ThemaThailandRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Bombenexplosion in Bangkok: Polizei fahndet nach verdächtigem Türken

Bombenexplosion in Bangkok: Polizei fahndet nach verdächtigem Türken

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2015

Die Polizei sucht nach einem Türken, der an den Explosionen in Bangkok beteiligt gewesen sein soll. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen. Es ist das erste Mal, dass die Polizei sich zur Herkunft der Verdächtigen äußert. mehr... Video ]

Anschlag von Bangkok: Polizei fahndet nach Thailänderin und Mitbewohner

Anschlag von Bangkok: Polizei fahndet nach Thailänderin und Mitbewohner

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2015

In ihrer Wohnung fanden Ermittler Material zum Bombenbau: Thailands Polizei sucht eine Frau und einen Mann, die in den Anschlag auf den Erewan-Schrein mit 20 Toten verwickelt gewesen sein sollen. mehr... Video ]

Thailand: Polizei nimmt mutmaßlichen Bangkok-Attentäter fest

Thailand: Polizei nimmt mutmaßlichen Bangkok-Attentäter fest

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2015

Der Bombenleger von Bangkok ist offenbar gefasst: Die thailändische Polizei meldet, dass ein dringend Tatverdächtiger festgenommen wurde. Bei der Attacke waren Mitte August 20 Menschen gestorben. mehr... Video | Forum ]

Bombenanschlag in Bangkok: Technikpannen erschweren Ermittlungen

Bombenanschlag in Bangkok: Technikpannen erschweren Ermittlungen

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2015

Defekte Überwachungskameras, fehlende Software - die thailändische Polizei hadert bei der Aufklärung des Bombenanschlags mit der Technik. Ein neuer Bombenfund beunruhigt derweil die Bewohner der Stadt. mehr... Forum ]

Bombenanschläge in Bangkok: Polizei streicht zwei Personen von Verdächtigenliste

Bombenanschläge in Bangkok: Polizei streicht zwei Personen von Verdächtigenliste

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2015

Nach mehreren Verdächtigen hatte die thailändische Polizei zuletzt gefahndet. Zwei stellten sich nun den Ermittlern - und konnten entlastet werden. mehr... Video | Forum ]

Mutmaßlicher Attentäter von Bangkok: Polizei veröffentlicht neues Fahndungsbild

Mutmaßlicher Attentäter von Bangkok: Polizei veröffentlicht neues Fahndungsbild

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2015

Die Polizei in Bangkok sucht den Verantwortlichen der schweren Bombenexplosion per Haftbefehl - und hat nun ein neues Bild des mutmaßlichen Täters veröffentlicht. Thailands Regierungschef forderte den Mann auf, sich zu stellen. mehr... Video | Forum ]

Bombenanschläge in Bangkok: Polizei fahndet nach mehreren Komplizen

Bombenanschläge in Bangkok: Polizei fahndet nach mehreren Komplizen

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2015

Wer ist für die schwere Bombenexplosion in Thailands Hauptstadt verantwortlich? Die Polizei geht davon aus, dass der Hauptverdächtige ein Ausländer ist. Sie fahndet zudem nach mehreren Komplizen. mehr... Forum ]

Bombenanschläge in Bangkok: Bauart der Bomben deutet auf dieselben Täter hin

Bombenanschläge in Bangkok: Bauart der Bomben deutet auf dieselben Täter hin

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2015

Die Polizei in Bangkok geht davon aus, dass beide Bomben in der thailändischen Hauptstadt von denselben Tätern gezündet wurden. Darauf deute die Bauart der Sprengsätze hin. mehr... Forum ]

Bombenanschlag in Bangkok: Die Megastadt ist verstört

Bombenanschlag in Bangkok: Die Megastadt ist verstört

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2015

20 Menschen kamen bei dem Bombenanschlag in Bangkok ums Leben. Nun herrscht in der sonst vor Energie strotzenden Metropole Verunsicherung. Warum kam der Terror in die Hauptstadt? Von Sascha Zastiral, Bangkok mehr... Video ]

Bombenanschlag von Bangkok: Fahnder suchen Mann in gelbem Shirt

Bombenanschlag von Bangkok: Fahnder suchen Mann in gelbem Shirt

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2015

Wer steckt hinter dem Attentat von Bangkok? Die Polizei sucht derzeit einen rätselhaften Mann in gelbem T-Shirt. Mitten in der thailändischen Hauptstadt explodierte nun erneut ein Sprengsatz - er landete aber in einem Fluss. mehr... Video ]

Bombenanschlag in Bangkok: Auswärtiges Amt aktualisiert Sicherheitshinweise für Thailand

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2015

Das Auswärtige Amt ruft Touristen in Thailand nach dem Anschlag in Bangkok zur Vorsicht auf. Einige Urlauber haben bereits Ausflüge abgesagt - das Land fürchtet nun Einbußen im Tourismusgeschäft. mehr...

Thailand: Bombe in Bangkok - mindestens zwölf Tote, viele Verletzte

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2015

In der thailändischen Hauptstadt Bangkok hat sich eine Explosion ereignet. Die Polizei geht von einem Bombenanschlag aus. Mindestens zwölf Menschen wurden getötet, Dutzende verletzt, auch Ausländer sollen unter den Opfern sein. mehr...

