitschen lädt zur Debatte hinter verschlossenen Türen

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2014

Kritiker und Befürworter von Finanzderivaten auf Lebensmittel stehen sich unversöhnlich gegenüber. Jetzt hat Deutsche-Bank-Co-Chef Jürgen Fitschen Spekulationsgegner und Finanzakteure zu einer nichtöffentlichen Debatte eingeladen. mehr...

KONZERNE: Angriff der Piranhas

DER SPIEGEL - 03.02.2014

Bei der Übernahmeschlacht zwischen Porsche und VW haben Hedgefonds viel Geld verloren. Nun wollen sie es zurück: US-Investoren verklagen Ferdinand Piëch und Wolfgang Porsche persönlich auf Schadensersatz in Milliardenhöhe. Wer das Lebenswerk Ferdin... mehr...

Britische Klage gescheitert: Europäische Richter bestätigen Verbot von Leerverkäufen

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2014

Überraschender Erfolg für die EU: Der Europäische Gerichtshof hat die Klage Großbritanniens gegen das Verbot für Leerverkäufe abgewiesen - entgegen dem Antrag des Generalanwalts. Die Regierung in London hatte die Rechtsgrundlage für die Kompetenz der europäischen Börsenaufsicht angezweifelt. mehr...

Studie: Foodwatch bekräftigt Kritik an Agrarspekulation

SPIEGEL ONLINE - 21.11.2013

Die Kritiker der Nahrungsmittelspekulation legen nach. Im Auftrag der Verbraucherorganisation Foodwatch hat ein Ökonom eine Studie zu den Folgen der Geschäfte vorgelegt. Sein Fazit: Es gebe keinen wissenschaftlichen Konsens, ein negativer Einfluss auf die Lebensmittelpreise sei aber wahrscheinlich. mehr...

Agrarrohstoffe: BayernLB beendet Wetten auf Nahrungsmittel

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2013

Keine Spekulationen mehr, auch nicht indirekt: Mit der BayernLB zieht sich eine weitere öffentliche Bank aus dem Geschäft mit Agrarrohstoffen zurück. Aktivisten fordern private Institute wie die Deutsche Bank auf, dem Beispiel zu folgen. mehr...

Nahrungsmittelinvestments: Allianz wehrt sich gegen Spekulationsvorwürfe

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2013

Kritiker werfen Allianz und Deutscher Bank vor, mit Nahrungsmitteln zu spekulieren. Der Versicherungskonzern wehrt sich nun mit einem offenen Brief gegen die Vorwürfe - er habe kaum Einfluss auf die Preise. mehr...

ROHSTOFFE: Schäuble gegen Agrarspekulationen

DER SPIEGEL - 09.09.2013

Bundesfinanzminister Schäuble legt im Kampf gegen Nahrungsmittelspekulanten nach. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble legt im Kampf gegen Nahrungsmittelspekulanten nach. Zwar hatte er im Juni den Vorschlag des Rats der Finanzminister zur Reform ... mehr...

Umstrittene Finanzgeschäfte: Drei von vier Deutschen wollen Ende der Nahrungsmittelspekulationen

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2013

78 Prozent der Deutschen wollen einer Forsa-Umfrage zufolge, dass Banken die Spekulationen mit Nahrungsmitteln beenden. Unter Agrarökonomen ist umstritten, ob die Spekulationen die Lebensmittelpreise in die Höhe treiben. Einige große Banken bleiben stur. mehr...

Manipulationsvorwürfe: Britische Finanzaufsicht untersucht Devisengeschäfte

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2013

Der Finanzbranche droht ein weiterer Skandal: Die britische Finanzaufsicht prüft mögliche Manipulationen am billionenschweren Devisenmarkt. Zuvor hatten anonyme Händler darüber berichtet, wie sie wichtige Kurse angeblich beeinflusst und damit Gewinne gemacht hätten. mehr...

Themen von A-Z