DPA

Das globale Trauma

Der 11. September 2001 veränderte die Welt: Islamistische Attentäter steuerten zwei entführte Flug­­zeuge in die Türme des World Trade Center. In Echt­zeit verfolgten Fernseh­zu­schauer welt­weit den Ein­sturz der Gebäude. Eine dritte Maschine flog ins Pentagon, eine vierte stürzte ab. Die Anschläge kosteten etwa 3000 Menschen das Leben.

Anschläge des 11. Septembers: Terrorhelfer Motassadeq soll aus Haft entlassen werden

Anschläge des 11. Septembers: Terrorhelfer Motassadeq soll aus Haft entlassen werden

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2018

Er hat die Todespiloten vom 11. September unterstützt, nun kommt Mounir el Motassadeq aus dem Gefängnis - etwas früher als geplant. Er soll anschließend sofort nach Marokko abgeschoben werden. mehr... Video ]

Mittels DNA-Tests: Weiteres Opfer der Terroranschläge vom 11. September identifiziert

SPIEGEL ONLINE - 26.07.2018

Knapp 17 Jahre nach den Anschlägen auf das World Trade Center in New York sind die Identitäten von mehr als 1100 Todesopfern noch nicht geklärt. Gewissheit gibt es nun für die Angehörigen von Scott Michael Johnson. mehr...

Helfer von 9/11: Das Leiden hat kein Ende

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2018

Nach den Anschlägen vom 11. September halfen Zehntausende Freiwillige bei den Aufräumarbeiten. Viele wurden traumatisiert - ihr Körper leidet bis heute unter den Folgen. mehr...

Nach US-Votum zum 9/11-Gesetz: Saudi-Arabien warnt vor „katastrophalen Folgen“

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2016

Für Präsident Obama war die Entscheidung des US-Kongresses zum 9/11-Gesetz eine innenpolitische Niederlage. Saudi-Arabien ist empört - und warnt nun mit deutlichen Worten vor den Konsequenzen. mehr...

Innenpolitische Schlappe: US-Kongress schmettert Obamas Veto ab

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2016

Zum ersten Mal muss Barack Obama die Überstimmung eines Vetos durch den amerikanischen Kongress hinnehmen. Künftig können 9/11-Hinterbliebene gegen Saudi-Arabien klagen. „Ein Fehler“, sagt der US-Präsident. mehr...

Gedenken an 9/11: Ein Land in Trauer

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2016

Beinahe 3000 Menschen sind bei den Terroranschlägen vom 11. September 2001 gestorben. In bewegenden Veranstaltungen hat Amerika der Opfer gedacht. mehr...

15. Jahrestag von 9/11: Let's go shopping

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2016

Fünfzehn Jahre nach den Anschlägen in New York ist der Terrorismus Alltag und das Gedenken Routine. Nichts symbolisiert das besser als der jüngste Bau am neuen World Trade Center - ein riesiges Luxus-Einkaufszentrum. mehr...

11. September 2001: Wo war George W. Bush?

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2016

Nach den Attacken des 11. September 2001 flüchtete George W. Bush an Bord der Air Force One. Ein Journalist hat jetzt die dramatischen Stunden in der Präsidentenmaschine rekonstruiert. mehr...

USA: Repräsentantenhaus stimmt 9/11-Klagen gegen Saudi-Arabien zu

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2016

Kurz vor dem 15. Jahrestag der Anschläge vom 11. September hat das US-Repräsentantenhaus einem umstrittenen Gesetzentwurf zugestimmt. Opferfamilien sollen Saudi-Arabien verklagen dürfen. Präsident Obama ist dagegen. mehr...

Trauerfeier in New York: Feuerwehrmann wird 15 Jahre nach 9/11 bestattet

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2016

Seine Familie wartete beinahe 15 Jahre darauf, dass seine Leiche noch gefunden wird - vergeblich. Nun bekommt ein Feuerwehrmann, der am 11. September 2001 im World Trade Center starb, trotzdem eine Trauerfeier. mehr...

Terror: US-Senat will 9/11-Klagen gegen Saudi-Arabien zulassen

SPIEGEL ONLINE - 18.05.2016

Die Familien der Terror-Opfer vom 11. September 2001 in New York sollen Saudi-Arabien verklagen können - das hat der US-Senat beschlossen. Präsident Obama droht mit seinem Veto. mehr...