Thema11. September 2001RSS

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Das globale Trauma

Der 11. September 2001 veränderte die Welt: Islamistische Attentäter steuerten zwei entführte Flug­­zeuge in die Türme des World Trade Center. In Echt­zeit verfolgten Fernseh­zu­schauer welt­weit den Ein­sturz der Gebäude. Eine dritte Maschine flog ins Pentagon, eine vierte stürzte ab. Die Anschläge kosteten etwa 3000 Menschen das Leben.

Terror von Paris: Der 13.11. war nicht Europas 9/11

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2015

Die Anschläge von Paris sind Europas 9/11, dieser Vergleich ist derzeit allgegenwärtig - und er ist falsch. Europa wird sich kaum so verändern wie die USA nach dem Terror des 11. September 2001. Das ist gut so. Und gleichzeitig schlecht. mehr...

Kritik an 9/11-Reaktion: Bush senior rechnet mit Cheney und Rumsfeld ab

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2015

"Arrogant" und "eisenhart": In einer Biografie teilt Ex-US-Präsident George Bush senior kräftig gegen die prägenden Männer in der Regierung seines Sohnes aus. Donald Rumsfeld und Dick Cheney hätten diesen nach dem 11. September falsch beraten. mehr...

GESTORBEN: MARCY BORDERS, 42

DER SPIEGEL - 29.08.2015

Gestorben: MARCY BORDERS. Ihr Foto wurde zu einer Ikone des 11. September 2001, jenes Tages, an dem Attentäter in die New Yorker Zwillingstürme geflogen waren. Das Bild zeigt sie, kurz nachdem sie sich von ihrem Arbeitsplatz im 81. Stock des Nordtu... mehr...

9/11-Überlebende: Staubfrau Marcy Borders stirbt an Krebs

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2015

Das staubbedeckte Gesicht von Marcy Borders war eins der eindrücklichsten Bilder nach dem Terroranschlag auf das World Trade Center. Es folgte ein Leben voller Drogen und Ängste. Jetzt ist die 42-Jährige an ihrer Krebserkrankung gestorben. mehr...

Saudi-Arabien: Schwierige Freundschaft

DER SPIEGEL - 07.02.2015

Schwieriges Verhältnis zwischen Saudi-Arabien und den USA erneut belastet. Nur wenige Tage nach dem Tod von König Abdullah hat Thronfolger Salman bin Abdulaziz Al Saud, 79, seinen Sicherheitsapparat neu organisiert und demonstriert damit Entschloss... mehr...

Verstoß gegen Menschenrechte: USA bekennen sich vor Uno zu Folter nach 9/11

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2014

Die USA haben sich vor einem Uno-Ausschuss dazu bekannt, nach dem 11. September 2001 Foltermethoden eingesetzt zu haben. Das Gremium hielt der US-Delegation zudem vor, noch immer illegale Methoden anzuwenden. mehr...

11. September 2001: Frau findet nach 13 Jahren Besitzer eines Hochzeitsfotos

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2014

Seit 13 Jahren war Elizabeth Stringer Keefe auf der Suche nach dem Besitzer eines zerfledderten Hochzeitsfotos, das 2001 in den Trümmern des World Trade Center gefunden worden war. Erfolglos - bis das Internet ihr zu Hilfe eilte. mehr...

Kommentar zum 9/11-Jahrestag: Fürchtet euch nicht

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2014

Der Westen schien fast geheilt von der Angst vor Krieg und Terror, doch zum Jahrestag der Anschläge von 9/11 sieht die Welt düster aus wie schon lange nicht. Es ist zum Verzweifeln. Fast. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Es war grauenhaft

DER SPIEGEL - 08.09.2014

Star-Anwalt Kenneth Feinberg verwaltete den Fonds für die Opfer der Anschläge des 11. September 2001, jetzt hat ihn General Motors engagiert. Nur die Stimme ist zu hören, sie dringt durch jede Wand. Tief, dunkel, zigarrenimprägniert, der gedehnte D... mehr...

Antrittsbesuch in den USA: Von der Leyen gedenkt Anschlagsopfer am Ground Zero

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2014

Ursula von der Leyen hat ihren USA-Besuch in New York gestartet: Die Verteidigungsministerin gedachte der Opfer der Anschläge vom 11. September 2001. Bei ihrem viertägigen Staatsbesuch wird sie auch ihren Amtskollegen Hagel treffen. mehr...

Themen von A-Z