ThemaThailandRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Deutscher Unternehmer in Thailand "Mobbing gibt es hier nicht"

Deutscher Unternehmer in Thailand: "Mobbing gibt es hier nicht"
KarriereSPIEGEL - 31.07.2014

Thailänder sind ehrgeizig und nicht so verwöhnt wie die Deutschen, sagt Sven Ernst, der in Chiang Mai eine Softwarefirma leitet. Einen entscheidenden Standortnachteil gebe es trotzdem. mehr... Forum ]

Betrug in Thailand: 20.000 Dollar für die perfekte Fake-Bewerbung

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2014

Sie klauen Prüfungsblätter, fälschen Noten, lassen ihre Lebensläufe gegen Geld aufpimpen: Viele thailändische Familien wollen unbedingt ein Kind an eine US-Elite-Uni schicken, zur Not auch mit ausgedachten Heldentaten. mehr...

Elfenbeinhandel: Unbekannte vergiften Film-Elefant

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2014

Durch einen Auftritt in dem Geschichtsepos "Alexander" gelangte der Elefant Khlao in Thailand zu kurzem Ruhm. Nun wurde der 50 Jahre alte Dickhäuter Opfer von Elfenbeinhändlern. Seinen Kadaver fanden Pfleger außerhalb seines Heimatparks. mehr...

Flughafen in Thailand: Kraftprotz zieht 65-Tonnen-Airbus

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2014

Die einen ziehen einen Bollerwagen hinter sich her, Kevin Fast bevorzugt größere Herausforderungen: In Thailand hat der 51-Jährige ein 65 Tonnen schweres Flugzeug gezogen. Und selbst das war noch eine seiner leichteren Übungen. mehr...

Lebensmittel: Essen aus der Skandalfabrik

DER SPIEGEL - 16.06.2014

Rewe prüft Geschäftsbeziehungen zu thailändischem Nahrungsmittellieferanten. Die Rewe-Tochter Penny hat Produkte von dem umstrittenen thailändischen Lebensmittellieferanten Charoen Pokphand (CP) Foods bezogen. Penny verkaufte etwa Fertiggerichte wi... mehr...

Putsch in Thailand: Juntachef will bis September Übergangsregierung einsetzen

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2014

In Thailand werden seit dem Putsch erstmals Schritte zurück zur Demokratie gemacht: Militärführer Prayuth hat eine baldige Übergangsregierung in Aussicht gestellt. Das Kabinett soll "im August oder Anfang September" seine Arbeit aufnehmen. mehr...

Putsch in Thailand: Militär hebt Ausgehverbot an weiteren Orten auf

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2014

Touristen in Thailand können sich an weiteren Urlaubsorten wieder zu jeder Zeit frei bewegen: Die vom Militär verhängte Ausgangssperre gilt in den zehn beliebtesten Feriendestinationen ab sofort nicht mehr. Nur Bangkok bleibt nachts weiter tabu. mehr...

Putsch in Thailand: Militär hebt Ausgangssperre an Touristenorten auf

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2014

Eineinhalb Wochen nach dem Putsch in Thailand hebt das Militär die verhängte Ausgangssperre teilweise wieder auf: In den größten Touristenorten gelten künftig keine Beschränkungen mehr. In Bangkok bleibt das Ausgehverbot bestehen. mehr...

Putsch in Thailand: Tausende Polizisten sollen Proteste unterbinden

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2014

Proteste gegen den Militärputsch: Am Sonntag wollen zahlreiche Thailänder gegen ihre neue Führung demonstrieren - 6000 Polizisten und Soldaten sollen das verhindern. mehr...

Putsch in Thailand: Militär will frühestens in 15 Monaten wählen lassen

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2014

Thailand muss wohl noch lange auf die Rückkehr zur Demokratie warten. Mehr als eine Woche nach dem Armeeputsch hat die Militärführung angekündigt, dass es Neuwahlen frühestens im Spätsommer nächsten Jahres geben soll. mehr...

Thailand: Soldaten verhaften Ex-Minister vor versammelter Presse

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2014

Thailands Militär greift weiter hart durch: Gerade hatte Ex-Minister Chaturon Chaisaeng noch vor Journalisten verkündet, er werde einer Vorladung der Generäle nicht folgen - da stürmten Soldaten den Presseclub. Der Politiker wurde festgesetzt. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Königreich Thailand

Offizieller Eigenname: Prathet Thai; Muang Thai

Staatsoberhaupt: König Bhumibol Adulyadej (Rama IX.)
(seit 1946, gekrönt 1950)

Regierungschef: Armeechef Prayuth Chan-ocha (seit 22. Mai 2014)

Außenminister: Thanasak Patimaprakorn (interimistisch seit Mai 2014)

Staatsform: Parlamentarische Monarchie

Mitgliedschaften: Uno, Asean

Hauptstadt: Bangkok

Amtssprache: Thai

Religionen: mehrheitlich Buddhisten

Fläche: 513.000 km²

Bevölkerung: 68,139 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 133 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,5%

Fruchtbarkeitsrate: 1,8 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 5. Dezember

Zeitzone: MEZ +6 Stunden

Kfz-Kennzeichen: T

Telefonvorwahl: +66

Internet-TLD: .th

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Thailand-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Baht (B) = 100 Satang zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 347,936 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 2,5%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 12%, Industrie 44%, Dienstleistungen 44%

Inflationsrate: 5,468%

Arbeitslosenquote: 1,2%

Steueraufkommen (am BIP): 16,5%

Handelsbilanzsaldo: 5,124 Mrd. US$

Export: 208,998 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen, Nahrungsmittel, industrielle Vorprodukte Fertigwaren, Chemikalien

Hauptausfuhrländer: USA, Japan, China, Singapur, Hongkong, Malaysia

Import: 203,874 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen, Brennstoffe und Schmiermittel, industrielle Vorprodukte, Chemikalien

Hauptlieferländer: Japan, China, USA, Vereinigte Arabische Emirate, Malaysia

Landwirtschaftliche Produkte: Reis, Zuchtgarnelen, Zuckerrohr, Maniok, Palmöl, Mais, Kautschuk, Vieh

Rohstoffe: Diamanten, Erdgas, Erdöl, Zinn, Braunkohle, Gips, Wolfram, Antimon, Mangan, Gold, Zink, Eisen, Fluorit

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 3,7%

Säuglingssterblichkeit: 13/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 110/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 66 Jahre, Frauen 72 Jahre

Schulpflicht: 7-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 59,4 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 104 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 20,4% der Landesfläche

CO2-Emission: 272,3 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1553 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 95%, Industrie 2%, Haushalte 2%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 99% der städtischen, 97% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 14,536 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 21,980 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 24 Monate

Streitkräfte: 305.860 Mann (Heer 190.000, Marine 69.860, Luftwaffe 46.000)

Militärausgaben (am BIP): 1,5%

Nützliche Adressen und Links

Thailändische Botschaft in Deutschland
Lepsiusstraße 64-66, D-12163 Berlin
Telefon: +49-30-794810 Fax: +49-30-79481511

Deutsche Botschaft in Thailand
9 South Sathorn Road, Bangkok 10120
Telefon: +66-2-287 900 0 Fax: +66-2-287 17 76
E-Mail: info@bangkok.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Thailand-Reiseseite







Themen von A-Z