Thailand: 30 Jahre Haft für Majestätsbeleidigung per Facebook

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2015

Den König oder seine Familie zu beleidigen, ist in Thailand ein schlimmes Verbrechen. Jetzt wurde ein Facebook-User zu einer extrem harten Strafe verurteilt. Das Verfahren war äußerst fragwürdig. mehr...

Plan der Militärjunta: Thailänder sollen größer und cleverer werden

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2015

Geht es nach Thailands Militärjunta, werden die Menschen im Land durchschnittlich acht Zentimeter größer und deutlich schlauer. Gelingen soll das unter anderem mit besserer Ernährung. mehr...

Trotz Protesten: Thailand schiebt 90 Uiguren nach China ab

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2015

Vor einem Jahr waren sie nach Thailand geflohen, jetzt müssen sie wieder gehen: Bangkok hat 90 festgenommene Uiguren zurück nach China geschickt. Menschenrechtler halten das für illegal. mehr...

Malaysia: Polizei sucht nach Leichen von Flüchtlingen

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2015

Menschenhändler haben zwischen Malaysia und Thailand womöglich Hunderte Flüchtlinge ermordet. Wie viele Menschen tatsächlich in den Massengräbern liegen, soll nun untersucht werden - bisher wurde eine Leiche geborgen. mehr...

Flüchtlinge in der Andamanensee: Eingepfercht unter Deck

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

Tausende Flüchtlinge harren noch immer vor den Küsten Südostasiens aus. Sie sind auf seeuntüchtigen Booten zusammengepfercht wie Tiere. Erste Rettungsmaßnahmen laufen an - doch was langfristig aus den Bootsflüchtlingen wird, ist unklar. mehr...

Flüchtlingsdrama in Südostasien: Die Boat People sind noch längst nicht sicher

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

Fischer haben Hunderte Boat People gerettet, Malaysia und Indonesien wollen sie jetzt aufnehmen: Für die Migranten in Südostasien hat sich die Lage etwas entspannt - aber eine große Sorge bleibt. mehr...

Indonesien: Fischer retten Hunderte Flüchtlinge nach Monaten auf See

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2015

Tausende Flüchtlinge treiben in Südostasien auf dem Meer. 370 Menschen wurden nun von indonesischen Fischern gerettet - gegen die Anweisungen ihrer Regierung. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Königreich Thailand

Offizieller Eigenname: Prathet Thai; Muang Thai

Staatsoberhaupt: König Bhumibol Adulyadej (Rama IX.)
(seit 1946, gekrönt 1950)

Regierungschef: Armeechef Prayuth Chan-ocha (seit 22. Mai 2014); außerdem: Chef des Rates für nationalen Frieden und die Aufrechterhaltung der Ordnung

Außenminister: Don Pramudwinai (seit August 2015)

Staatsform: Parlamentarische Monarchie

Mitgliedschaften: Uno, Asean

Hauptstadt: Bangkok

Amtssprache: Thai

Religionen: mehrheitlich Buddhisten

Fläche: 513.120 km²

Bevölkerung: 67,236 Mio. Einwohner (2015)

Bevölkerungsdichte: 131,0 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0%

Fruchtbarkeitsrate: 1,4 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 5. Dezember

Zeitzone: MEZ +6 Stunden

Kfz-Kennzeichen: T

Telefonvorwahl: +66

Internet-TLD: .th

Mehr Informationen bei Wikipedia | Thailand-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Baht (B) = 100 Satang

Bruttosozialprodukt: 363,356 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 0,7%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 12%, Industrie 42%, Dienstleistungen 46%

Inflationsrate: 1,38% (2015)

Arbeitslosenquote: 0,8% (2013)

Steueraufkommen (am BIP): 16,5%

Handelsbilanzsaldo: +26,656 Mrd. US$

Export: 280,073 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen, Nahrungsmittel, industrielle Vorprodukte, Fertigwaren, Chemikalien

Hauptausfuhrländer: USA, Japan, China, Singapur, Hongkong, Malaysia

Import: 253,417 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen, Brennstoffe und Schmiermittel, industrielle Vorprodukte, Chemikalien

Hauptlieferländer: Japan, China, USA, Vereinigte Arabische Emirate, Malaysia

Landwirtschaftliche Produkte: Reis, Zuchtgarnelen, Zuckerrohr, Maniok, Palmöl, Mais, Kautschuk, Vieh

Rohstoffe: Diamanten, Erdgas, Erdöl, Zinn, Braunkohle, Gips, Wolfram, Antimon, Mangan, Gold, Zink, Eisen, Fluorit

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 4,6%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,9%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 0,4/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 11/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 26/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 71 Jahre, Frauen 78 Jahre

Schulpflicht: 7-16 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 68,7 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 119,1 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 18,8% der Landesfläche

CO2-Emission: 298,142 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1789 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 90%, Industrie 5%, Haushalte 5%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 97% der städtischen, 95% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 26,547 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 46,042 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 24 Monate

Streitkräfte: 360.850 Mann (Heer 245.000, Marine 69.850, Luftwaffe 46.000)

Militärausgaben (am BIP): 1,5%

Nützliche Adressen und Links

Thailändische Botschaft in Deutschland
Lepsiusstraße 64-66, D-12163 Berlin
Telefon: +49-30-794810
Fax:
+49-30-79481511

Deutsche Botschaft in Thailand
9 South Sathorn Road, Bangkok 10120
Telefon: +66-2-2879000
Fax:
+66-2-2871776
E-Mail: info@bangkok.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Thailand-Reiseseite







Themen von A-Z