Prozess um Kultmarke: Richterin hält Klage gegen Naketano für schlüssig - und schlägt Vergleich vor

Prozess um Kultmarke: Richterin hält Klage gegen Naketano für schlüssig - und schlägt Vergleich vor

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2018

Ein Ex-Investor hat die Gründer des Modelabels Naketano wegen arglistiger Täuschung verklagt. Er habe beim Verkauf der Anteile zu wenig Geld erhalten. Das Gericht will die Gegner zu einem Vergleich bewegen. Aus Essen berichtet Maria Marquart mehr... Forum ]

Fünf Jahre nach Fabrikeinsturz: Wie korrekt sind T-Shirts aus Bangladesch?

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2018

Beim Rana-Plaza-Unglück in Bangladesch starben mehr als 1100 Menschen. Seither hat sich der Brandschutz in vielen Textilwerken verbessert, und es gibt weniger Kinderarbeit. Viele Näherinnen kriegen immer noch Hungerlöhne. mehr...

Bis 2025: Norwegen will Pelzfarmen abschaffen

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2018

Auf norwegischen Pelzfarmen werden Füchse und Nerze gezüchtet, um pro Jahr rund eine Million Felle herzustellen. Nun hat die Premierministerin angekündigt, die Farmen zu schließen - um eine Regierungsbildung zu ermöglichen. mehr...

Fast Fashion: „Unser Kleiderkonsum ist Wahnsinn“

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2017

Die Bremerin Imke Müller-Hellmann wollte wissen: Wer hat ihre Kleidungsstücke produziert? Wo und wie? Also hat sie sich in den Flieger gesetzt. Ein Interview über unseren Modekonsum und seine Folgen für Mensch und Umwelt. mehr...

Opfer von Fabrikbrand in Pakistan: „Die saubere Kik-Filiale, das war sehr emotional“

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2017

Vor fünf Jahren starben bei einem Brand in einer pakistanischen Textilfabrik 259 Menschen. Dort hatte der Hersteller Kik produziert. Vier Betroffene haben den Discounter in Deutschland verklagt - und hoffen auf Gerechtigkeit. mehr...

Arbeitsbedingungen bei Zulieferern: Entwicklungsminister droht Textilbranche Sanktionen an

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2017

Die Textilbranche muss in ihren ausländischen Fabriken für faire Arbeitsbedingungen sorgen - sonst drohen laut Entwicklungsminister Müller Sanktionen. Die Entscheidung falle in der kommenden Legislaturperiode. mehr...

China: Frauen, die schuften

DER SPIEGEL - 03.06.2017

Drei Aktivisten sind verschwunden. Sie wollten die miserablen Bedingungen aufdecken, unter denen Ivanka Trumps Mode hergestellt wird. mehr...

Textilindustrie: Gewaltsame Proteste gegen Arbeitsbedingungen in Burma

SPIEGEL ONLINE - 09.03.2017

Der Mindestlohn liegt in Burma bei 2,50 Euro - pro Tag. Und die Arbeitsbedingungen sind oft miserabel. In der Großstadt Rangun ist es deshalb jetzt zu schweren Protesten gekommen. mehr...

Textilien: Die Polyesterschwemme

DER SPIEGEL - 18.02.2017

Knitterfrei, formstabil und vor allem billig: Inzwischen enthalten rund 60 Prozent der Kleidung Polyester. Die Kunstfaser ist der große Treiber der Fast-Fashion-Industrie – und entpuppt sich als Recycling-Desaster. mehr...

Mode: Was taugen Ethik-Labels für Kleidung?

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2017

Blauer Engel, Textiles Vertrauen oder Fairtrade - wer sauber hergestellte Kleidung sucht, findet eine Vielzahl von Siegeln. Doch was versprechen Labels überhaupt? Und was taugen sie? Der Check. mehr...

Textilindustrie: „Faire Kleidung ist nahezu unmöglich“

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2017

Mode ohne Hungerlöhne und Kinderarbeit: Wer fair hergestellte Kleidung will, verlässt sich häufig auf Label wie Fair Wear. Doch auch die haben Probleme, Standards zu garantieren, wie Vizechefin Magreet Vierling einräumt. mehr...